Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

AXE Alaska Deodorant & Bodyspray

Leider ein Deo, das komisch und viel zu stark duftet, aber gut vor Schweißgeruch schützt.

Anzeige

AXE Alaska Deodorant & Bodyspray

Allgemeine Informationen

Heute möchte ich euch das AXE Alaska Deodorant & Bodyspray vorstellen, das mein Freund in letzter Zeit verwendet. Es ist ohne Aluminium, enthält 150 ml und kostet in Drogeriemärkten oder online ca. 2.45 Euro.

Herstellerversprechen von AXE

„Ohne Aluminiumsalze. Effektiver Schutz vor Körpergeruch. Sportlich und selbstbewusst. Ein Hauch von arktischer Brise. Das AXE Bodyspray Alaska ohne Aluminium schützt effektiv vor Körpergeruch. Der Duft kommt angenehm natürlich und gleichzeitig selbstbewusst rüber. Die anregende Kombination aus Grapefruit und Bergamotte hält den Träger in jeder Situation frisch, Melone und Ananas bieten Balance, selbst bei Gratwanderungen. Der maskuline Bernstein-Sandelholz-Komplex stellt sich gelassen der Zähmung durch Jasmin und Lavendel.“

Anzeige

Inhaltsstoffe

„Alcohol Denat., Butane, Isobutane, Propane, Parfum, Ethylhexylglycerin, Alpha-Isomethyl Ionone, Citral, Citronellol, Coumarin, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool.“

AXE Alaska Deodorant & Bodyspray

Meine persönliche Erfahrung mit dem Deodorant & Bodyspray

Das Deospray kommt in dem typischen AXE-Design daher: schwarze Aludose mit schwarzen, grauen, silbernen und hier blauen Akzenten. Bevor man das Deospray das erste Mal verwenden kann, muss der Sprühkopf gedreht werden. Ansonsten kann dann der Knopf, der zum Vorschein kommt, einfach gedrückt werden, um die gewünschte Menge an Spray zu verwenden. Das Dosieren ist dabei laut meinem Freund leicht, weil der Knopf sich gut herunterdrücken lässt und auch immer eine gute Menge herauskommt, der Sprühnebel also angenehm ist.

AXE Alaska Deodorant & Bodyspray

Er sagt, dass es sich gut unter den Achseln verteilt und das Deospray sehr kalt ist. Auch ist es vor dem Einziehen ein klein wenig nass, jedoch nicht lange, sodass man sich gleich wieder anziehen kann. Dann fühlt es sich angenehm erfrischt an. Dieses Gefühl hält lange an und das Deospray schützt zuverlässig vor Schweißgeruch, wie mein Freund sagt. Es reizt die Haut nicht, außer direkt nach der Rasur, wahrscheinlich wegen des enthaltenen Alkohols. Auch bei Sport schützt das Deo vor Schweißgeruch und im Alltag ebenfalls.

Das einzige Manko des Deosprays ist der Duft, bevor er sozusagen verflogen ist (auf der Haut bleibt er nicht lange erhalten): Es duftet laut meinem Freund sehr sehr stark kräuterig und einfach nur komisch, also überhaupt nicht angenehm, sondern sogar etwas modrig. Anscheinend gab es vor kurzem eine Erneuerung der Rezeptur, denn davor mochte mein Freund den Duft des Deosprays sehr gerne. Deshalb wird er sich aber nach einer neuen Duftrichtung von AXE umschauen.

AXE Alaska Deodorant & Bodyspray

Mein Fazit zum AXE Alaska Deodorant & Bodyspray

Insgesamt ein gutes Deospray, das die Erwartungen meines Freundes erfüllt und gut vor Schweißgeruch schützt. Lediglich den Duft des Deos findet er nicht so toll.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 26 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich sehr einfach auftragen
XOOOOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXObietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXOOgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige