Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Oral-B blend-a-med Pro-Expert Tiefenreinigung Zahncreme

Die Zahnpasta sorgt für frischen Atem und enthält winzige Mikroaktiv-Kügelchen, die beim Zähneputzen unterstützen und für sehr glatte, saubere Zähne sorgen.

Anzeige

Die Zahncreme von Oral-B habe ich bei Müller gekauft. Es sind 75 ml enthalten, diese kosten um die 3 Euro.

Aussehen der Zahnpasta und Geschmack:
Die Zahnpasta hat eine weiße Farbe mit kleinen bläulichen Kügelchen darin. Der Geschmack ist leicht süßlich und vor allem minzig-erfrischend. Nach dem Zähneputzen mit dieser Zahnpasta hat man den typisch frischen Zahnpasta-Atem.

Putzeigenschaften:
Die blauen kleinen Kügelchen sind schon optisch wahrnehmbar. Der Hersteller beschreibt sie folgendermaßen:
„Mit hochentwickelten Mikroaktiv-Kügelchen aus Polyphosphat, die sich während des Putzens auflösen, um ein einzigartiges Reinigungsgefühl zu verleihen und Schutz gegen Plaqueneubildung, Zahnstein und Verfärbungen zu bieten.“
Beim Putzen verteilen sich diese winzigen Kügelchen im Mundraum. Sie sind nicht kratzig (also kein Sand zwischen den Zähnen ;-)), sondern angenehm weich.

Nach dem Zähneputzen fühlen sich die Zähne sehr glatt und sauber an. Die blauen kleinen Kügelchen dringen in alle Ecken und Zahnzwischenräume ein und helfen so, dass die Zähne noch sauberer geputzt werden. Da sie sich nach einer Weile auflösen, läuft man auch keine Gefahr, mit blauen Kügelchen zwischen den Zähnen zu grinsen.

Insgesamt eine Zahnpasta mit überzeugenden Putzeigenschaften!

 

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 1764 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXXXangenehmer Geschmack
XXXXXZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXXXsorgt für einen frischen Atem
XXXXXHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.