Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

SunDance Selbstbräunungscreme (Ideal für das Gesicht)

Ein bisschen Farbe nach bereits 2-3 Tagen, die wiederum 2-3 Tage hält... Wirklich super einfach, tolle Pflege und schöne Bräune.

Da ich kein großer Fan von Solarien bin, mir aber dennoch im Winter eine schöne Bärune wünsche, habe ich die Selbstbräunungscreme von SunDance ausprobiert. SunDance ist die Eigenmarke von DM und die Selbstbräunungscreme soll ideal für das Gesicht sein.

Die Verpackung ist in Gold mit Braun gehalten und die Creme befindet sich in einer Tube. Das finde ich sehr hygienisch und praktisch, da man so immer genug Creme erhält.

Gekostet hat die Creme ca. 2,50-3,00Euro, genau sagen kann ich es leider nicht mehr, da ich den Kassenzettel nicht aufgehoben habe. Der Preis ist aber wirklich OK und für 75ml auch gerechtfertigt.

Die Creme soll eine gleichmässige, streifenfreie Bräune ohne Sonne ermöglichen, 24h Feuchtigkeit spenden und die Gesichtshaut pflegen.

Das Eincremen ist sehr einfach. Entweder nimmt man die Finger oder man trägt sie zusammen mit einem Kosmetiktuch auf. Die Creme ganz normal im Gesicht und auf dem Hals auftragen, kurz einwirken lassen – fertig. Die Mund- und Augenbrauenpartie sollt man aussparen, um keinen braunen Rand zu erhalten.

Die Creme zieht sehr schnell ein, innerhalb von ca. 3-4 Minuten ist die Creme schön in der Haut drin. Noch hat man keinen Effekt, dieser tritt erst nach ca. 2-3 Stunden ein. Hier sollte man drauf achten, dass man sein Gesicht nicht auf Kissen oder ähnliches ablegt und die Hände nach dem Eincremen abwäscht, da sonst diese auch braun werden.

Was mir direkt zu Anfang gefallen hat ist der Duft, der nur nach Creme und nicht nach Selbstbräuner riecht. Das finde ich wirklich super und mag den dezenten Duft sehr gerne.

Die Bräune tritt dann wirklich nach ca. 3-4 Stunden ein und wird immer intensiver. Man ist aber wirklich nur leicht gebräunt und wirkt, alt hätte man kurz Make-Up aufgelegt. Wenn man die Creme ca. 3-4 mal anwendet, hat man eine wirklich schöne und streifenfreie Bräune, die dann wiederum auch 3 Tage hält… Ich creme mich jeden 2. Tag mit dem Selbstbräuner ein, um die Grundbräune einfach beizubehalten.

Meine Haut ist nach dem Eincremen schön weich und gepflegt und auch für ca. 4-5 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt. Dann creme ich mich einfach mit meiner normalen Tagespflege ein und alles ist wieder wunderbar…

Ich bin begeistert und kann jedem nur diese Selbstbräunercreme empfehlen. Es geht schnell, riecht dezent und angenehm, man erhält eine schöne Bräune und es hält ein paar Tage an. 😀 Ganz ohne Sonne oder Solarium…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Selbstbräuner

Dieser Artikel wurde seitdem 19372 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXunkomplizierte Anwendungsform
XXXXXeinfaches & gleichmäßiges Auftragen ist möglich
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOpflegt die Haut
XXXXXverleiht der Haut eine gleichmäßige & natürliche Bräune

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.