Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Basis Sensitiv Zahncreme Mint

Diese vegane Zahncreme werde ich eher nicht nachkaufen, da mich der Geschmack und das Mundgefühl nicht überzeugt haben.

Anzeige

Die lavera Basis Sensitiv Zahncreme Mint mit Bio-Minze und Natriumfluorid gibt es für ca. 2,49€ z.B. bei dm, Budni oder auch Amazon zu kaufen.

Produktdaten
Produkttyp: Zahncreme
Hersteller: Laverana Gmbh & Co. KG, 30974 Wennigsen
Inhalt: 75ml
Made in Germany
Grüner Punkt
Haltbar in meinem Fall bis: 05/15
Natrue-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik

Inhaltsstoffe
Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Maris Sal, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Sodium Fluoride, Xanthan Gum, CI 77891, Echinacea Purpurea (Extract), Commiphora Myrrha (Extract), Arnica Montana (Extract)*, Mentha Piperita (Water)*, Aroma**, Limonene**. *=aus kontrolliert biologischem Anbau; **= aus ätherischen Ölen

Laut Codecheck.info sind von den 14 INCIs: 11 empfehlenswert; 1 eingeschränkt empfehlenswert (Sodium Fluoride – giftig beim Verschlucken); 1 nur Einzelfallbewertung möglich (Hydrated Silica); 1 nicht bewertet (Limonene). -> Die Zahncreme ist vegan, ich finde die Zusammensetzung sehr gut für eine Naturkosmetik-Zahncreme.

Herstellerversprechen
„Kariesschutz; natürlich weiße Zähne; Mint-frischer Atem“ Quelle: Verpackung

Anwendung
Die Zahncreme ist in einer Plastiktube verpackt und lässt sich leicht auf die Zahnbürste auftragen. Die Textur ist fest-cremig und weiß. Die Zahncreme duftet leicht nach Kräutern.

Ich putze dann für 3 Minuten meine Zähne, der Geschmack im Mundraum der Zahncreme ist salzig und nicht minzig, was ich bei einer Mint-Zahncreme anders erwartet habe. Die Zahncreme schäumt auch kaum auf, sodass ich immer denke, ich muss mehr Zahncreme nehmen.

Die Zähne werden bei mir gut gereinigt und ich bekomme auch keine Zahnfleischreizungen o.Ä.. Die Ergiebigkeit finde ich durchschnittlich. Wenn ich die Zahncreme ausspucke und meinen Mund mit Wasser ausspüle, bleiben leider Meersalzreste im Mundraum zurück und ich muss meinen Mund mehrmals mit Wasser ausspülen, was bei anderen Zahncremes nicht nötig ist. Auch gefällt mir das mehlige Mundgefühl auf der Zunge nach dem Zähneputzen nicht.

Die Zahncreme spendet ein bisschen frischen Atem, was aber sehr schnell verfliegt, da hatte ich was das Frischegefühl angeht schon bessere Zahncremes.

Fazit
Diese vegane Zahncreme werde ich eher nicht nachkaufen, da mich der Geschmack und das Mundgefühl nicht überzeugt haben. Die Inhaltsstoffe finde ich aber wirklich sehr gut.

Viele Grüße
Sunny_993

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 3922 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXOOOangenehmer Geschmack
XXXXOZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXOOsorgt für einen frischen Atem
XXXOOHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.