Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

SunOzon Selbstbräunungsspray für normale & dunkle Haut

Obwohl ich ein hellerer Hauttyp bin und dieses Spray für dunklere Hauttypen gedacht ist, bräunt es fast gar nicht. Ich empfehle es nicht weiter.

Anzeige

SunOzon Selbstbräunungsspray für normale & dunkle Haut

Ich stelle euch heute das Sunozon Selbstbräunungsspray für normale und dunkle Haut vor. Man kann es bei Rossmann für 2,49 € kaufen. Enthalten sind 150 ml und es ist für normale & dunkle Haut.

Verpackung
Die Verpackung ist in einem bronze Ton gehalten. Man sieht auf der Vorderseite einen Strand mit Beinen einer Frau.

Inhaltsstoffe
„Aqua, Dimethyl Ether, Dihydroxyacetone, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Propylene Glycol, Glycerin, Parfum, Panthenol, Tocopheryl Acetate, Citric Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate“

Herstellerversprechen
„Das Selbstbräunungsspray ist besonders einfach in der Handhabung, da es aus jeder Position sprüht. Verleihen Sie Ihrer Haut in kurzer Zeit eine attraktive, natürliche und gleichmäßige Bräune. Die wertvollen Inhaltsstoffe schenken langanhaltende Pflege.

mit Provitamin B5 und Vitamin E
sprüht aus jeder Position
natürlich aussehende Bräune
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt“

SunOzon Selbstbräunungsspray für normale & dunkle Haut

Anwendung
„Vor Gebrauch schütteln. Nicht für das Gesicht verwenden – nicht in die Augen sprühen. Aerosol nicht einatmen. Vor der Anwendung wird ein Peeling empfohlen. Großzügig und gleichmäßig ohne abzusetzen aus 30 cm Entfernung auf die gereinigte Haut sprühen und gut einziehen lassen. Textur trocknet sofort. Anschließend Hände gründlich waschen. Die Bräunung ist nach 2-3 Stunden abgeschlossen und hält bei einmaliger Anwendung bis zu 3 Tage. Die Bräunungsintensität ist abhängig vom Hauttyp. Regelmäßige Anwendung verstärkt die Bräune der Haut. Bei der Anwendung legen Sie ein Handtuch unter die Füße zum Schutz des Badezimmerbodens. Bei Hautirritationen die Anwendung einstellen. Kontakt mit Textilien und Oberflächen vermeiden – dauerhafte Flecken möglich. Enthält keinen Lichtschutzfaktor. Schützt nicht vor Sonnenbrand.“

Mein persönlicher Eindruck
Der Deckel lässt sich einfach abnehmen und der Sprühkopf einfach herunter drücken. Der Sprühnebel ist schön breit und fein. Ich habe meine Haut mit Rasur und Peeling vorbereitet und trockne sie nach dem Duschen sorgfältig ab. Ich trage das Spray wie in den Anwendungen vorgegeben auf (es klappt auch kopfüber) und lasse es anschließend ca. 15 Minuten trocknen, bis ich mich wieder anziehe. Der Geruch riecht zwar etwas nach dem bekannten Bräunungsmitteln (etwas verkohlt, verbrannt), aber ist im Gegensatz zu anderen Mitteln sehr gering. Ich empfehle außerdem sich in der Badewanne einzusprühen, da das Produkt überall an den Wänden und Fußboden hängen bleibt. Es nebelt außerdem sehr stark, weshalb es schwer ist nichts davon einzuatmen. Außerdem ist es wirklich wichtig sich vorher zu rasieren, da man zum Beispiel an meinen Armhaaren erkennen kann, dass sich viel Produkt dort absetzt. Lässt man es dann nicht sorgfältig trocknen, könnte es Flecken geben. Ansonsten zieht es, wie in den Herstellerversprechen gesagt, schnell ein. Auch danach riecht man den Geruch noch etwas. Ich persönlich nehme den Duft nicht so wahr, aber mein Freund findet ihn doch schon sehr stark.

SunOzon Selbstbräunungsspray für normale & dunkle Haut

Am nächsten Tag sieht man leider kaum einen Unterschied, da das Bräunungsspray nicht viel Farbe abgibt. Und das obwohl es eigentlich für dunklere Hauttöne ist und ich eher hell bin. Wenn ich ein paar Schichten auftrage, wird es deckender, aber ich möchte nicht die halbe Flasche aufsprühen müssen, damit ich etwas gebräunter aussehe. Flecken gibt es zum Glück keine, sei denn es kommt Wasser auf eine Stelle wenn das Produkt noch am Einziehen ist.

Die Haftfestigkeit betragt 2-3 Tage, wobei es schon nach dem ersten Mal Duschen erheblich ab geht. Also jemand der täglich duscht müsste sich auch fast täglich einsprühen.

Außerdem hatte ich keine Hautirritationen.

SunOzon Selbstbräunungsspray für normale & dunkle Haut

Fazit
Obwohl ich ein hellerer Hauttyp bin und dieses Spray für dunklere Hauttypen gedacht ist, bräunt es fast gar nicht. Ich empfehle es nicht weiter.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Selbstbräuner

Dieser Artikel wurde seitdem 6632 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXunkomplizierte Anwendungsform
XXXXXeinfaches & gleichmäßiges Auftragen ist möglich
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOpflegt die Haut
XXXXOverleiht der Haut eine gleichmäßige & natürliche Bräune

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.