Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Sonnenmilch Schisandra LSF 30

Naturkosmetikschutz, der recht schnell einzieht, aber nur sehr schwer und mit viel Ausdauer zu verteilen ist.

Anzeige

Ich habe die Sonnenmilch Schisandra mit Lichtschutzfaktor 30 der Naturkosmetikmarke alverde getestet. Das wasserfeste Produkt basiert auf einem rein mineralischen Lichtschutzfilter und ist sowohl mit dem Natrue-Siegel zertifiziert als auch vegan. Die Sonnenmilch kostet laut Amazon ca. 7,45 Euro.


Es befindet sich in einer sonnengelben Plastikflasche, die 200 ml enthält. Zusätzlich zu dem bunten Aufkleber auf der Vorderseite sind auf der Rückseite des Sonnenschutzprodukts ausführliche Hinweise angebracht. Dazu muss man aber das Etikett öffnen, was ich persönlich etwas unpraktisch finde. Außerdem sind darauf kleine erhabene Punkte befestigt, ich nehme an es handelt sich um Blindenschrift. Dennoch ist die Verpackung handlich.

Der Hersteller verspricht, dass das Produkt die Haut vor Sonnenbrand schützt und lichtbedingter Hautalterung und Pigmentflecken vorbeugt.
Zwar lässt sich die Sonnenmilch gut dosieren und auch die Konsistenz ist nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig, dennoch gibt es meiner Meinung nach einen großen Mangel: das Auftrageverhalten. Man muss die Milch sehr lange und sorgfältig einmassieren, bevor der weiße Film einigermaßen verschwindet. Je nach Lichteinfall sieht man aber immer noch etwas weiß. Durch das intensive Reiben ist meine Haut danach manchmal kurzzeitig sogar gerötet. Aber das ist wohl bei mineralischen Lichtschutzfiltern nicht unüblich und man muss sich daran gewöhnen. Fürs Gesicht würde ich das Produkt dennoch nicht verwenden, ich will ja nicht noch blasser aussehen.

Des Weiteren ist der Geruch angenehm blumig und nicht zu aufdringlich.
Nach dem Eincremen bleibt weder ein starker Fettfilm zurück, noch klebt die Haut übermäßig, was mir gut gefällt.


Seine Hauptaufgabe, nämlich vor Sonnenbrand zu schützen, erfüllt das Produkt aber optimal. Somit werden die Herstellerversprechen zwar erfüllt, aber die Anwendung ist noch etwas ausbaufähig, wie ich finde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Sonnenschutz

Dieser Artikel wurde seitdem 5511 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOlässt sich einfach und gleichmäßig verteilen
XXXXXzieht schnell ein
XXXXOist nicht klebrig
XXXXXhinterlässt keinen langanhaltenden Fettfilm
XXXXXbietet ausreichend Schutz vor Sonnenbrand

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige