Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

DontoDent Nature Zahnbürste

Gute Zahnbürste; macht ihren Job gründlich; Preis <-> Leistung muss man für sich selbst abwägen.

Ich habe von pinkmelon eine Zahnbürste zum Testen bekommen.
Sie ist von DontoDent und diese ist eine Hausmarke von DM. Ich denke, man kann die Zahnbürsten auch bei Budni bekommen.
Zum genauen Preis kann ich leider nichts sagen, ich war in der letzten Zeit nicht bei DM, habe aber im Internet 1,45 Euro gelesen.

Es handelt sich um eine „Nature Zahnbürste“.

Das sagt DM zu seinem Produkt:
„Die Dontodent Nature Zahnbürste ist eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Zahnbürsten. Durch ein spezielles neuartiges Verfahren werden Holzfasern in die Zahnbürsten mit eingearbeitet. Der Zahnbürstengriff besteht somit zu 25 % aus nachwachsenden Rohstoffen

Ergonomischer Griff:
Der ergonomisch geformte Anti-Rutsch-Griff liegt optimal in der Hand und sorgt für eine sichere Führung und Kontrolle der Bürste beim Putzen.

Abgerundete Borsten:
Die sorgfältig abgerundeten Borsten sorgen für eine gründliche Reinigung und schützen Zähne und Zahnfleisch vor Verletzungen.

Zahnärzte empfehlen:
Wechseln Sie Ihre Zahnbürste mindestens alle 2 Monate.
Putzen Sie Ihre Zähne mindestens 2x am Tag.“

Es ist eine klassische Zahnbürste in der klassischen Plastik-/Papp-Umverpackung. Man findet viele Infos (siehe Bild).

Die Borsten sind „Mittel“, was ich auch sonst daheim nutze. Die Bürstenfläche ist komplett gerade ohne Rillen, Höhen und was der Markt sonst so bietet.
Ich habe bisher nur Handzahnbürsten genutzt, die elektrischen sind mir nicht so geheuer. 🙂
Ich putze – wie fast jeder – morgens und abends die Zähne.
Außerdem hat mein Zahnarzt mir eine „besondere“ Methode des Putzens gezeigt, bei der ich mit den Borsten teilweise auch meine Zahnzwischenräume gut geputzt bekomme. Deswegen muss ich meist nach 6 Wochen schon die Bürste wechseln, weil sie aussieht, wie ein alter Handfeger.

Zum Praxistest:
Die Bürste fühlt sich überraschend glatt an, nicht wie Holz, wie ich es aufgrund der Optik erwartet hätte. Ich denke, sie ist lackiert (Klar, Holz quillt auf, man zieht eventuell einen Spreißel).
Optisch finde ich sie etwas ungewöhnlich anstelle der sonst weißen Zahnbürsten im Glas.
Sie ist auch geruchsneutral.
Das Putzen gelingt wie mit jeder anderen Bürste, meine Zähne werden gut gereinigt, auch in meine Zahnzwischenräume komme ich gut rein. Ich neige gelegentlich zu Zahnfleischbluten, was ich hier in den 2-3 Wochen nicht ein einziges Mal hatte, somit sind die Borsten wirklich gut abgerundet.
Nach 3 Wochen sieht die Bürste noch gut aus und ich denke, sie hält genauso lange wie alle anderen Bürsten bei mir aus.
Der Griff liegt dabei gut in der Hand, ich kann präzise damit arbeiten. Selbst an die Seite der letzten Backenzähne, die zum Kiefergelenk zeigt, komme ich gut ran. Die Kopfgröße ist somit genau richtig für mich.

Mein Fazit:
Wäre die Optik nicht anders, hätte ich keinen Unterschied feststellen können. Sie reinigt wie alle anderen Handzahnbürsten, nicht mehr und nicht weniger.
Ich denke, wenn man sich entscheiden müsste, diese oder eine andere Bürste, ist der einzige Konflikt „Gewissen“ gegen „Preis“.
Wobei ich keine Ahnung habe, wie sie die Bürste denn besser recyclen wollen… Denn meine anderen Bürsten werfe ich alle in den gelben Sack, aber diese hier??
Ich denke, es geht eher darum, dass man weniger Plastik bei der Herstellung nimmt und somit weniger Rohöl, oder?
Kaufempfehlung?? Eigentlich ja!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahnbürste

Dieser Artikel wurde seitdem 5187 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXliegt gut in der Hand
XXXXXdie Form & Härte der Borsten ist angenehm
XXXXXreinigt die Zähne gründlich
XXXXXsanfte Reinigung ist möglich
XXXXXpasst optimal zu den Bedürfnissen meiner Zähne

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Produkt kaufen

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.