Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dresdner Essenz Mystischer Orient Pflegebad Feige/Kardamom

Toller, würziger Duft und weiche Haut. Leider wenig Pflegewirkung und Schaum. Dennoch empfehle ich es weiter. :)

Anzeige

Huhu 🙂

Heute geht es nochmal um ein Pflegebad bzw. Badesalz von Dresdner Essenz. Das Pflegebad „Mystischer Orient“ mit Feige und Kardamom ist neu und man bekommt es bei dm, Müller und Rossmann. Es kostet meistens um 1 Euro rum und der Inhalt beträgt 60g. Man kann oben in einer Ecke den Duft schon erschnuppern. Man muss nur über den runden Kreis reiben. 🙂 So nun zu meinem Test.

Herstellerversprechen:
„Unser Pflegebad FEIGE/KARDAMOM entführt Sie auf eine sinnlich orientalische Duftreise. Natürliches, ätherisches Kardamom- und Korianderöl wirken beruhigend und harmonisierend auf Körper und Geist. Wertvolles Avocadoöl, Weizenprotein und Panthenol verwöhnen die Haut spürbar und bewahren sie vor dem Austrocknen. OHNE PEG-Emulgatoren, Alkaliseifen, Sodium Laureth Sulfate sowie Mineral- und Silikonöle.“

Inhaltsstoffe:
Maris Sal, Calcium Carbonate, Solanum Tuberosum Starch, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Parfum, Citric Acid, Silica, Persea Gratissima Oil, Urea, Caprylic/Capric Triglyceride, Panthenol, Allantoin, Hydrolyzed Wheat Protein, Juniperus Mexicana Wood Oil, Coriandrum Sativum Fruit Oil, Ficus Carica Fruit Extract, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Elettaria Cardamomum Seed Oil, Citrus Aurantium Dulcis Oil, Aqua, Sodium Chloride, CI 19140, CI 14700, Coumarin, Linalool, Limonene

Verpackung:
Das Pulver befindet sich in einem Sachet. Es lässt sich von beiden Seiten am oberen Rand ganz gut aufreißen. Ansonsten finde ich das Design ganz ansprechend. Man kann das Pulver nur einmal verwenden, deswegen auch nur die 60g. 🙂

Duft:
Ah! Ich mag den Duft. 🙂 Am Anfang riecht er sehr würzig und wirklich orientalisch. Nach einiger Zeit riecht er aber ein wenig kräuterig, leicht nach Petersilie. oO Dennoch mag ich den Duft eigentlich ganz gerne. Manchen könnte er aber vielleicht zu kräuterig sein.

Anwendung und Wirkung:
Das Sachet soll für ein Vollbad reichen. Ich lasse meine Wanne aber nie volllaufen, das ist mir dann doch etwas zu verschwenderisch. 😀 Aber ich glaube persönlich, dass das Pulver für ein Bad schon fast zu wenig ist.

Sobald ich das Pulver in das Wasser gebe, verfärbt es sich in ein intensives Gelb. Passend zum Orient .:) Nun entfaltet sich auch der Duft wikrlich sehr gut. Die Schaumbildung ist leider etwas geringer, aber bei Pulverbädern ist das glaube ich auch oft der Fall. Wenn man es lieber schaumig mag, sollte man dann doch lieber Cremebädern nehmen.

Nun lege oder besser gesagt, setze ich mich in die Badewanne. 🙂 Während des Badens fühlt sich meine Haut nicht besonders geschmeidig, aber auch nicht besonders trocken an. Dennoch habe ich das Gefühl, dass meine Haut etwas weicher ist. Und das Rasieren fällt mir leichter. 😀 Nach ungefähr einer halben Stunde steige ich aus der Wanne. Nach dem Abtrocknen fühlt sich meine Haut nicht gepflegt an. Trocken aber auch nicht. Ich kann also nicht bestätigen, dass es sehr pflegend ist.

Fazit:
Ich bin eigentlich zufrieden mit dem Pflegebad. 🙂 Es ist zwar nicht besonders pflegend, dennoch mag ich den Geruch und während des Badens fühlt sich meine Haut weich an und trocknet auch danach nicht aus. Deswegen würde ich es wieder kaufen und kann es auch empfehlen. 🙂 Wer aber mehr auf Schaum steht, für den ist das Pulver eher nichts.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1491 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXXO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige