Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Oral-B GENIUS 9000 White Elektrische Zahnbürste

Die Zähne sind sehr glatt und sauber. Der Timer ist praktisch und die Andruckkontrolle ist auch richtig gut. Super Reinigung in nur 2 Minuten.

Anzeige

Oral-B GENIUS 9000 White Elektrische Zahnbürste

Allgemeine Informationen

Hallo ihr Lieben 🙂

Ich möchte euch die Oral-B GENIUS 9000 White vorstellen. Die UVP dieser elektrischen Zahnbürste liegt bei 299,99 €. Aber so viel habe ich auf gar keinen Fall bezahlt. Mittlerweile kann man sie ab 125 € online erwerben.

Anzeige

Herstellerversprechen von Oral-B

„Die beste elektrische Zahnbürste von Oral-B, GENIUS 9000 in Weiß, bietet ein intelligentes Putzsystem, das Ihnen hilft, so zu putzen, wie es Ihr Zahnarzt empfiehlt. Mit der einzigartigen Positionserkennungstechnologie vergessen Sie nie wieder einen Bereich. Der einzigartige, runde Bürstenkopf von Oral-B erledigt den Rest. Die Oral-B GENIUS 9000 in Weiß entfernt bis zu 100 % mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste und hellt Ihr Lächeln ab dem ersten Tag der Anwendung durch Entfernen von Oberflächenverfärbungen auf. Aber sie kann noch mehr: Die Zahnbürste hilft Ihnen mit dem personalisierbaren SmartRing und der Andruckkontrolle, Ihr empfindliches Zahnfleisch zu schützen. Dabei wird die Putzgeschwindigkeit reduziert, wenn Sie zu viel Druck ausüben. Zusätzlich verfügt die GENIUS 9000 in Weiß über einen Lithium-Ionen-Akku, der mit einer Ladung mehr als zwei Wochen hält. Mit der Oral-B GENIUS 9000 in Weiß können Sie beim Putzen nichts falsch machen. Kein Wunder, dass Oral-B die Zahnbürstenmarke Nr.1 ist, die Zahnärzte weltweit am häufigsten empfehlen. Die wiederaufladbare elektrische Zahnbürste Oral-B GENIUS 9000 in Weiß lässt sich mit den folgenden Aufsteckbürsten von Oral-B verwenden: CrossAction, 3DWhite, Sensi UltraThin, Sensitive, Precision Clean, Tiefenreinigung, TriZone, Dual Clean, Power Tip, Ortho Care.“

Meine persönliche Erfahrung mit der elektrischen Zahnbürste

Verpackung

Das Set besteht aus dem Handstück, Aufladestation, Aufbewahrung für Zahnbürstenköpfe, Wechselköpfe, Wandhalterung für ein Smartphone, Reiseetui und einem Handbuch.

Oral-B GENIUS 9000 White Elektrische Zahnbürste

Handstück

Das Handstück hat ein tolles modernes Design. Es liegt gut in der Hand und wiegt ungefähr 130 g. Ich persönlich finde es überhaupt nicht schwer und bin positiv überrascht. Das Handstück hat eine Anzeige für den Akku, die Bluetooth-Funktion und die verschiedenen Putzmodi. Außerdem gibt es noch zwei Knöpfe, mit welchen man das Gerät ein- bzw. ausschalten oder die Modi anwählen kann. Ganz oben sieht man noch den SmartRing.

Der Akku hält gut 10 Tage durch, wobei ich die Zähne immer ein bisschen länger als die empfohlenen 2 Minuten putze. Nur das Aufladen könnte schneller gehen, da man wirklich mehr als 10 h benötigt. Der Hersteller gibt sogar eine Aufladezeit von bis zu 12 h an. Man wird auch relativ früh gewarnt, so dass die Akku-Anzeige rot blinkt und der Motor langsamer wird. Ich konnte aber bis jetzt immer trotzdem noch die 2 Minuten lang putzen. Das Handstück kann übrigens immer auf der Ladestation stehen, da es mit einem Überladungsschutz versehen ist. Finde ich aber nicht nötig, da die Leistung wirklich erst dann abnimmt, wenn die Anzeige rot blinkt.

Wichtig finde ich auch die Lautstärke einer elektrischen Zahnbürste. Der Hersteller gibt einen Geräuschpegel von max. 68 dB an. Ich habe gerade mal gegoogelt, und man könnte es mit der Lautstärke vergleichen, wenn ein Wasserhahn läuft. Meinetwegen könnte die Zahnbürste leiser sein, gerade morgens, aber ich habe mich daran gewöhnt und ich laufe nicht Gefahr wieder einzuschlafen.

Oral-B GENIUS 9000 White Elektrische Zahnbürste

Der SmartRing kann Verschiedenes anzeigen. Wenn er transparent ist, dann ist das Gerät ausgeschaltet. Man kann über die zugehörige App dem SmartRing eine andere Farbe geben, diese leuchtet wenn man die Zahnbürste benutzt. Wenn zu viel Druck ausgeübt wird, dann leuchtet der SmartRing rot auf.

Das Handstück ist wirklich gut verarbeitet und die Rückseite hat eine große gummierte Fläche. Die Bedienknöpfe sind praktischerweise ebenfalls gummiert.

