Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Parodontax mit Fluorid Zahncreme

Diese Zahncreme hat für mich einen unangenehmen Geschmack und leider brennt mein ganzer Mund nach der Verwendung.

Anzeige

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

ich habe oft Zahnfleischprobleme und als ich vor einiger Zeit bei meiner Zahnärztin war, hat sie mir eine Zahnpasta mitgegeben.

Produktbezeichnung
Parodontax mit Fluorid Zahncreme

Hersteller
GlaxoSmitzKline Consumer Healthcare

Bezugsort und Preis
Die 75ml Tube kostet knapp 4 €.

Herstellerangaben
„Die natürliche Kraft wertvoller Pflanzen: parodontax® ist die Zahncreme mit der speziellen Kräutermischung aus Echinacea, Kamille, Salbei, Myrrhe und Ratanhia-Wurzel sowie einem Mineralsalz (Natriumbicarbonat). Die einzigartige Formulierung bekämpft Bakterien in den Zahntaschen, die häufig Zahnfleischentzündungen und ­blutungen verursachen, beugt Entzündungen vor und kräftigt das Zahnfleisch. parodontax® reinigt gründlich und neutralisiert gefährliche Säuren zum Schutz von Zähnen und Zahnfleisch. Zusätzlich enthält parodontax® noch Natriumfluorid zur Kariesprophylaxe. RDA-Wert: 53-58. Fluoridgehalt: 1.400 ppm. pH-Wert: 8,3“

Inhaltsstoffe
„Sodium Bicarbonate, Aqua, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Alcohol, Krameria Triandra Extract, Echinacea Purpurea Flower/Leaf/Stem Juice, Alcohol Denat, Xhanthan Gum, Chamomilla Recutta Extract, Commiphora Myrrha Extract, Sodium Fluoride, Sodium Saccharin, Sodium Bonzoate, Salvia Officinalis Oil, Mentha Piperita Oil, Mentha Arvensis Oil, Limonene, Cl 77491.“

Quackys Produkttest

Geruch und Optik
Bei Erstverwendung war ich etwas erstaunt, denn ich hatte etwas von minzigem Geruch gelesen und dementsprechend hatte ich eine grün/weiße Zahncreme erwartet. Doch so sieht die Zahncreme nun wirklich nicht aus. Denn das Produkt ist eher „altrosa“ und das finde ich doch etwas gewöhnungsbedürftig.
Das Produkt ist fest und cremig und dadurch lässt es sich auch gut dosieren.

Geschmack und Wirkung
Ich musste mich zu Beginn aber nicht nur über die Färbung wundern, sondern auch über den Geschmack. Denn das Produkt schmeckt zwar wirklich minzig, aber auch sehr salzig.
Beim Zähneputzen fühlt es sich auch so an, als wären Schleifpartikel mit in der Zahncreme. Das Produkt ist so scharf, dasd nicht nur das entzündete Zahnfleisch brennt.
Ich habe das Produkt nun einige Wochen verwendet und ich finde zwar, dass mein Zahnfleisch etwas besser geworden ist, ich bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass ich Produkt selbst nicht kaufen werde. Das liegt aber nur zum Teil an der Zahncreme, größtenteils liegt es an meinen Vorlieben. Denn ich mag kein Salz, ich mag keinen minzigen Geschmack und ich mag es nicht, wenn mein Zahnfleisch danach überall brennt. Außerdem habe ich kurz nach dem Zähneputzen obendrein noch einen bitteren Geschmack im Mund.
Die Zähne sind zwar schön sauber geworden, aber das können andere Zahncremes auch. Die minimale Verbesserung meiner Zahnfleischentzündungen hebt die negativen Aspekte aber nicht auf.

LG Eure Quacky (10.09.2014)

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, für`s Lesen und Bewerten.
##Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.##

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 1936 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XOOOOangenehmer Geschmack
XXXXXZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXXXsorgt für einen frischen Atem
XXOOOHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.