Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Skineco Ziegenmilchseife mit Lavendel

Hat bei meinen entzündeten Beinen gut gewirkt, trocknet aber meine Hände beim Waschen aus. Duft ist wunderbar. Kann ich schon empfehlen.

Anzeige

Skineco Ziegenmilchseife mit Lavendel Verpackung

Heute berichte ich euch von der Skineco Ziegenmilchseife mit Lavendel.
Dieses Produkt wurde mir von Pinkmelon zur Verfügung gestellt.

WAS/WIEVIEL/WO/ HERSTELLERVERSPRECHEN

Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, kostet die Seife 4,95. Erhältlich ist sie im Internet, ich persönlich habe sie in noch keinem Geschäft gesehen.
Für die 4,95 Euro bekommt man 90 g ( Frischegewicht) Haltbarkeit ist bis Juli 2018.

Die Seife soll durch den enthaltenen Lavendel desinfizieren und heilend bei Infektionen, Verbrennung und Verletzungen wirken.
Da ich durch das Epilieren im Sommer oft rote, wunde, juckende Beine habe, habe ich mir besonders hier eine lindernde Wirkung versprochen.
Ich hoffe man kann es an den Bildern zumindest etwas erkennen.

Der Duft der Seife ist, gerade für Lavendelliebhaber, sehr schön. Aber in keinem Fall aufdringlich. Zudem ist der Duft natürlich und nicht künstlich. Dies schreibe ich den wenigen Zutaten zu: Palmöl, Sonnenblumenöl, Ziegenmilch, Wasser, Olivenöl, Natriumhydroxid, Traubenkernöl, Lavendel.

Skineco Ziegenmilchseife mit Lavendel Produkt

Anzeige

Meine Meinung

Der Duft könnte für mich sogar noch etwas länger auf der Haut bleiben.

Leider finde ich die Seife an meine Händen doch austrocknend, auch wenn der Hersteller verspricht man bräuchte nicht nachcremen. Doch ich muss dies leider. An meinem Körper ist mir dies nicht aufgefallen, da ich mich eh immer danach eincreme.

Aber wie gesagt, nachdem ich mir die Hände gewaschen habe, fühlt sich meine Haut nicht besser an als mit anderen Seifen.

Der Schaum der Seife ist schön cremig, und fester als alles, was ich bisher an Stückseifen kenne. Ja, der Schaum wirkt irgendwie dichter. Ich habe auch an dieser Stelle noch das Gefühl, diese Seife pflegt doch ein wenig mehr als andere.

Skineco Ziegenmilchseife mit Lavendel Schaum

Was meine Beine angeht, ich finde schon einen Unterschied zu sehen und vor allem zu merken. Meine Beine jucken viel weniger und sind dadurch auch nicht mehr so rot und vor allem Wund. Dies war bisher, gerade im Sommer schon sehr unschön, da ich ein sehr heller Typ bin und eigentlich nicht braun werde an den Beinen.

Skineco Ziegenmilchseife mit Lavendel Haut vorher und nachher
vorher und nachher

Die Reinigungswirkung der Seife ist solide, da kann ich mich nicht beschweren. Alles in allem finde ich die Seife wirklich schön, hervorheben muss ich den echten Lavendelduft (dieses Jahr steh ich voll auf Lavendel) und eben die Wirkung an meinen Beinen.

Negativ finde ich die Austrocknung an meinen Händen. Das ist schon spürbar.

Die Seife verbraucht sich relativ normal, Seife lasse ich gerne etwas abtrocknen bevor ich sie benutze. Ich finde, dann hat man länger etwas davon. Ein MDH das bald abläuft hindert mich daran auch nicht.

Ich hab die Seife gut vertragen und ich mag auch das Gefühl nach dem Waschen. Auch lässt sie sich gut auf dem Körper verteilen.

Ich kann diese Seife durchaus empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Stückseife

Dieser Artikel wurde seitdem 456 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXOOpflegt die Haut & schützt sie vor dem Austrocknen
XXXXOHaut fühlt sich glatt & geschmeidig an
XXXXXhautverträglich

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.