Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil

Ein selbstbräunendes Öl, welches eine sehr natürlich Bräune zaubert.

Anzeige

St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil

Allgemeine Informationen

Heut möchte ich euch das St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil vorstellen.

Es handelt sich hierbei, wie der Name es schon sagt, um einen Selbstbräuner für das Gesicht.

Insgesamt sind 30 ml enthalten und diese kosten ca. 32€.

Das Öl ist unter anderem bei Douglas erhältlich.

St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil

Herstellerversprechen von St.Tropez

„Das ST. TROPEZ Self Tan Luxe Facial Oil ist der luxuriöseste Gesichtsbräuner aus der gesamten Serie. Das milde Gesichtsöl sorgt für eine natürlich aussehende, streifenfreie Bräune, die bis zu 5 Tage anhält. Das leichte, nicht fettende St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil versorgt die Haut bis zu 7 Tage lang mit Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen. Geeignet für empfindliche Haut. Die Aromaguard™ Duft-Technologie verhindert den unangenehmen Geruch von Selbstbräunern. Das Öl ist getönt um sicherzustellen, daß alle gewünschten Hautpartien erreicht werden.

Anzeige

Anwendung des Self Tan Luxe Facial Oils

24 Stunden vor der Anwendung die Haut peelen. Tragen Sie 2 bis 3 Tropfen St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil auf die saubere, trockene Haut auf. Verteilen Sie das Öl gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté. Vor dem Auftragen des Make-Up’s warten, bis das Produkt eingezogen ist. Ca. 6-8 Stunden warten bevor man die Haut dem Wasser aussetzt. Nach der Anwendung Hände waschen.  Das Produkt kann abfärben.“

St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil

Inhaltsstoffe

“Aqua (Water/Eau), PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Dihydroxyacetone, PPG-15 Stearyl Ether, Bis-PEG-15 Methyl Ether Dimethicone, Propylene Glycol, Dimethyl Isosorbide, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Caramel, Bertholletia Excelsa Seed Oil, Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, Cymbopogon Flexuosus Oil, Limonene, Citral, Citrus Aurantium Amara (Bitter Orange) Flower Oil, Linalool, Geraniol.“

Meine persönliche Erfahrung mit dem Selbstbräuner

Da ich sehr helle Haut habe und mein Gesicht selbst nach 14 Tagen Urlaub auch nur leicht Farbe bekommt, wohingegen mein Körper dann gebräunt ist, war ich sehr auf das Öl gespannt. Bisher hatte ich mich nicht an Selbstbräuner herangetraut, da viele oft zu einer unnatürlich aussehenden Hautfarbe führen oder letztendlich fleckig werden. Und beides ist für das Gesicht ein No-go für mich.

Das Öl befindet sich in einem Glasflakon mit Pipette. Zusätzlich ist es anfangs durch eine schwarze Umverpackung aus Pappe geschützt, auf der auch zahlreiche Informationen zum Produkt und zur Anwendung stehen. Die Dosierung mit der Pipette gelingt sehr gut und es geht kein Tropfen daneben.

Konsistenz - St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil

Selbstbräunende Produkt haben den Ruf sehr unangenehm zu riechen. Dies ist bei dem Self Tan Luxe Facial Oil anders. Wenn man die Flasche öffnet und das Öl auf das Gesicht aufträgt, riecht es leicht zitronig. Der Duft ist wirklich angenehm. Leider entwickelt sich nach mehreren Minuten auf der Haut dennoch der typische Selbstbräunergeruch. Da ich das Öl aber immer abends vor dem Schlafengehen aufgetragen habe, hat mich dieser Geruch nicht weiter gestört.

Konsistenz - St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil

Das Öl ist orangebraun von der Farbe her, färbt aber das Gesicht nicht ein. Sprich, außer am leicht öligen Film auf der Haut, sehe ich nicht, wo ich das Öl bereits aufgetragen habe. Wenn man den Selbstbräuner morgens oder tagsüber aufträgt, braucht man daher keine Sorgen haben, als Karotte herum zu laufen. Jedoch hat es auch zur Folge,  dass man nicht wirklich sieht, wo man bereits eine Schicht aufgetragen hat.

vor der Anwendung des St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil
vor der Anwendung

Das Öl fühlt sich sehr leicht an auf der Haut. Es erinnert mehr an Wasser als an richtiges Öl.

Es bleibt nach der Anwendung nur ein leichter öliger Film auf der Haut zurück, der aber nicht unangenehm ist und nach einigen Minuten verschwindet

Das Öl ließ sich problemlos auf der Haut verteilen. Nach der Anwendung sollte man auf jeden Fall gründlich Hände waschen.

Laut Hersteller benötigt man nur 2-3 Tropfen. Dies ist leider nicht richtig. Nur für  das Gesicht sind 3-4 Tropfen nötig, jedoch sollte man auf jeden Fall noch den Hals, das Dekolleté und den Nacken mit einölen. Denn nur dann sieht das Ergebnis auch natürlich Sonnengeküsst aus und nicht nach Make-up Rändern. Insgesamt habe ich für alles daher bis zu 10 Tropfen benötigt.

Ich trage das Öl immer am abends vor dem Schlafen gehen auf, damit es über Nacht gut einwirken kann. Obwohl ich mich fast immer direkt danach in Bett gelegt habe, war weder das Bettzeug noch meine Schlafkleidung durch den Selbstbräuner verschmutzt. Wer das Öl tagsüber nutzen möchte, sollte darauf achten, die Haut nach der Anwendung 6-8 Stunden nicht dem Wasser auszusetzen.

Am nächsten Morgen war mein Gesicht leicht gebräunt und absolut streifenfrei. Die Bräune wirkte sehr natürlich, als ob ich den Tag vorher viel Zeit in der Sonne verbracht hätte.

8h nach der Anwendung des St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oils
8h nach der Anwendung

Dies hielt ca. 2 Tage an. Am dritten Tag begann die Bräune bereits deutlich zu verblassen. Am 4. Tag war fast nichts mehr davon zu sehen.

24h nach der Anwendung des St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oils
24h nach der Anwendung

Und an Tag 5 sah meine Haut aus wie vor dem Selbstbräuner. Den Halt von bis zu 5 Tagen kann ich also nicht ganz bestätigen. Zumindest nicht ohne zwischendurch nochmal eine Schicht von dem Öl aufzutragen.

Haut nach 5 Tagen - St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil
Haut nach 5 Tagen

Dass das Öl die Haut 7 Tage mit Feuchtigkeit versorgt, kann ich leider auch nicht bestätigen, jedoch hat meine Haut das Öl gut vertragen und keine Unreinheiten erzeugt.

Mein Fazit zum St.Tropez Self Tan Luxe Facial Oil

Dennoch kann ich das Öl an alle Blassnasen weiterempfehlen, wenn man für mehrere Tage eine leichte und vor allem natürliche Bräune haben möchte.

Wie das Öl auf bereits vorgebräunter Haut wirkt, kann ich leider nicht beurteilen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Selbstbräuner

Dieser Artikel wurde seitdem 814 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXunkomplizierte Anwendungsform
XXXXXeinfaches & gleichmäßiges Auftragen ist möglich
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOpflegt die Haut
XXXXXverleiht der Haut eine gleichmäßige & natürliche Bräune

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige