Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

DontoDent Cherry Mint Zahncreme (LE)

Die neue Dontodent ist eher cherry als mint. Die Putzwirkung finde ich völlig in Ordnung, aber der Frischekick nach dem Zähneputzen bleibt leider aus.

Anzeige

Ich habe die neue Dontodent Cherry Mint Zahncreme getestet. Dabei handelt es sich um eine limitierte Edition, die beim Drogeriemarkt Dm für günstige 0,75 € erhältlich ist.
Diese Zahncreme wurde mir freundlicherweise von Dm kosten- und bedingungslos zum Test zur Verfügung gestellt.
In dieser Tube enthalten sind 125 ml.

Das sagt Dm
„Mit der DONTODENT Cherry Mint Zahncreme hat man einen fruchtig-frischen Start in den Tag. Sie bietet eine hochwirksame Kariesprophylaxe und schützt vor Plaque und Zahnstein.
Die DONTODENT Cherry Mint Zahncreme kombiniert zahnmedizinisch bewährte Wirkstoffe mit dem unwiderstehlich-saftigen Geschmack der Kirsche und einem Hauch kühlender Minze.

Inhaltsstoffe:
Sorbitol, Aqua, Hydrated Silica, Propylene Glycol, Urea, Sodium C14-16 Olefin Sulfonate, Xanthan Gum, Aroma, Sodium Fluoride, Zinc Chloride, Sodium Saccharin, Mentha,Arvensis, Leaf Oil, Mica, CI 75470.

Die Dontodent Cherry Mint Zahncreme hat eine gelige Konsistenz. Sie lässt sich der Tube mit Schraubdeckel sehr einfach entnehmen und fällt sofort durch ihre kräftig dunkelrote Farbe und den kleinen enthaltenen Glitzerpartikeln auf.
Man könnte jetzt berechtigterweise denken: „Oh, eine schöne Mädchenzahncreme!“, witzigerweise ist sie allerdings nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet. Ich habe sie auf meiner elektrischen Zahnbürste verwendet und muss sagen, dass sie recht ordentlich schäumt. Nach kurzer Zeit verwandelt sich das Gel in einen zartrosa Schaum, der auch nicht mehr ganz so intensiv schmeckt wie zu Putzbeginn. In puncto Geschmack ist sie eher mehr cherry als mint und schmeckt süßlich, fast wie HubaBuba Kaugummi mit einem winzigen Hauch Minze, was für mich als Solezahncreme-Dauernutzerin eine wirkliche Umstellung ist, denn so süß bin ich’s sonst nicht gewohnt und sicher ist diese Kirschkomposition nicht jedermanns Fall. Erstaunt war ich über die doch sehr gute Putzwirkung.

Der Zungencheck nach dem Putzen sagt: schön sauber! Allerdings vermisse ich das Frischegefühl, welches ich nach dem Zähne putzen gewöhnt bin und was für mich eine Zahncreme unbedingt leisten sollte.
Außerdem nicht unbedingt jedermanns Sache könnte sein, dass sie Flouride enthält, die zur Kariesprophylaxe eingesetzt werden, deren Verwendung jedoch nicht unumstritten ist.

Unterm Strich:
In den beiden für mich wesentlichen Zahncremekriterien, nämlich gute Reinigung und erfrischtes Mundgefühl kann die Dontodent Cherry Mint bei mir leider nur ins Sachen Reinigungswirkung punkten.
Für mich ist sie deshalb leider nichts für die dauerhafte Anwendung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 1409 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXOOangenehmer Geschmack
XXXXOZahnbeläge werden schonend entfernt
XXOOOsorgt für einen frischen Atem
XXOOOHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige