Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

DONTODENT Pink Grapefruit Zahncreme (LE)

Leicht minzig, ganz leicht fruchtig und für meinen Geschmack einfach zu süß – für Liebhaber von echter Pink Grapefruit ist diese Zahncreme nicht zu empfehlen.

Anzeige

Da mir, wie ich bereits in zwei Testberichten erwähnt habe, von dm netterweise gratis ein Testpaket zur Zahnpflege zugeschickt wurde, stelle ich euch heute ein weiteres Produkt vor. Unter anderem war in dem Paket eine Limited Edition von DONTODENT enthalten – Pink Grapefruit. Die Mundspülung habe ich euch bereits vorgestellt, heute geht es um die dazugehörige Zahncreme.

1. Preis:
Die Zahncreme ist als Limited Edition für 0,75 Euro für 125 ml bei dm erhältlich.

2. Verpackung:
Die Zahncremetube ist in weiß-pink gehalten. Durch eine große Abbildung einer Grapefruit sowie durch den Schriftzug wird man auf das Produkt – und natürlich den Geschmack – aufmerksam.
Auch diese Tube hat einen leicht zu öffnenden Schraubverschluss und die Creme lässt sich durch die runde Öffnung leicht dosieren.
(Die Tube habe ich übrigens deshalb zweimal von vorne fotografiert, weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche Belichtung besser ist. ^^ )

3. Herstellerversprechen:
„Ein einzigartiges Zahnputzerlebnis für gesunde Zähne: Die DONTODENT Zahncreme Pink Grapefruit kombiniert zahnmedizinisch bewährte Wirkstoffe mit einem einzigartigen Geschmack. Der fruchtig-herbe Pink Grapefruit Geschmack mit Minzaroma für den zusätzlichen Frischekick macht die tägliche Mundhygiene zu einem besonderen Zahnputzerlebnis. Die regelmäßige Zahnpflege mit DONTODENT Pink Grapefruit gewährleistet so die Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch; nachhaltig, umfassend und effektiv.“

4. Inhaltsstoffe:
„AQUA, SORBITOL, HYDRATED SILICA, SODIUM C14-16 OLEFIN SULFONATE, AROMA, CELLULOSE GUM, SODIUM FLUORIDE, SODIUM SACCHARIN, MICA, LIMONENE, CI 77491.“

Laut Codecheck ist Sodium Saccharin nicht empfehlenswert, Sodium C14-16 Olefin Sulfonate werden als weniger empfehlenswert eingestuft.

Wie ich bereits bei der DONTODENT Zahncreme Intensive Clean sowie bei der Pink Grapefruit Mundspülung geschrieben habe, halte ich persönlich das Flourid für einen nicht empfehlenswerten Inhaltsstoff.
Auch wenn ich mich nun wiederhole (ich kann schließlich nicht davon ausgehen, dass jeder auch einen der anderen beiden Testberichte gelesen hat), möchte ich hier noch einmal darauf aufmerksam machen, dass Flourid zwar in fast allen herkömmlichen Zahncremes enthalten ist, es aber Nebenwirkungen auf den Körper hat, mit denen man sich auseinander setzen sollte. Einige Zahncremes verzichten deswegen auf Flouride, allerdings sind diese Zahncremes zumindest meiner Meinung nach geschmacklich nicht gerade der Hit. Man muss also selbst entscheiden, welche Zahncreme man verwenden möchte.
Hier also noch einmal der Hinweis von mir, dass sich dieser „Kritikpunkt“ also nicht gezielt an die DONTODENT Zahncremes Intensive Clean/Pink Grapefruit oder die Mundspülung richtet, sondern ist von mir als allgemeiner Hinweis gedacht, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

5. Anwendung, Geschmack und Wirkung:
Die Zahncreme ist gelartig, leicht pink und erinnert farblich wirklich an Pink Grapefruit, auch wenn sie leicht glitzert. Die Creme riecht meiner Meinung nach vorrangig minzig und nicht fruchtig oder nach Grapefruit.
Da mir der Zitronengeschmack der Intensive Clean so gut gefallen hat, habe ich mich auf diese Zahncreme sehr gefreut, denn ich mag den bitteren Geschmack von Grapefruits sehr gerne. Nachdem mich die Mundspülung geschmacklich eher enttäuscht hat, war ich gespannt, welcher Geschmack mich hier erwartet.
Die Zahncreme schmeckt im ersten Moment sehr minzig und leicht scharf. Wenn man sie aufschäumt wird der Geschmack aber sehr schnell… süß. Schade. Genau wie bei der Mundspülung ist mir auch hier der Geschmack zu süßlich und viel zu wenig herb. Die Grapefruit kann ich ehrlich gesagt nur mit Mühe herausschmecken. Besonders lange hält der Geschmack nicht an. Meine Zähne fühlen sich durch das Putzen zwar gereinigt und sauber an, aber da es bei dieser LE vor allem um ein „Zahnputzerlebnis“ mit „fruchtig-herbem Geschmack“ geht, kann ich meinerseits sagen, dass ich die Herstellerversprechen nicht als erfüllt ansehe und diese Zahncreme nicht nachkaufen werde.

6. Kaufempfehlung:
Genau wie bei der Mundspülung gibt es auch leider hier von mir keine Kaufempfehlung. Der Geschmack erinnert mich nur minimal an Pink Grapefruit, ist für mein Empfinden zu süß und der ohnehin nur sehr leicht frische Geschmack „verfliegt“ schon nach kurzer Zeit.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 1443 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXOOangenehmer Geschmack
XXXXOZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXOOsorgt für einen frischen Atem
XOOOOHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Eine Antwort zu “DONTODENT Pink Grapefruit Zahncreme (LE)”

  1. irma

    Auch hier noch einmal der Hinweis: Wer gerne Informationen zum Thema Flourid hätte, kann sich gerne per PN an mich wenden.
    Da ich von Suppenhuhn u.a. darauf hingewiesen wurde, dass die schädliche Wirkung von Flourid durch Zahncreme nur minimal ist (laut einem Artikel des Spiegels), möchte ich hier noch einmal klar machen, dass meine Bemerkung zu Flourid nicht der allgemeinen Meinung entspricht, es geht mir nur darum, auf das (teils umstrittene) Thema aufmerksam zu machen. Sich diesbezüglich zu informieren und eine eigene Meinung zu treffen, schadet meiner Meinung nach nicht.
    Liebe Grüße,
    Irma

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige