Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide

Gute Zahnseide in sehr umweltfreundlicher und hygienischer Großpackung.

Anzeige

Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide

Für pinkmelon.de durfte ich die letzten zwei Wochen die 500 m gewachste Zahnseide von Zahnseidenkampagne testen. Die Zahnseide könnt ihr bei Amazon bestellen. Die Zahnseide in der Dose kostet dort 24,99 Euro. Das Nachfüllpack kostet 14,99 Euro.

Besonders angesprochen hat mich, dass diese Zahnseide so umweltfreundlich ist. Dies liegt daran, dass es sich um eine große Spule handelt und diese in einer wiederverwendbaren Metalldose kommt. Die Dose ist in schwarz oder silber erhältlich. Die Dose ist schlicht und unauffällig. Ihr könnt sie dadurch unauffällig am Arbeitsplatz, in der Handtasche etc. aufbewahren. Außerdem könnt ihr die Dose nachher auch als kleine Aufbewahrungsmöglichkeit, zum Beispiel für Gewürze, weiterverwenden oder ihr nutzt sie einfach für die Nachfüllspule.

Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide

Ein weiterer Vorteil der Großpackung Zahnseide ist, dass ihr diese nur sehr selten nachkaufen müsst. Dadurch spart ihr zum einen Zeit und zum anderen auch Ressourcen und schont dadurch die Umwelt. Die Zahnseide, die ich zuvor verwendet habe war immer in Einweg-Plastikbehältern. Ich war zunächst auf die Einmal-Zahnseide-Rundbögen umgestiegen, weil mein Zahnarzt mir den Tipp gab, dass es damit einfacher sei die Zahnseide anzuwenden, insbesondere wenn man darin noch nicht so geübt ist. Der viele Müll hat mich allerdings gestört. Deswegen habe ich mich gefreut, diese sehr umweltfreundliche Zahnseide testen zu dürfen. Mit etwas Übung und Geduld klappt es mit der Zahnseide auch sehr gut. Die Rundbögen benötige ich gar nicht mehr. Die Zähne kann ich mit dieser Zahnseide genauso gründlich reinigen. Wenn ihr beim Umstieg auf Zahnseide oder beim ersten Benutzen von Zahnseide auch Schwierigkeiten bei der Anwendung haben solltet, könnt ihr euch dies von eurem Zahnarzt erklären lassen oder einfach googeln und bei Youtube Videos dazu schauen. Dort wird auch die richtige Anwendung erklärt.

Für die Benutzung reißt ihr euch so viel Zahnseide ab, wie ihr benötigt. Dies geht durch die kleine Lasche an der Öffnung für die Zahnseide sehr einfach. Der Hersteller hat 40-50 cm empfohlen, damit ihr für jeden Zahn ein sauberes Stück Zahnseide nehmen könnt. Bei mir waren ca. 30-40 cm Zahnseide allerdings schon vollkommen ausreichend. Die Zahnseide umwickelt ihr jeweils um den Zeigefinger der rechten und linken Hand und mit dem Stück Zahnseide das dazwischen liegt, könnt ihr die Zähne reinigen. Nach jedem Zahn habe ich von dem einem Finger etwas frische Zahnseide runtergenommen und bei dem anderen die bereits benutzte Zahnseide aufgerollt. Je weniger Zahnseide zwischen den Fingern ist, desto mehr Kontrolle habt ihr. Die Benutzung von Zahnseide erfordert zu Beginn etwas Übung, wenn man sich daran gewöhnt und den Dreh raus hat, funktioniert es aber sehr gut.

Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide

Sehr wichtig ist, dass ihr nicht zu viel Druck ausübt und keine ruckartige Bewegungen macht, sondern bei sehr engen Zahnzwischenräumen mit leichten „Sägebewegungen“ nach unten geht, damit ihr nicht plötzlich und an der falschen Stelle gegen das Zahnfleisch stoßt und es dadurch verletzt. Dann könnte das Zahnfleisch bluten. Bei richtiger Verwendung dürfte es nicht zu Zahnfleischblutungen kommen, zumindest habe ich keins bekommen. Mein Zahnfleisch wurde von der Zahnseide nicht gereizt.

Ich habe die Zahnseide unter der Woche immer abends verwendet. Ich habe die Zahnseide vor dem Zähneputzen verwendet, da ihr mit der Zahnseide ja Essensreste und Bakterien aus den Zahnzwischenräumen holt. Wenn ihr die Zahnseide vor dem Zähneputzen verwendet, könnt ihr danach beim Zähneputzen diese Essensreste und Bakterien wegputzen. Es ist natürlich sinnvoll sich zuvor gründlich den Mund auszuspülen, damit sich möglichst wenig Essensreste zwischen den Zähnen befinden. Dies habe ich auch immer gemacht. Meine Zähne sind zum Glück gerade und stehen eng zusammen, sodass sich in den Zwischenräumen kaum Essensreste absetzen. Laut meines Zahnarztes gibt es aber auch unsichtbare Essensreste und insbesondere Bakterien, weshalb er die Anwendung von Zahnseide immer und bei jedem empfiehlt.

Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide

Laut meines Zahnarztes reicht pro Tag eine einmalige Anwendung von Zahnseide aus. Öfter ist auch nicht schädlich, aber nicht zwingend erforderlich. Die Zahnseide sollte, bei einer einmalig täglichen Benutzung, abends verwendet werden, weil während des Schlafens keine Nahrung und dadurch keine neuen Bakterien aufgenommen werden. Somit ist dies die längste Phase in der die Zähne sauber sind. Ich merke auch am Mundgefühl den Unterschied, ob ich Zahnseide verwendet habe oder nicht. Ich hätte früher nie gedacht, dass man dabei einen Unterschied bemerkt. Ich dachte immer, dass Zähneputzen ausreicht. Laut meines Zahnarztes, und wie ich mittlerweile auch bemerkt habe, macht Zahnseide doch einen gewaltigen Unterschied.

Am Wochenende habe ich die Zahnseide auch dreimal täglich verwendet. Also nach dem Frühstück, Mittag- und Abendessen. Die Zähne fühlen sich dadurch die ganze Zeit super sauber an, vorausgesetzt man macht dies auch immer direkt nach dem Essen. Wenn man Nahrungsmittel mit Säure konsumiert hat, zu denen insbesondere auch Obst, Säfte und Tee gehören, soll man mit dem Zähneputzen und dementsprechend auch mit der Zahnseide 30 Minuten warten, damit man den gelockerten Zahnschmelz nicht wegputzt.

Die Zahnseide ist an der Seite sehr schmal und kann dadurch auch in sehr enge Zwischenräume eingeführt werden. Um mehr Fläche für die Reinigung zu haben, kann sie nach der engen Stelle gedreht werden, sodass die breitere Fläche, mit mehr Platz für Essensreste und Bakterien, am Zahn ist.

Die Zahnseide ist sehr reißfest. Während der Benutzung ist sie mir nie gerissen, obwohl ich sie immer sehr eng um die Finger wickele. An der Lasche der Dose lässt sie sich sehr leicht abreißen und dadurch gut „dosieren“.

Die Zahnseide fasert auch nicht auf oder franst aus. Sie reinigt die Zahnzwischenräume optimal.

Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide

Es handelt sich um gewachste Zahnseide. Laut meines Zahnarztes gleitet gewachste Zahnseide besser zwischen die Zähne und ist dadurch auch insbesondere für Anfänger etwas besser geeignet. Ungewachste Zahnseide soll etwas schlechter gleiten, aber wegen der raueren Oberfläche etwas mehr Bakterien mitnehmen. Laut meines Zahnarztes haben die ungewachste und die gewachste Zahnseide eine sehr ähnliche Reinigungswirkung, weshalb es egal sei ob man gewachste oder ungewachste Zahnseide verwendet.

Die Zahnseide ist geruchlos und riecht also nicht nach Minze oder ähnlichem. Einen Geruch braucht sie für mich auch nicht zu haben, da ich mir nach der Anwendung ohnehin direkt die Zähne putze und dann eine minzige Zahnpasta verwende, für einen extra frischen Atem.

Die Packung enthält 500 Meter Zahnseide. Wenn ihr 50 cm pro Benutzung verwendet, wären 1000 Verwendungen möglich. Wenn ihr die Zahnseide morgens, mittags und abends verwendet, würde die 500 Meter Spule etwa ein Jahr reichen. Ich verwende Zahnseide in der Regel nur einmal täglich (abends). Außerdem benötige ich nur ca. 30 cm Zahnseide. Bei mir würde sie somit theoretisch sogar etwa 4 ½ Jahre reichen, bis ich ein Nachfüllpack mit ebenfalls 500 Metern Zahnseide benötige, dass zum heutigen Zeitpunkt 14,99 Euro kostet.

Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide

Das Produkt wird bei mir also noch sehr lange halten und ist dadurch pro Benutzung sehr günstig. Außerdem ist es dadurch sehr umweltfreundlich. Insbesondere die Dose finde ich auch super praktisch, hygienisch und umweltfreundlich. Dadurch, dass die Zahnseide hygienisch an der Lasche der Dose abgerissen werden kann, kann man die Zahnseide auch gut gemeinsam mit anderen Familienmitgliedern verwenden.

Insgesamt kann ich euch das Produkt nur empfehlen und werde es mir auch nachkaufen, wenn es in ein paar Jahren aufgebraucht ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Zahnseide

Dieser Artikel wurde seitdem 753 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXXliegt gut in der Hand
XXXXXfasert nicht auf
XXXXXsanft zum Zahnfleisch
XXXXXreinigt optimal die Zahnzwischenräume

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige