Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme

Die Zahnpasta befreit die Zähne gründlich von Belägen und hat einen frischen Geschmack, der nicht zu scharf ist.

Anzeige

Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme

Allgemeine Informationen

Die Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme bekommt ihr z.B. in der Drogerie für ca. 3,25 €.

Herstellerversprechen von Sensodyne

„→ Härtung des Zahnschmelzes
→ Schutz vor säurebedingtem Zahnschmelzabbau
→ Whitening
→ Anhaltender Schutz vor Schmerzempfindlichkeit*
→ Kariesschutz

Die Sensodyne ProSchmelz Sanftes Zahnweiss Zahnpasta härtet Ihren Zahnschmelz. Die Zähne werden so vor Folgen von säurebedingtem Zahnschmelzabbau geschützt. Gleichzeitig wirkt sie gegen Schmerzempfindlichkeit. Verfärbungen werden sanft entfernt, um das natürliche Zahnweiß zu erhalten.

*Bei zweimal täglichem Zähneputzen“

Quelle: sensodyne.de

Verpackungsrückseite - Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme

Anzeige

Inhaltsstoffe

„Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Glycerin (pflegend), Potassium Nitrate (pflegend), PEG-6, Cocamidopropyl Betaine, Aroma, Titanium Dioxide, Xanthan Gum, Sodium Saccharin, Sodium Fluoride (pflegend), Sodium Hydroxide, Limonene. Enthält Natriumfluorid (1450 ppm Fluorid).“

Quellen: sensodyne.de; hautschutzengel.de; haut.de

Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme

Meine persönliche Erfahrung mit der Zahncreme

Verpackung

Die Optik finde ich ansprechend, aber die Handhabung ist für mich leider nichts. Die Standtube ist sehr weich und der Verschluss leider zu fest. Beim Aufdrehen drücke ich immer wieder Zahnpasta in den Verschluss hinein.

geöffnete Tube - Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme

Anwendung

Die Dosieröffnung ist groß genug, um schnell eine kleine Portion Zahnpasta entnehmen zu können. Die Konsistenz ist sehr geschmeidig und cremig. Sie lässt sich leicht auf den Zähnen verteilen und bildet ein wenig Schaum. Der Geschmack ist spürbar frisch, aber nicht zu scharf. Er erinnert mich nicht an Pfefferminze, sondern eher an Spearmint. Die Zähne werden fühlbar glatt und somit von schädlichen Belägen gut gereinigt. Die Zahnschwischenräume sollten aber mit Zahnseide gereinigt werden, da hilft auch keine elektrische Zahnbürste.

Der Abrieb liegt für mich nicht im sensitiven Bereich, sondern eher im Mittelfeld. Ich komme damit gut zurecht und konnte auch keine Schmerzempfindlichkeit meiner Zähne feststellen. Als Weißmacher-Zahnpasta soll der natürliche Farbton erhalten bleiben. Man darf sich also nicht auf ein Aufhellen der Zähne einstellen. Das sollte – wenn überhaupt – lieber ein Zahnarzt machen. Ich habe bei meinen Zähnen jetzt nicht speziell auf diesen Effekt geachtet.

Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme - auf Zahnbürste aufgetragen

Mein Fazit zur Sensodyne Pro Schmelz Sanftes Zahnweiss Zahncreme

Die Zähne werden mit normalem Abrieb von Belägen befreit. Der Geschmack ist für mich in Ordnung, aber mit der Standtube kann ich mich nicht anfreunden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 106 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOeinfache Dosierung
XXXXOangenehmer Geschmack
XXXXOZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXXOsorgt für einen frischen Atem
XXOOOHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.