Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Listerine Antibakterielle Mundspülung Total Care mit 6in1-Schutz, Clean Mint

Wer eine gesunde Mundflora hat, kann beherzt zugreifen.

Anzeige

Ich durfte ein etwas aussergewöhnlicheres Testprodukt testen. Die Listerine Antibakterielle Mundspülung Total Care mit 6in1- Schutz in der Geschmacksrichung Clean Mint.
Versprochen wird umfassende Mundpflege; denn diese Mundspülung schützt erstmalig vor den 6 Zeichen der (Zahn) Zeit in einer einzigen Formel.
♦ Reduziert Zahnbelag
♦ Erhält das Zahnfleisch gesund
♦ Schützt Zähne durch Fluorid gegen Karies
♦ Hemmt die Neubildung von Zahnstein und erhält so das natürliche weiss der zähne
♦ Sorgt für langanhaltend frischen atem
♦ Bekämpft wirksam schädliche bakterien
♦ Dabei bleibt die Mundflora im Gleichgewicht.

Die Verpackung ist nichts weltbewegendes. Eine schlichte Plastikflasche, durchsichtig, mit silber, holographischen, Aufklebern, auf denen die Produktbezeichnung sowie Herstellerversprechen und Inhaltsstoffe angegeben werden. Ein lilafarbener Streifen hebt das ‚6 in 1Schutz‘ – Zeichen hervor.
Ausserdem ist die Flasche selbst in der Mitte ihres Körpers schmaler und am Boden sowie am Kopf wird die Flasche wieder breiter. Die Flasche ist eckig und kantig.
Der Verschluss, eine schwarze Drehverschlusskappe, ist kindergesichert und auf dem Deckel ist der Hinweis zum Öffnen der Flasche eingestanzt. Ausserdem wird auf der Rückseite nocheinmal vermerkt:
„Kindergesicherter Verschluss. Zum Öffnen Verschlusskappe zusammendrücken und in Pfeilrichtung drehen; zum Schließen Verschlusskappe bis zum Einrasten drehen.“

Außerhalb der Reuchweite von Kindern aufbewahren. Für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Bei zusätzlicher Aufnahme von Fluorid bitte den Zahnarzt befragen. Nicht schlucken.

Durch eine Schutzfolie mit Firmenaufschrift ist der Verschluss versiegelt. Das Mundwasser ist fliederfarben.

Ingredients: Aqua, Alcohol, Sorbitol, Aroma, Poloxamer 407, Benzoic Acid, Eucalyptol, Sucralose, Zinc Chloride, Methyl Salicylate, Thymol, Sodium Saccharin, Menthol, Sodium Benzoate, Sodium Fluoride, Benzyl Alcohol, CI 16035, CI 42090.
Enthält Alohol. Enthält Natriumfluorid.

Anwendung: Für den besten Effekt morgens und abends nach dem Zähneputzen mit 20 ml circa 30 Sekunden lang spülen.

Soviel also zu den Daten und Fakten, nun aber zu meiner Einschätzung.

Ich war schon sehr neugierig auf dieses (versprochene) ‚Wunderprodukt‘, da mir meine Zahnärztin bereits zu einer Mundspülung von Listerine geraten hat.
Nun was unterscheidet Listerine von günstigeren Supermarkt Alternativen? Als aller erstes der Preis. Danach definitiv der Verschluss, an dem ich beinahe gescheitert wäre. Aber nun gut, wenn man den Anweisungen folgt und den Dreh ersteinmal raus hat, stellt dieser kein Problem mehr dar. (Mal ganz abgesehen davon, dass ich es sehr gut finde, dass so auf die Sicherheit der Kinder geachtet wird; denn die Farbe der Flüssigkeit ist reizvoll.).  Die Farbe (Lila!) habe ich bei Mundwassern aus unseren Supermärkten bisher auch noch nicht gesehen, denn man denkt bei Mundwasser in der Regel an ein klassiches Blau.
Aber auch der Geschmack erinnert mich nicht an die typischen Mundspülungen. Der Geschmack erinnert mich ein wenig an Kaugummi. Allerdings schmeckt man dies auch erst nach dem Spülen, da das Mundwasser so scharf ist, dass man das Gefühl hat, einem brennt die Zunge weg. Um mir sicher zu sein, dass dies nicht nur an meiner Mundflora liegt, habe ich das Mundwasser bereitwillig zum Mitbenutzen in unser Badezimmer gestellt. Und auch mein Freund kam mit hochrotem Kopf wieder ins Wohnzimmer. 30 Sekunden hat von uns niemand ausgehalten. Die Augen schossen uns fast aus dem Kopf. Daraufhin haben wir es mit Wasser vermengt, eine halbe Verschlusskappe Mundspülung und eine halbe Verschlusskappe Wasser. Und siehe da, auf einmal war das Mundwasser sehr angenehm.
Und die Geschmacksnote machte sich breit. Zu Erst war der Geschmack etwas befremdlich, aber schnell stellte ich fest dass dieses Mundwasser eher natürlich als chemisch schmeckt. Wie schon gesagt, der Geschmack erinnert an Kaugummi; zumal das Mundwasser nach der Benutzung einen süßlichen Geschmack hinterlässt.

Ich habe das Mundwasser jedenfalls 2 Wochen lang getestet und trotz meiner Skepzis tendiere ich nun zum Nachkauf. Denn, die Plaquebildung wird deutlich reduziert und meine Zähne sind auch nicht mehr so empfindlich bei Kälte.
Lediglich dem Versprechen, dass die Mundflora im Gleichgewicht bleibt, kann ich nicht ganz zustimmen. Denn bei der puren Anwendung fühlte sich mein Mund definitiv nicht ausgeglichen an. Aber es gibt auch noch eine sensitive Variante, auf die ich zumindest umsteigen werde.
Also für empfindliche Münder empfehle ich die sensitive Variante, wer jedoch eine gesunde Mundflora hat, kann beherzt zugreifen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mundwasser

Dieser Artikel wurde seitdem 14198 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach öffnen
XXXXOeinfache Dosierung
XXXXOangenehmer Geschmack
XXXXOsorgt für einen frischen Atem
XXXXXunterstützt zuverlässig die Reinigung des Mund-Rachenraumes

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

4 Antworten zu “Listerine Antibakterielle Mundspülung Total Care mit 6in1-Schutz, Clean Mint”

  1. choschtiwiya

    boh ich finde die mundspülung die schlimmste die ich jeh hatte
    mein mann hat sie auch sehr ungern genommen
    hat lang gedauert bis das kleine pröbchending los war

    wir haben beide davon zahnfleischbluten bekommen

    nie wieder

  2. Rainbow

    Echt? So heftig??? Ja pur ist sie wirklich der horror, verdünnt war ich allerdings sehr zufrieden. habt ihr sie auch verdünnt?

  3. Viva

    Ich liebe diese scharfen Listerine-Mundspülungen, wo es einem fast die Zunge wegätzt 😀 Beim ersten Mal ist die Zunge danach echt taub, gell?
    Ich will die unbedingt mal probieren, ich mag die grüne normale sehr gern, nur hält mich der Preis immer ab..

  4. Lisaa

    habe ne spange (aber warscheinlich nicht mehr lange :D)und meine kieferorthopädin hat mir meridol empfohlen, danach hat ich aber das gefühl, das mein mundraum i-wie ‚dreckig‘ ist, bin dann auf listerine umgestiegen und nehme jetzt nur noch die zwei totalcare produkte. benutzt die auch unverdünnt, da merkt man wenigstens das ‚bakteriensterben’^^

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.