Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Bomb Cosmetics It’s Snow Time Bath Brulée

Eine Badekugel, die im Vergleich zu anderen wirklich günstig ist und mich begeistert hat.

Anzeige

Ich habe die Badekugel „Bomb Cosmetics It’s Snow Time Bath Brulée“ getestet, die für bis zu 6 Bäder ausreichen soll.

Duft: „Patchouli, vanilla, tonka, warm spice, musk and amber. A vibrant twist of mandarin, red berries, orange, Sicilian lemon and geranium opens the fragrance.“

Die Badekugel sieht wirklich sehr süß und festlich aus! Sie kostet ca. 3,99€ und es gibt sie z.B. bei Budni zu kaufen.
Ich wollte sie erst nicht öffnen, weil ich sie so hübsch fand und vor allem das Gefunkel, das man oben sehen kann, gefiel mir so gut!
Der kleine Schneemann, den man da sehen kann, ist aus Plastik und bleibt auch noch bei Benutzung der Badekugel dran. Dieser ganze grobe Glitzer fällt einem im Bad auch noch auf, denn er schwimmt oben auf dem Wasser und funkelt in Grün, Lila, Blau und Rosa. Sieht fast schon aus wie Fischschuppen. 😀 Sie lösen sich auch nicht auf, also kann es gut sei, dass man sie dann später noch auf der Haut wiederfindet.

Der Duft gefällt mir auch gut. Er ist nicht zu intensiv, aber er riecht etwas männlich, würde ich fast sagen, was aber nicht so abgestempelt werden muss, denn diese ganzen Zutaten passen meiner Meinung nach einfach zu dieser Jahreszeit. Es riecht einfach angenehm warm.
Der Duft hält sich auch auf der Haut für eine kurze Weile. Ich würde sagen so 5-6 Stunden.

Was auch sehr positiv ist, ist, dass dieses Produkt die Haut pflegt. Nach dem Baden fühlt man sich, als hätte man sich eingecremt oder ein Ölbad genommen. Es ist aber nicht unangenehm fettig und fühlt sich auch nicht so an, als würde es nicht einziehen, sondern die Haut fühlt sich super angenehm an. Leider hält dieses Gefühl sowie der Geruch, nur wenige Stunden an.

Auf den Bildern kann man sehen, wie schön die Kugel aussieht und wie sie dann nach einer Benutzung aussieht. Ich habe erst versucht mit den Händen etwas abzureißen, aber dazu ist die Kugel zu hart, wobei es mit einem Messer bestimmt ginge, aber ich habe die Kugel dann einfach für wenige Minuten ins Wasser gelegt und sie fing an, sich wie wild zu drehen. 😀
Auf den anderen Bildern kann man dann sehen, wie die selbe Kugel nach 4-5 Minuten aussah.
Das Papierchen hat sich beim Reinwerfen sofort gelöst, aber ich habe die schaumige Kugel nach diesen paar Minuten trotzdem wieder zurück gelegt.


Nach dem heißen Bad war die Badekugel sehr schaumig und hat sich immer noch weiter aufgelöst und ich habe mich gefragt, wie es dann aussehen wird. Der Schaum wurde einfach krümelig, so dass man ihn dann auch wieder rein werfen kann. Man kommt aber bei diesen wenigen Minuten schon auf seine 6 Bäder würde ich sagen. Das Bad an sich wird zwar nicht sehr schaumig, aber dennoch bin ich sehr zufrieden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 2258 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXX sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige