Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Colgate MaxWhite One SonicEnergy Zahnbürste

Eine insgesamt empfehlenswerte batteriebetriebene Zahnbürste. Für mich selber finde ich die Borsten ein wenig zu hart.

Anzeige

Für Pinkmelon habe ich 2 Wochen lang die Colgate MaxWhite One SonicEnergy Zahnbürste getestet. Sie ist batteriebetrieben und wirbt damit, dass sie in Kombination mit der MaxWhite One Zahncreme (mit der ich die Zahnbürste jedoch nicht getestet habe) und zusätzlich mithilfe von vibrierenden Polierlamellen die Zähne innerhalb von einer Woche um einen Farbton heller machen kann.

Die Zahbürste befindet sich anfangs in einer Plastikverpackung, die auf der Rückseite mit Papier zugemacht ist (wie eigentlich ja fast alle Zahnbürsten).
Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 5,99€.

Wie oben schon beschrieben ist die Zahnbürste eine Handzahnbürste, in die man eine Batterie (die bereits vorhanden ist) stecken muss.

Laut Pressemitteilung vom 6.4.2011 ist das Produkt „Klein, handlich, aber oho“ und „die erste Whitening-Hybridzahnbürste. […] 20.000 Vibrationen pro Minute und einzigartig vibrierende Polierlamellen reinigen die Zähne gründlicher und zuverlässiger als jede herkömmliche, manuelle Zahnbürste.Die Colgate Max White One Sonic Energy entfernt bis zu zweimal mehr Plaque als eine herkömmliche, manuelle Zahnbürste. Damit hilft sie, das natürliche Weiß der Zähne länger strahlend zu erhalten. Die Zähne werden intensiv bis unter den Zahnfleischrand gereinigt, gleichzeitig wird das Zahnfleisch massiert.“

Die Zahnbürste liegt gut und die Hand, da der Griff gänzlich mit einer rutschfesten Gummischicht umhüllt ist. Die Zahnbürste ist nicht viel größer als eine nicht batteriebetriebene Zahnbürste, „untenrum“ ist diese nur ein wenig dicker, da ja noch eine Batterie hineinpassen muss.
Durch zwei hellgrüne „Knubbel“ an der Unterseite steht die Bürste sehr stabil und fällt nicht um.
Ganz unten gibt es einen abschraubbaren Deckel, um die Batterie einzuführen.
Die Borsten sind vorne am längsten, um auch in abgelegenere Stellen besser hinzukommen.

Die Borsten sind recht weit auseinander angeordnet. Die Polierlamellen sind einmal sternförmig in der Mitte angeordnet und noch an 2 anderen Stellen jeweils in einem Halbkreis. Sie sind weich und biegbar und sollen die Zähne unter anderem weißer machen.
Die Borstenstärke ist Medium, ich finde die Borsten aber dafür relativ hart. Borstenstärke ist jedoch Geschmackssache. (:
Ich habe mir die Zähne so geputzt, wie ich es auch mit einer Handzahnbürste machen würde, ich habe aber nicht so stark Druck ausgeübt. Wie gesagt finde ich die Borsten ein wenig hart (vielleicht bin ich auch nur ein Weichei), was mein Zahnfleisch nicht so cool fand (und ich drücke beim Putzen wirklich nicht stark auf!).

Nach Betätigen des Einschaltknopfes fängt die Zahnbürste an, zu vibrieren. Anfangs war das für mich recht ungewohnt, aber man gewöhnt sich daran und es ist ein sehr angenehmer Effekt. Das Zahnfleisch wird ein wenig massiert und anscheinend wird Plaque etc. dadurch besser entfernt. Wenn man fertig ist, drückt man einfach den Ausknopf, welcher der kleinere von den zweien ist.

Nach dem Putzen habe ich ein angenehmes Zahngefühl. Die Zähne sind glatt und sauber. Ich habe die Bürste mit einer anderen Zahnweiß-Zahncreme getestet. Dass die Zähne deutlich weißer geworden sind, finde ich leider nicht. Um ehrlich zu sein, habe ich das auch gar nicht erwartet, denn von solchen Versprechen halte ich nicht so viel.

Wenn die Borsten nur ein wenig weicher wären, finde ich die Zahnbürste sehr gut. Sicherlich gibt es die Bürste auch in anderen Borstenstärken. Sie reinigt die Zähne gut und das Vibrieren ist sehr angenehm. Nur die Sache mit der Zahnaufhellung wage ich mal zu bezweifeln. Aber wenn jemand doch hellerer Zähne bekommt, dann ist das natürlich super. 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahnbürste

Dieser Artikel wurde seitdem 4806 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXliegt gut in der Hand
XXXOOdie Form & Härte der Borsten ist angenehm
XXXXXreinigt die Zähne gründlich
XXXXOsanfte Reinigung ist möglich
XXXXOpasst optimal zu den Bedürfnissen meiner Zähne

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Eine Antwort zu “Colgate MaxWhite One SonicEnergy Zahnbürste”

  1. naddl89

    interessant 🙂 was es alles gibt ^^

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige