Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Ultrasun Face Tinted SPF30

Eine getönte Gesichts-Sonnenpflege mit SPF 30, die mit knapp 20,- € pro 50 ml bei dem klebrigen Film im Gesicht und der sehr dunklen Tönung, deutlich zu teuer ist.

Anzeige

„Du mit 23 und Anti-Aging?“ ja, ja, so etwas höre ich immer öfter, doch immer mehr Studien beweisen, dass eine gute Pflege und auch schon die Vorsorge ab ca. dem 25. Lebensjahr durchaus sinnvoll und in keinem Fall schädlich ist.

Wenn ich einen Anti-Aging-Effekt in Cremes bekommen kann, dann umso besser. Ich freue mich über die ersten Sonnenstrahlen des Jahres immer wie ein kleines Kind, trotz allem sollte man den Hautschutz nicht vergessen und in gute Lichtschutzfaktoren investieren.
Darauf ist auch schon die Beautyindustrie aufmerksam geworden und bietet einige Tagescremes und Foundations schon mit einem leichten Lichtschutzfaktor an. Für den Sommer habe ich jetzt schon dank Pinkmelon.de, eine getönte Tagespflege ausgetestet um eventuell meine Foundation-Routine durch etwas leichtere Produkte zu ersetzen. Leider ist mein Plan in diesem Fall nicht ganz aufgegangen.

Der Lichtschutzfaktor mit einem SPF 30 der Ultrasun Anti-Aging-Face entspricht schon genau meinen Vorstellungen, die schlichte Verpackung ist zwar kein Hingucker, aber in der Schminkkommode nun auch kein Beinbruch und durchaus in Ordnung, doch der Grad der Tönung ist für mich unmöglich.

Zum einen weist diese Creme eine so leichte Deckkraft auf, dass sie auch kleinere Rötungen und Äderchen nicht abdeckt und zum anderen ist sie so dunkel, dass ich selbst im Sommer diesen Grad der Bräunung wohl nicht erreichen werde. Und das, obwohl ich schon jetzt einer MAC NC 25 entspreche und somit kein ganz blasses Häutchen bin, das im Sommer durchaus noch gut an Farbe zulegt.

Besonders stört mich an dieser Sonnenpflege auch das anhaltend klebrige Gefühl auf der Haut. Ich habe selbst das Gefühl, dass sie absolut nicht einzieht und wie eine der alten Sonnencremes schmierig auf der Haut bleibt. Viel Spaß im Sommerurlaub, wenn ihr im Sand bei etwas Wind ausseht wie ein Wüstengespenst. Das ist wohl auch einer der Gründe, warum ein feuchtigkeitsspendender Effekt und ein angenehmes Hautgefühl ausbleibt.

Dieses Produkt ist bei mir leider auf voller Linie durchgefallen und trotz der doch stattlichen Verpackungsmenge von 50 ml kann ich es euch bei einem Preis von 19,90 € nicht empfehlen. Dieser UVP ist meines Erachtens deutlich überzogen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Sonnenschutz

Dieser Artikel wurde seitdem 3431 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach und gleichmäßig verteilen
XXOOOzieht schnell ein
XOOOOist nicht klebrig
XXOOOhinterlässt keinen langanhaltenden Fettfilm
XXXXObietet ausreichend Schutz vor Sonnenbrand

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.