Als ich meine Zahnbürste das erste Mal auf die Ladestation gestellt habe, war ich total begeistert und dachte „Wow, meine Zahnbürste feiert eine Party!“. Zuerst leuchtet nämlich der SmartRing auf und dann der Rest des Handstücks. Leider geil. 😀

Putzmodi

„Reinigen: Gründliche Reinigung für den täglichen Gebrauch

Tiefenreinigung: Höhere Schwingungszahl

Sensitiv: Niedrigere Schwingungszahl

3D White: Polierend, Schwingungszahl bewegt sich auf und ab, kein Timer

Zahnfleisch-Schutz: Massage des Zahnfleisches, überwiegend niedrige Schwingungen mit kurzen Erhöhungen, kein Timer

Zungenreinigung: Schwingungszahl bleibt konstant, kein Timer“

Die Zahnbürste merkt sich den letzen Putmodus. Mir würde es besser gefallen, wenn man z.B. einen Modus als Standard einstellen könnte. Bei jedem Einschalten immer „Reinigen“ oder so ähnlich. Könnte man ja vielleicht wie den SmartRing über die App einstellen.

Ich bevorzuge den „Reinigen“-Modus für den täglichen Gebrauch. Der „Sensitiv“-Modus eignet sich wenn man z.B. empfindliche Zähne hat oder eine Entzündung im Mund. Den „3D-White“-Modus verwende ich eher selten, genauso wie die „Zungenreinigung“. Der „Zahnfleisch“-Schutz ist eine nette Idee und diesen verwende ich auch gelegentlich.

Anwendung

Ich benutze wie gesagt hauptsächlich den normalen Reinigungsmodus. Die Schwingungen sind super schnell im Vergleich zu einer normalen Handzahnbürste. Ich bewege die Genius langsam an den Zähnen entlang. Nach 30 Sekunden stottert die Zahnbürste kurz und zeigt einem an, dass man nun den nächsten Quadranten putzen soll. Das klappt ganz gut und mit ein bisschen Übung putzt man alle Zähne gleichmäßig. Nach dem letzten Quadranten stottert die Zahnbürste etwas länger und der SmartRing blinkt kurz auf, um das Ende der Putzzeit zu signalisieren. Ich höre dann nicht direkt auf mit dem Putzen, sondern putze noch ein paar Sekunden länger, wenn ich meine, ein paar Stellen nicht gründlich genug geputzt zu haben. Das Ergebnis ist unschlagbar. Die Zähne sind super glatt und man erreicht mit den kleinen Bürstenköpfen auch die hintersten Backenzähne. So ein sauberes Ergebnis habe ich bisher mit keiner Zahnbürste erreicht.

Den Timer kann man auch so einstellen, dass er sich nur am Ende der empfohlenen 2 Minuten bemerkbar macht. Ich finde aber die Variante mit den Quadranten besser. Um verschiedene Einstellungen vorzunehmen mit der App, muss das Handstück nur mit dem unteren Knopf aktiviert werden. Dann bleibt der Motor aus und nur das Bluetooth schaltet sich ein.

Es passiert mir zwar eher selten, aber manchmal drücke ich zu fest auf. Die Schwingungen werden dann reduziert und der SmartRing leuchtet rot auf. Andere Zahnbürsten leuchten zwar ebenfalls auf, aber reduzieren nicht ihre Schwingungen. Das war für mich u.a. ein Grund weshalb ich mich für die Genius 9000 entschieden habe.

Oral-B GENIUS 9000 White Elektrische Zahnbürste

Die App habe ich mir natürlich auch installiert. Wenn man die App mit der Zahnbürste verwenden will, soll man das GPS aktivieren. Finde ich ein bisschen dreißt, die sammeln doch schon genug Daten.

Man kann sich die Zähne auch mit der Positionserkennung reinigen. Der passende Halter für das Smartphone ist zwar nicht überragend, aber er hält ganz gut an Fliesen.

Halterung für das Smartphone

Man muss jedesmal die Kamera einrichten, wegen der Gesichtserkennung. Das klappt einigermaßen und wenn dies erfolgt ist, dann sieht man einen Ring, der die Zähne darstellen soll. Der Ring ist wie ein Kuchen unterteilt und entfärbt sich, wenn man die Stelle lang genug geputzt hat. Wenn man an den Schneidezähnen angekommen ist, entfärben sich gleich mehrere Teile des Rings, als ob man sich die oberen und unteren Zähne gleichzeitig putzt. Finde ich eher unpraktisch und ungenau. Während der Positionserkennung gibt der Timer übrigens keine Signale. Wenn man die 2 Minuten erreicht hat, dann teilt einem die App dies mit. Ich finde die Idee der Positionserkennung zwar gut, aber in der Praxis ist sie zu ungenau.

Mein Fazit zur Oral-B GENIUS 9000 White Elektrische Zahnbürste

Die Reinigungsleistung ist einfach unschlagbar. Die Zähne fühlen sich super glatt und sauber an. Wer viel unterwegs ist kann das Reiseetui gut gebrauchen. Ich kann die Oral-B GENIUS 9000 empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahnbürste

Dieser Artikel wurde seitdem 688 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXliegt gut in der Hand
XXXXXdie Form & Härte der Borsten ist angenehm
XXXXXreinigt die Zähne gründlich
XXXXXsanfte Reinigung ist möglich
XXXXXpasst optimal zu den Bedürfnissen meiner Zähne

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Oral-B GENIUS 9000 White Elektrische Zahnbürste”

  1. Suppenhuhn

    War gerade bei einer Professionellen Zahnreinigung – meine Putztechnik und die Zahnbürste wurden mehrmals gelobt 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.