Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

DontoDent Zahncreme Sensitive

Eine Zahncreme zum Schutz von schmerzempfindlichen Zähnen und freiliegenden Zahnhälsen, die wirklich hilft. Und das zu einem Spitzenpreis!

Anzeige

Dies ist seit etwa einem Jahr meine Standard-Zahncreme und im Gegensatz zu vielen anderen Produkten, bei denen ich gerne Neues austeste, werde ich hiervon auch erstmal nicht abweichen.
Ich verwende sie, weil ich extrem schmerzempfindliche Zähne sowie häufig freiliegende Zahnhälse habe (bzw. hatte).

Verpackung und Haftfestigkeit:
Die Zahncreme befindet sich in einer ganz normalen, etwas länglichen Drogerie-Kunststofftube mit Drehverschluss, auf dem sie stehen kann. Die Tube umfasst 125ml und das Haltbarkeitsdatum liegt etwa 2,5 Jahre nach dem Kaufdatum.

Bezugsort und Preis:
Es handelt sich um eine dm-Eigenmarke. Der Preis liegt meine ich bei 65 Cent, definitiv aber unter einem Euro – also wirklich sehr günstig im Vergleich zu ähnlichen Produkten.

Herstellerversprechen (Quelle: dm.de):
„Die offenen Dentin-Kanälchen der freiliegenden Zahnhälse werden durch den klinisch getesteten Wirkstoff Hydroxylapatit dicht verschlossen und die Zähne somit vor Schmerzempfindlichkeit, verursacht durch z.B. Heißes, Kaltes, Süßes oder Saures, geschützt.
Für einen schonenden Rundumschutz schmerzempfindlicher Zähne:
– schützt freiliegende Zahnhälse und schmerzempfindliche Zähne
– remineralisiert den Zahnschmelz mit wichtigem Fluorid und macht die Zähne dadurch widerstandsfähiger
– schützt vor Karies und Zahnstein“

Inhaltsstoffe:
Die Inhaltsstoffe seht ihr auf dem Foto. Codecheck weist zwei nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe (Kieselsäure, einen Farbstoff) und einen weniger empfehlenswerten Inhaltsstoff (ein Tensid) aus.

Mein Eindruck – Konsistenz und Geschmack:
Diese Zahncreme ist weiß. Sie hat die übliche fest-cremige Konsistenz. Entsprechend verhält es sich mit der Dosierung: Normal für Zahnpasta eben.
Vom Geschmack her, würde ich es als leichten, nicht penetranten Anis-/ Lakritzgeschmack bezeichnen. Es ist jetzt nicht mein Lieblingsgeschmack, aber ich finde ihn dennoch angenehm.

Mein Eindruck – Anwendung und Reinigungswirkung:
Ich verwende diese Zahnpasta wie jede andere auch: Ca. 1cm Streifen auf die Zahnbürste und los geht’s 😉 Nach dem Zähneputzen fühlen sich die Zähne gut gereinigt an. Der Atem riecht frisch.

Mein Eindruck – Herstellerversprechen:
Die Herstellerversprechen werden definitiv erfüllt. Ich habe im Laufe der Verwendung keine Probleme mehr mit schmerzempfindlichen Zähnen und auch keine freiliegenden Zahnhälse mehr. Natürlich war ich wegen dieser Sache auch beim Zahnarzt und wurde behandelt. Aber wenn ich früher eine normale Zahncreme verwendet habe, ist das Problem immer wieder zurückgekommen. Mit dieser Zahncreme sind meine Zähne nun schmerzunempfindlich geworden bzw. geblieben.

Fazit:
Meine schmerzempfindlichen Zähne und freiliegenden Zahnhälse werden geschützt und tun nicht mehr weh. Für mich bedeutet das deutlich mehr Wohlbefinden, sodass für diese Zahncreme beide Daumen hoch gehen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 4153 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXXOangenehmer Geschmack
XXXXXZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXXXsorgt für einen frischen Atem
XXXXXHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.