Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde 5 In 1 Mundspülung Nanaminze

Eine Mundspülung mit leckerem Geschmack, die für frischen Atem sorgt und bei mir Zahnfleischentzündungen gemildert hat.

Anzeige

Die Mundspülung von alverde habe ich bei dm gekauft. Die weiße Plastikflasche mit dem grünen Deckel enthält 450 ml Inhalt, der ungefähr 2,95 Euro kosten.
Es ist die erste Naturkosmetik-Mundspülung, die ich teste, von daher war ich gespannt auf’s Ergebnis.

Verpackung:
Als erstes fällt mir auf, dass der Deckel, der gleichzeitig die Dosierhilfe für die Mundspülung ist, viel kleiner als bei anderen Mundspülungen ist. Man hat dann also weniger Spülung im Mund. Aber die reicht dennoch locker aus und somit hält die Flasche bei mir auch etwas länger vor. An der Verschlusskappe gibt es keine Kindersicherung, wie man es von anderen Mundspülungen her kennt. Auf der Rückseite der Flasche ist der Hinweis zu finden, dass die Mundspülung für Kinder ab 6 Jahren geeignet ist. Sie enthält keinen Alkohol. Dennoch sollte sie nicht geschluckt werden.

Geschmack:
Das durchsichtige Mundwasser hat einen süßlichen Geschmack mit einem leichten herben Unterton. Es erinnert mich geschmacklich stark an die mentos Pfefferminzdrops, ein sehr leckerer Geschmack, finde ich, der zugleich aber auch für frischen Atem sorgt. Die Mundspülung schmeckt keineswegs scharf, und anfänglich hatte ich somit Zweifel an der Wirksamkeit. Das ist wie bei Desinfektionsspray, das nicht brennt. Da frage ich mich auch, ob es denn so gut wirkt wie seine brennenden Artgenossen? Von der Mundhygiene her kann ich aber sagen, dass das Mundwasser seinen Dienst tut, für frischen Atem sorgt und dabei auch noch Fluorid enthält, was die Zähne schützt. Es sind 250 ppm Natriumfluorid enthalten (zum Vergleich: Zahnpasta enthält meist 1400 oder 1450 ppm Natriumfluorid).
Außerdem habe ich festgestellt, dass das Mundwasser bei mir Zahnfleischentzündungen mildert und dass ich allgemein weniger
Zahnfleischentzündungen habe, seitdem ich das Mundwasser verwende.

Hier zuletzt noch die Inhaltsstoffe des Mundwassers:

Wasser, Sorbit, Aloe Vera, Ringelblumenextrakt, Kamillenextrakt, Natriumfluorid, Calciumglycerophosphat, Zinkgluconat, Nanaminzenöl, Minzenöl, Menthol, Ascorbinsäure.

Insgesamt ein Mundwasser mit leckerem Geschmack, das für frischen Atem sorgt und bei mir Zahnfleischentzündungen gemildert hat.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mundwasser

Dieser Artikel wurde seitdem 5568 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach öffnen
XXXXXeinfache Dosierung
XXXXXangenehmer Geschmack
XXXXOsorgt für einen frischen Atem
XXXXOunterstützt zuverlässig die Reinigung des Mund-Rachenraumes

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.