Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Ratanhia-Zahncreme

Neues Putzgefühl, das Eingewöhnungszeit braucht. Obwohl keine Tenside enthalten sind, ist es aber eine wirklich empfehlenswerte Zahncreme. Daumen hoch!

Anzeige

Diese Naturkosmetik Zahncreme habe ich bei dm erworben.
Den Preis weiß ich leider nicht mehr genau, aber es waren Pi mal Daumen 3€.
Ratanhia ist übrigens eine bei uns nicht einheimische Pflanze.

Verpackung:
Die Zahncreme ist nicht in einer Weichplastik-Tube (wie wir das so kennen) sondern in einer Aluminium-Tube (wie Salben z.B.) verpackt. Der weiße Deckel lässt sich einfach auf- und zuschrauben. Die Tube selbst ist in eine Pappverpackung gestellt.

Kaufgrund:
Ich suchte nach einer tierversuchsfreien Zahncreme mit guten Inhaltsstoffen, die meine Zähne sanft reinigt, da ich Probleme mit extremer Schmerzempfindlichkeit habe und scharfe Tenside alles nur noch schlimmer machen.

Herstellerversprechen und Inhaltsstoffe:
„Natürliche Stärkung für das Zahnfleisch.
Die erfrischende Weleda Ratanhia-Zahncreme mit einem mineralischen Putzkörper aus Calciumcarbonat (Kreide) reinigt die Zähne sanft und gründlich. Regelmäßiges Putzen mit der Ratanhia-Zahncreme entfernt Zahnbelag gründlich und schützt so zuverlässig vor Karies.
Die Wurzel der in den peruanischen Anden wild wachsenden Ratanhiapflanze ist reich an Gerbstoffen: Auszüge aus der Ratanhiawurzel straffen das Mundgewebe und helfen so, Zahnfleischbluten vorzubeugen. Die natürlichen ätherischen Öle von Pfefferminze und Krauseminze geben ein besonders frisches Mundgefühl und langanhaltend frischen Atem.“

Water (Aqua), Calcium Carbonate, Glycerin, Magnesium Aluminum Silicate, Alcohol, Flavor (Aroma)*, Krameria Triandra Root Extract, Commiphora Myrrha Resin Extract, Xanthan Gum, Ammonium Glycyrrhizate, Limonene*.
* from natural essential oils

Auf Deutsch: Wasser, Calciumcarbonat, Glyzerin, Tonerde, Alkohol, Auszüge aus Ratanhiawurzel und Myrrhe; Pfefferminzöl, Krauseminzöl, Fenchelöl, Xanthan, Glycyrrhizinsäure Ammoniumsalz.

Anwendung und Erfahrung:
Die Zahncreme ist von der Konsistenz her eher fest und cremig, also so, wie man das von einer Zahncreme erwartet. Die Farbe geht ins Flieder und der Geschmack ist undefinierbar, aber eher neutral und unaufdringlich und absolut nicht minzig (also auch nicht scharf).

Es ist ein sehr merkwürdiges Gefühl, dass die Zahncreme, aufgrund fehlender Tenside, absolut gar nicht schäumt. Wenn man nach dem Zähneputzen ausspuckt, spuckt man nur eine lila-bräunliche Flüssigkeit aus und manchmal macht es dabei so ein leises „Kohlensäure-Geräusch“. Man gewöhnt sich jedoch schnell an die neue Putzerfahrung.

Die Reinigungsleistung ist trotz fehlender Tenside sehr gründlich. Die Zähne sind sauber und fühlen sich bis zum Abend oder zum nächsten Morgen hin glatt an.
Das Frische-Gefühl hält auch lange an, was mich sehr überrascht hat.

Gelegentliches Zahnfleischbuten ist mit dieser Zahncreme gar nicht mehr aufgetreten.

Meine Schmerzemfindlichkeit wurde nicht beeinflusst. Meine Zähne waren zwar schneller schmerzempfindlich, aber dies lag daran, dass ich die Zahncreme, die gegen diese Schmerzempfindlichkeit angeht, für die Testzeit abgesetzt habe.
Wenn ich jedoch mit einer normalen Zahncreme putze, kommen die Schmerzen in voller Dimension oder gar schlimmer zurück. Von daher kann ich auf jeden Fall behaupten, dass diese Zahncreme meinen Zähnen absolut nicht schadet und sehr sanft, aber gründlich reinigt und das ist das, was mir am wichtigsten war.

Fazit:
Herstellerversprechen erfüllt. Gute Zahncreme.
Würde ich mir nachkaufen und kann ich empfehlen.
Muss jedoch dazu sagen, dass es wirklich ein sehr ungewohntes Gefühl ist damit zu putzen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahncreme

Dieser Artikel wurde seitdem 6585 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOeinfache Dosierung
XXXOOangenehmer Geschmack
XXXXXZahnbeläge werden schonend entfernt
XXXXOsorgt für einen frischen Atem
XXXXOHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige