Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Wolkenseifen Wellness Soap light – Seife mit Buttermilch…wenns schee macht!

Schöner weicher Schaum und super Reinigung...I´m lovin it!

Anzeige

Meinem Test unterzogen hat sich die „Handgefertigte Verwöhnseife mit Buttermilch“.

Das Seifenstück kam in einer durchsichtigen Plastikfolie bei mir an. Sehr fest eingepackt, das finde ich schonmal gut.
Die Farbe würde ich als ein pastelliges Rosé beschreiben. Das Stück Seife ist 100 Gramm schwer und bis Juni 2011 haltbar.
Diese Angaben, sowie die Bezugsquelle und die Inhaltsstoffe kann ich dem Etikett auf der Rückseite entnehmen. Auch dieses kleine Schmankerl gefällt mir sehr gut, immerhin weiß ich jetzt ganz genau was ich da benutze.
Dass die Creme handgefertigt ist, sieht man an der leicht unregelmäßigen Struktur der Seife. Z. B. sind die Ränder eben nicht so „glatt gefräst“ wie bei ’ner industriell gefertigten Seife. Aber mich stört es nicht, eher im Gegenteil.
Bevor die Seife an meine Patsche-Pfötchen kommt, mache ich aber noch den obligatorischen Duft-Test…..und erschrecke mich. Durch die Verpackung riecht die „Verwöhnseife“ absolut brutal nach Rosen. Bäh! Ich mag keinen Rosengeruch, ich kann es nicht mal als „Duft“ bezeichen. Ich finde Rosen duften nicht, sie sind einfach nur penetrant unangenehm! Naja, ich habs mir ausgesucht, also Augen (und Nase!!!) zu und durch!
Aber nach dem Auspacken und benutzen straft mich die Seife Lügen. Der Duft ist nun cremig dezent und gar nicht mehr so „rosig“.

Wie man Seife verwendet muss ich jetzt glaube ich keinem erklären, oder?
Beim Benutzen entwickelt sich ein weicher sanfter Schaum, der sich sehr schön an meine Finger legt. Es ist nicht zuviel davon, ich kann meine Hände noch sehen und muss keine „Beach-Schaum-Party“ im Bad feiern. Ich bin begeistert!
Beim Abwaschen merke ich schon, dass meine Haut sehr sauber sein muss. Nichts rutscht mehr aufeinander, ich bin porentief abgeseift 🙂
Was mir besonders auffällt, ist die Tatsache, dass ich nach dieser Seife nicht direkt zur Handcreme greifen muss. Normalerweise sind meine Hände nach Seife so ausgetrocknet, dass sie quasi nach ’ner Cremepackung schreien. Hier aber nicht.

Nach erster Skepsis ist auch mein Freund überzeugt und benutzt die „Verwöhnseife“ nun schon fast öfter als ich…
es lohnt sich also auf jeden Fall, mal einen Abstecher auf „wolkenseifen.de“ zu machen. Abgesehen vom eigenen Gebrauch ist es ebenfalls ein schönes individuelles Geschenk….

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Stückseife

Dieser Artikel wurde seitdem 1422 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige