Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sun Dance Pigment-Protection Sonnenfluid (LSF 30)

Wer nach einem nicht fettenden Sonnenschutz fürs Gesicht sucht, sollte sich dieses Produkt mal genauer angucken

Anzeige

Die letzten zwei Wochen habe ich das Sonnenfluid von Sun Dance (dm) getestet. Dieses Fluid kam in einer bronzefarbenen Pappschachtel daher, welche ein Bild von einer gebräunten Frau zeigt, das Sun Dance Logo aufgedruckt bekommen hat und einige Infos über das Produkt preisgibt.
Das eigentliche Produkt steckt dann in einem kleinen, 50ml fassenden Pumpspender mit einer Kappe zum Abziehen. Die Flasche ist orange und besitzt ähnliche Aufdrucke wie der Karton.

Das Sonnenfluid hat einen hohen LSF und zwar 30. Es ist wasserfest und soll Pigmentflecken, sowie Sonnenfältchen vorbeugen. Hatte ich beides noch nicht, weil der Hersteller aber versprach, dass die leichte Formel gut im Gesicht angewendet werden kann ohne dabei zu fetten, erschien sie mir ideal, weil ich noch nach einem solchen Sonnenschutz gesucht hatte.
Neben dem Gesicht kann das Fluid auch hervorragend für die Körperteile angewendet werden, die dem Sonnenlicht stärker ausgesetzt sind wie Hände, Hals und Dekolleté.

Die Verpackung ist sehr handlich, denn durch den Pumpspender bekommt man jederzeit genau so viel Sonnenfluid, wie man benötigt und muss vorher nicht mühselig schütteln, bis endlich etwas rauskommt.

Die Konsistenz des Produktes ist recht flüssig, gleichzeitig aber auch noch cremig und lässt sich somit sehr gut auf der Haut verteilen. Es benötigt nur sehr kurze Zeit um vollständig eingezogen zu sein und hinterlässt keine fettigen oder öligen Rückstände, wie man es von anderen Sonnenprodukten kennt. Erwischt man aber zu viel, muss man etwas länger cremen, damit auch die letzten weißen Spuren verschwunden sind. Im Gesicht habe ich danach auch noch Make-Up aufgetragen und das Fluid als Grundlage verwendet, was, nach etwas längeren Einziehen, auch gut geklappt hat.
Der Geruch ist sehr typisch für Sonnencreme, so dass ich ihn gar nicht wirklich beschreiben kann, da nur Sonnencreme für mich so duftet und nichts anderes ähnlich ist. Es ist aber ein sehr angenehmer Geruch, den man noch für einige Zeit auf der Haut wahrnehmen kann.

Ich habe das Sonnenfluid für mein Gesicht, Hals und Hände verwendet und hatte nach einem langen Tag nicht die Spur eines Sonnenbrandes im Gesicht.
Da das Fluid auch feuchtigkeitsspendend ist, gab es auch keine Probleme mit trockener Haut.

Insgesamt wurden die Versprechen des Herstellers erfüllt, denn das Fluid lässt sich hervorragend für das Gesicht verwenden, da es nicht fettig ist und eine leichte Formel besitzt. Es spendet Feuchtigkeit, weswegen ich mir gut vorstellen kann, dass es Sonnenfältchen vorbeugen kann.
Auf jeden Fall ist es ein Produkt, was bei mir in nächster Zeit häufiger zum Einsatz kommen wird.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Sonnenschutz

Dieser Artikel wurde seitdem 4760 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach und gleichmäßig verteilen
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXist nicht klebrig
XXXXXhinterlässt keinen langanhaltenden Fettfilm
XXXXXbietet ausreichend Schutz vor Sonnenbrand

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

3 Antworten zu “Sun Dance Pigment-Protection Sonnenfluid (LSF 30)”

  1. DasLexi

    hab mir das Produkt auch gekauft weil meine Tagescreme keinen Sonnenschutz enthält. Leider fettet das Fluid bei mir sehr stark 🙁

  2. maekuh

    Ich hab es mir auch für meinen Urlaub gekauft. Da ich Rothaarig bin und daher auch Sommersprossen habe, hatte ich die Vorstellung diese mit der Sonnencreme zu verhindern bzw das sie nicht so stark heraus stechen.
    Ich finde die Creme nicht besonders gut. Sehr Fettig und läuft in die Augen. Schminke nach dem Auftrag war nicht möglich. Meine Sommersprossen wurden auch nicht verhindert.
    Mein Fazit: Hoher Lichtschutzfaktor ist immer sehr zum empfehlen aber alles andre wird nicht gehalten.

  3. cat

    Komisch. Ich habe eigentlich auch eher Probleme mit fettiger Haut aber mit diesem Sonnenfluid gar nicht und Make-Up konnte ich auch ohne Probleme danach auftragen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige