Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

SPEICK Sun Sonnencreme LSF 30

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mit diesem Sonnenschutz nicht glücklich werde.

Anzeige

SPEICK Sun Sonnencreme LSF 30

Allgemeine Informationen

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Wochen habe ich einen neuen Sonnenschutz getestet, nämlich die SUN Sonnencreme mit LSF 30 von Speick. Diese eignet sich für das Gesicht und den Körper und hat einen Inhalt von 60ml. Preislich liegt das Produkt bei knappen 13 Euro.

Anzeige

Herstellerversprechen von SPEICK

Intensiver, hoher Sonnenschutz. Besonders für helle Hauttypen und Kinder geeignet. Bei intensiver Sonneneinstrahlung und UV-Belastung anwenden. Schützt empfindliche Gesichtshaut. Zuverlässiger Sofortschutz vor UVA- und UVB-Strahlung mit wasserfester Wirkung. Zieht leicht ein und hinterlässt keine weißen Rückstände auf der Haut. LSF 30Biologisch leicht abbaubar zum Schutz der UmweltOhne synthetische Duft- und FarbstoffeOhne MineralöleGluten- und laktosefreiVeganDermatologisch allergologisch getestetOhne synthetische Duft- und Farbstoffe und Mineralöle. 100% natürlich-mineralischer Sonnenschutz auf Basis von Zinkoxid. Frei von Nanopartikeln, Aluminium und Parfüm. Bei all der wohltuenden Kraft der Sonne gefährdet sie durch die UV-Strahlung zu gleich unsere Haut. Diesem Risiko begegnen wir mit dem 100% natürlich-mineralischen Sonnenschutz von Speick SUN, der die Haut zuverlässig schützt und pflegt. So geht natürlicher Sonnengenuss ohne Kompromisse!“

Dosieröffnung - SPEICK Sun Sonnencreme LSF 30

Meine persönliche Erfahrung mit der Sonnencreme

Optik & Verpackung

Die Tube erstrahlt in einem sommerlichen Gelb, dazu gibt es einen weißen Deckel. Die Tube versteckt sich in einer – ebenso sonnengelben – Kartonverpackung. Alle wichtigen Informationen sind in einer weißen Schrift auf die Tube und den Karton aufgedruckt.

Konsistenz - SPEICK Sun Sonnencreme LSF 30

Anwendung & Effekt

Die Sonnencreme ist recht fest und es dauert eine Weile, bis man das Produkt gut verteilt hat. Mir gefällt die Anwendung ehrlich gesagt nicht so sehr, das Produkt fühlt sich auf der Haut irgendwie an, als hätte man ein bisschen Knete auf die Haut gerieben und als würde sich eine ganz dünne Schicht auf die Haut legen, die auch bis zum Abduschen nicht verschwindet. Dafür zieht sie optisch aber recht schnell in die Haut ein und es bleibt überhaupt kein weißer Schleier auf der Haut sichtbar. Man sieht die Sonnencreme also bereits nach wenigen Sekunden nicht mehr, sondern nur einen schönen „Glow“. Aber man spürt sie eben länger.

Ich habe sie sowohl im Gesicht als auch auf dem Körper getestet und finde sie für den Körper besser geeignet. Im Gesicht trage ich sie nicht so gerne auf, da sie sich überhaupt nicht mit irgendwelchen Make-up Produkten verträgt, diese werden nämlich sofort aufgelöst und reiben sich dann in kleinen „Röllchen“ von der Haut wieder ab. Daher verwende ich sie nur noch für den Körper, da momentan auch noch kein Hochsommer ist, wo ich komplett auf Make-up verzichte.

Das Wichtigste bei einer Sonnencreme ist natürlich der Schutz, dieser ist mit LSF 30 für die aktuelle Sonneneinstrahlung (auch bei knalliger Mittagssonne) absolut ausreichend und ich habe (trotz Vampirhaut) keinen Sonnenbrand bekommen, als ich mich damit gesonnt habe. Auch nach dem Baden ist sie noch vorhanden und schützt gut, auch wenn ich meinen Sonnenschutz normalerweise nach dem Baden immer sofort erneuere.

Haut frisch eingerieben
Haut frisch eingerieben
Haut ungefähr 30 Sekunden nach dem Auftrag
Haut ungefähr 30 Sekunden nach dem Auftrag

Duft

Bei dem Duft bin ich ehrlich gesagt etwas zwiegespalten, dieser sagt mir persönlich zwar überhaupt nicht zu, da es eine blumig, etwas „muffige“ Duftrichtung ist, die mich an Bettwäsche erinnert, die seit 20 Jahren im Schrank verstaubt. Allerdings riecht die Sonnencreme kein bisschen nach Alkohol und ihr fehlt der typische Sonnencreme-Duft, was meiner Meinung nach wiederum positiv zu bewerten ist.

Mein Fazit zur SPEICK Sun Sonnencreme LSF 30

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mit diesem Sonnenschutzprodukt nicht glücklich werde. Der Schutz an sich ist zwar absolut in Ordnung, aber das drumherum gefällt mir hier nicht. Der Auftrag dauert durch die dickere Textur vergleichsweise lange, das Hautgefühl ist für mich beinahe unerträglich und besonders ergiebig ist das Produkt auch nicht. Daher kann ich die Speick Sonnencreme leider nicht weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Sonnenschutz

Dieser Artikel wurde seitdem 183 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOlässt sich einfach und gleichmäßig verteilen
XXXXXzieht schnell ein
XXXXOist nicht klebrig
XOOOOhinterlässt keinen langanhaltenden Fettfilm
XXXXXbietet ausreichend Schutz vor Sonnenbrand

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige