Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

PIZ BUIN Wet Skin Transparent Sun Spray SPF 30

Guter Sonnenschutz, der sich gleichmäßig verteilen lässt. Jedoch ist mir der anschließende Film auf der Haut zu unangenehm. Ich denke, man bekommt da was Vergleichbares/Besseres für weniger Geld.

Anzeige

Ich habe vor ungefähr 2-3 Wochen das Piz Buin ‚Wet Skin Transparent Sun Spray‘ von Pinkmelon.de zugeschickt bekommen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein Sonnenschutzspray, welches transparent sein soll und auf nasser Haut anwendbar. Es hat einen LSF von 30.

Es kommt in einer durchsichtig gelblich-bräunlichen Flasche daher, welche 150ml enthält. Erhältlich ist es z.B. in einigen Onlineshops, preislich liegt es bei etwa 17€.

Laut Herstellerangaben ist das Produkt wasserfest, jedoch wird auf der Rückseite ausdrücklich erwähnt, dass man es nach dem Schwimmen oder auch nach dem Schwitzen unbedingt nachtragen soll.
Dies habe ich auch immer getan, da ich nach dem Schwimmen trotzdem das Gefühl hatte, dass durch das Wasser so einiges des Produktes heruntergespült wurde. Meine Haut fühlte sich nach dem Schwimmen auf jeden Fall anders an als vor dem Schwimmen – ich spürte den Sonnenschutz nicht mehr auf der Haut. Von daher bezweifle ich, dass das Spray wirklich zu 100% wasserfest ist. Allerdings habe ich mich erst abgetrocknet, da ich ich das Gefühl hatte, dass sich die ölige Konsistenz nicht gut mit dem Wasser auf der Haut verbindet, so fühlte ich mich einfach sicherer.

Versprochen wird, dass es auf nasser Haut anwendbar ist, d.h. man kann es direkt wieder auftragen, wenn man nach dem Schwimmen aus dem Wasser kommt. Zudem soll es transparent sein und demnach keine weißen Rückstände hinterlassen, außerdem wird es als nicht fettend beschrieben.

Inhaltsstoffe: Alcohol Denat., Dicaprylyl Carbonate, Homosalate, Octocrylene, C12-15 Alkyl Benzoate, Ethylhexyl Salicylate, Tridecyl Salicylate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octyldodecyl Citrate Crosspolymer, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Acrylates/Octylacrylamide Copolymer, Ethyl Methicone, Cetyl Dimethicone/Bis-Vinyldimethicone Crosspolymer, PPG-26, Butylene Glycol, Aqua, Phenoxyethanol, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Parfum

Im Grunde genommen ist die Flasche sehr handlich, sie hat eine angenehme Größe und liegt somit sehr gut in der Hand. Auch das Dosieren des Produktes ist einfach, da der Sprühmechanismus einwandfrei funktioniert. Pro Pumpstoß kommt jedoch nicht viel Produkt heraus, sodass ich oft sprühen muss, bis ich das Gefühl habe, dass mein Körper ausreichend mit Sonnenschutz bedeckt ist. Demnach ist das Produkt auch nicht sonderlich ergiebig, jedoch braucht es sich auch nicht extrem schnell auf – da sehe ich es ziemlich im Durchschnitt.

Die Konsistenz des Sprays empfand ich als recht ölig, jedoch ist es dadurch sehr gleichmäßig und schnell verteilbar. Insgesamt zieht das Spray relativ schnell ein, dennoch hinterlässt es einen öligen und leicht klebrigen Film auf der Haut. Da muss ich schon mal kurz erwähnen, dass das Herstellerversprechen an dieser Stelle für mich nicht eingehalten wird, denn es wird als nicht fettend beschrieben, letztendlich kommt es mir auf der Haut schon etwas fettig und klebrig vor.
Jedoch ist es auf der Haut wirklich ziemlich transparent, Rückstände blieben also in der Tat fern.

Den Geruch würde ich eher als süßlich bezeichnen – meiner Meinung nach riecht es jetzt nicht unbedingt schlecht, jedoch stört mich an dem Geruch etwas. Wobei er nach einigen Minuten dezenter wird, sodass ich damit gut klarkomme.

Womit ich aber auf alle Fälle sehr zufrieden bin, ist die Sonnenschutzleistung selbst. Ich habe eine von Natur aus eher helle, jedoch nicht allzu empfindlich auf Sonnenstrahlung reagierende Haut, habe mich hiermit nun einfach mal für ca. 4 Stunden in die Sonne bzw. an den Strand begeben und hatte anschließend keine gerötete Haut.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mehr erwartet hätte. Meiner Meinung nach wurden die Herstellerversprechen nicht eingehalten, denn ich empfinde das Produkt weder als fettfrei noch als wirklich wasserfest. Der Sonnenschutz und die Transparenz haben mich jedoch überzeugen können.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Sonnenschutz

Dieser Artikel wurde seitdem 1334 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach und gleichmäßig verteilen
XXXXOzieht schnell ein
XXXOOist nicht klebrig
XXOOOhinterlässt keinen langanhaltenden Fettfilm
XXXXXbietet ausreichend Schutz vor Sonnenbrand

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.