Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sensodyne Complete Protection Zahncreme

Eine Zahncreme, mit wirklich langanhaltender Frische und gutem Schutz.

Anzeige

Sensodyne Complete Protection Zahncreme Tube

Die Aussagen des Herstellers Sensodyne:

„Natürlich weiße Zähne, erfrischter Atem, gesundes Zahnfleisch – ein strahlendes Lächeln ist die beste Visitenkarte. Doch Menschen mit schmerzempfindlichen Zähnen mussten bei der Wahl ihrer Zahnpasta bisher oft Kompromisse machen: Will ich schmerzfrei Eis essen? Oder ist mir ein natürliches Weiß, ein erfrischter Atem oder gesundes Zahnfleisch wichtiger? Die neue Sensodyne Complete Protection sagt nun adé zu solchen Überlegungen. Sie vereint die bewährte Zinnfluorid-Technologie, welche die empfindlichen Zahnhälse schützt, mit einem „Rundum-Paket“ für gesunde Zähne und Zahnfleisch“.

Sensodyne Complete Protection Zahncreme Herstellerversprechen

Anzeige

Meine Erfahrung mit der Zahnpasta:

Da ich unter schmerzempfindlichen Zähnen leide, find ich es super dass man etwas dagegen tun kann und deswegen habe ich die Sensodyne Complete Protection zu meiner Zahncreme gemacht.

Sensodyne Complete Protection Zahncreme Tube und Verpackung

Die Sensodyne Zahncreme befindet sich in einer weißen Tube mit blauer Aufschrift und einem Deckel zum Aufschrauben, was ganz einfach geht. Die ca. 1 cm große Öffnung der Tube ist noch einmal mit einer Aluminium Folie abgedeckt, die ganz leicht abziehen lässt und darin befindet sich die cremige, sehr angenehm nach Minze riechende und schmeckende Zahncreme.

Sensodyne Complete Protection Zahncreme Farbe

Da ich mir mindestens zweimal am Tag die Zähne putze, brauche ich eine schonende und effiziente Zahncreme und die habe ich in der Sensodyne Complete Protection gefunden. Wenn ich meine Zähne putze, dann immer so um die fünf Minuten und da ist die Sensodyne genau die Richtige, denn sie reinigt sehr schonend und doch gründlich.

Der Minzgeschmack ist dabei nicht so scharf, dass es sehr im Mund brennt, aber auch nicht zu mild. Und so hat man lange einen frischen Atem. Geht man nach dem Putzen mit der Zunge über die Zähne, spürt man sofort, das alle Beläge verschwunden sind. Meistens schützt mich die Sensodyne Complete Protection auch vor meinen schmerzempfindlichen Zähnen, aber ob die Zahncreme vor Karies schützt, oder die Zähne weißer macht, kann ich nicht beurteilen, da ich weder Karies noch gelbe Zähne habe. Ich bin von der Zahnpasta für ca. 5,49 Euro pro 75 ml überzeugt und kann sie nur weiterempfehlen.

Mein Fazit zur Sensodyne Complete Protection Zahncreme:

Die Sensodyne Complete Protection erfüllt alles, was eine Zahncreme leisten sollte. Sie reinigt die Zähne gründlich und schonend, schützt das Zahnfleisch, gibt einen langanhaltenden frischen Atem, schützt vor schmerzempfindlichen Zähnen und sie hat einen angenehmen Geschmack.

Die Inhaltsstoffe:

Glycerin, PEG-8, Hydrated Silica, Pentasodium Triphosphate, Aroma, Sodium Lauryl Sulfate, Titanium Dioxide, Carbomer Sodium Saccharin, Stannous Fluoride, Cocamidopropyl Betaine, Limonene.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 3711 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXXXangenehmer Geschmack
XXXXXZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXXXsorgt für einen frischen Atem
XXXXXHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.