Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

DontoDent Cherry Mint Zahncreme (LE)

Diese Zahncreme erfüllt ihren Zweck, hat einen witzigen & außergewöhnlichen Geschmack, aber das Mundgefühl ist überhaupt nicht mein Fall...

Vor einer ganzen Weile bin ich bei dm auf die „Cherry Mint“ Zahncreme von Dontodent gestoßen. Es handelt sich um eine limitierte Edition. Für die 125ml Tube habe ich gerade mal 0,75€ bezahlt.
Hier die Herstellerinfos und Inhaltsstoffe abfotografiert:

Die weiße Tube besteht aus weichem Kunststoff und wird mit einem roten Schraubdeckel verschlossen. Auf der Öffnung befindet sich ein Alu-Hygienesiegel. Durch die Öffnung lässt sich die Zahncreme gut entnehmen und dosieren, man muss nicht viel Druck auf die Tube ausüben.
Die Creme hat eine interessante Farbe – dunkelpink mit zarten silbernen Glitzerpartikeln (das sind wohl die beschriebenen Frischekristalle).
Sie verströmt einen zarten künstlichen Kirschduft mit einer leichten und milden Minznote. Bei mir werden da Kindheitserinnerungen wach, da sie wirklich wie Kinderzahnpasta riecht.
Die aufgetragene Menge auf dem Foto entspricht der, die ich zum Putzen verwende.
Die Zahnpasta hat eine gelig- cremige Konsistenz und schäumt sehr schön auf im Mund. Der Schaum ist sehr sanft und dicht. Die Creme enthält keine groben Schleifpartikel, was ich sehr angenehm finde. Geschmacklich ist sie identisch mit dem Duft – künstlich kirschig mit einem winzig kleinen Hauch Minze, überhaupt nicht scharf, sondern sehr angenehm mild.
Meine Zähne werden gut gereinigt. Ich spüre nach dem Putzen keine unschönen Beläge mehr auf meinen Zähnen. Wenn ich morgens putze, bleiben sie den ganzen Tag über schön glatt. Nach dem Abendessen merke ich zwar wieder leichte Beläge, aber die putze ich vor dem Schlafen gehen wieder runter. Die Putzwirkung finde ich somit gut und absolut ausreichend.


Was mir jedoch überhaupt nicht gefällt, ist das stumpfe und trockene Gefühl beim und auch nach dem Putzen. Mein Mund fühlt sich richtig matt an und ich habe das Bedürfnis, sofort etwas trinken zu müssen. Einen wirklich frischen Atem verleiht die Creme leider auch nicht. Ich empfinde ihn als eher neutral. Man hat noch einen ganz leichten kirschigen Geschmack im Mund, von Minze aber keine Spur. Das finde ich schade, da ich irgendwie ein ungeputztes Gefühl dadurch habe.
Meine Zähne wurden durch die Zahnpasta gut gepflegt und gereinigt. Verfärbungen haben nicht zugenommen, wurden aber auch nicht aufgehellt.

Ich finde die Zahncreme von der Putzwirkung her ok, das Mundgefühl aber, ist sehr unangenehm. Sicherlich ist der Kirschgeschmack mal eine Alternative zu den schärferen Minzkandidaten, ich werde sie mir aber nicht noch einmal kaufen.
Den Preis von 75ct für 125ml finde ich wirklich gut, man kann sie als Kirschfan getrost mal ausprobieren.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 1431 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXXOangenehmer Geschmack
XXXXOZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXOOsorgt für einen frischen Atem
XXXOOwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

1 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 2x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 2x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.