Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Exotische Vanille Creme-Öl Bad

Bis auf die Schaumbildung gibt es für mich wenig Positives an diesem Produkt, sodass ich es nicht nachkaufen würde.

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich die letzten Wochen einen Badezusatz von Balea mit der Duftrichtung „Exotische Vanille“ testen. Es handelt sich dabei um ein Creme-Öl Bad, welches mit Mandelöl die Haut pflegen soll. Bei dm kostet es aktuell unter 2 Euro.

Inhaltsstoffe:
AQUA• SODIUM LAURETH SULFATE• GLYCERIN• COCAMIDOPROPYL BETAINE• SODIUM CHLORIDE• PEG-7 GLYCERYL COCOATE• PARFUM• ALMOND OIL GLYCERETH-8 ESTERS• COCO-GLUCOSIDE• GLYCERYL OLEATE• GLYCOL DISTEARATE• SODIUM BENZOATE• CITRIC ACID• PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL• POTASSIUM SORBATE• HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE• STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER• COCAMIDE MEA• LAURETH-10• TOCOPHEROL• HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE• HEXYL CINNAMAL

Allgemeines:
Die Flasche umfasst 500 ml und ist aus durchsichtigem Plastik. Laut Hersteller soll man das Produkt nach Bedarf dosieren. Ich gebe immer ein Käppchen für ein Vollbad rein (die Kappe eignet sich dafür wunderbar). Die Konsistenz ist leicht dickflüssig, eignet sich aber super zum Dosieren. Die Farbe ist milchig-weiß, färbt das Bad aber nicht ein, sodass das Wasser weiterhin durchsichtig bleibt.

Duft:
Laut Hersteller soll das Produkt nach „exotischer Vanille“ riechen. Ich kann mir darunter wenig vorstellen… Tatsächlich riecht das Produkt nur schwach nach Vanille. Ich nehme einige süße Noten wahr, sowie ein paar fruchtige… Genauer definieren kann ich es nicht. Der Duft haut mich nicht wirklich um, riecht aber ganz angenehm. Im Bad nehme ich den Geruch nach einiger Zeit kaum noch wahr, da ich mich (meistens) ganz schnell an den Duft „gewöhne“.

Schaumentwicklung:
Als ich das Produkt zum ersten Mal getestet habe, habe ich keine Schaumbildung erwartet, da es ja eigentlich ein Creme-Öl Bad ist, und vom Schaum nirgendwo etwas steht. Umso überraschter war ich, als sich mein Öl-Bad zu einem Schaumbad entwickelte. Ich mag Schaum! Und es bildet sich tatsächlich genug Schaum, um das Bad 15-20 Minuten genießen zu können.

Ergebnis:
Leider muss ich sagen, dass das Produkt meine Haut austrocknet. Nach dem Baden und Abtrocknen fühlt sich meine Haut dünn und trocken an…. Das habe ich von einem Creme-Öl Bad gar nicht erwartet, vor allem da Mandelöl drin ist. Es könnte aber daran liegen, dass das Produkt das irritierende (aggressive) SODIUM LAURETH SULFAT enthält, welches bereits an der zweiten Stelle steht. Meinen Recherchen nach führt er nicht selten zur Juckreiz, Schuppenbildungen und Rötungen, außerdem kann es die Haut austrocknen. Meine Haut trocknet es „nur“ aus. (:

Fazit:
Bis auf die Schaumbildung gibt es für mich wenig Positives an diesem Produkt, sodass ich es nicht nachkaufen würde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1783 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXOangenehmer Duft
XOOOOsanft zur Haut
XOOOOspendet Feuchtigkeit
XOOOO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner