Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ISANA Badesalz Traumzeit (mit Lavendelöl & Vanille-Extrakt)

Toller, pudriger Duft und eine entspannende Wirkung. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung :)

Anzeige

Hey meine Lieben 🙂

So nun kann ich endlich wieder Testberichte schreiben 🙂 Heute geht es um ein Produkt, welches ich für pinkmelon.de testen durfte. Danke dafür. Das ISANA Badesalz Traumzeit bekommt man nur bei Rossmann, da es sich um eine Eigenmarke des Drogeriemarktes handelt. Da ich ja gerne bade, ist das natürlich ein ideales Produkt zum Testen. Es ist angereichert mit Lavendelöl und Vanille-Extrakt. Der Inhalt beträgt 80 g und kostet -,59 Cent. In einer Ecke des Sachets kann man schon vorab den Geruch erschnuppern.

Herstellerversprechen:
„ISANA Badesalz Traumzeit mit Meersalz und natürlichem Lavendelöl sowie Vanille- Extrakt lässt Sie in einen harmonischen Abend voller Gelassenheit und Ruheentfliehen. Die ausgewogene Duftkomposition aus beruhigendem Lavendel und aromatischer Vanille entspannt Ihre Sinne und lässt den Alltag verfliegen.“

Verpackung:
Das Sachet lässt sich einfach aufreißen. Da man das Salz sowieso nur einmal verwenden kann, steht es nicht doof rum und verklebt. Das Salz an sich ist helllila, im Wasser wird es dann ein wenig dunkler und bekommt einen leichten Magentaton.

Duft:
Ja, vor dem Duft hatte ich ein wenig Angst 😀 Mein letztes Badesalz mit Lavendelduft war leider ein Reinfall. Der Geruch war sehr muffig. Dieser hier aber zum Glück nicht 🙂 Er riecht ein wenig süßlich, aber nicht zu aufdringlich. Di Kombination ist wirklich sehr gelungen. Kaum kommt das Salz mit dem Badewasser in Berührung, entfaltet sich der Duft noch mehr. Ihr könnt ihn, wie oben schon beschrieben, vorher schon mal Probe riechen 😉

Anwendung und Wirkung:
Vorab: Ich habe 2 Sachets bekommen, um ein wenig mehr Erfahrungen sammeln zu können. Ich gehe recht oft baden, grade um die kalte Jahreszeit. Aber auch im Sommer, um ehrlich zu sein 😀 Zunächst lasse ich ein wenig Wasser einlaufen und schütte dann das Salz dazu. Nun verfärbt sich das Wasser magentarot. Der Duft wird jetzt sehr intensiv. Ich mag ihn ganz gerne 🙂 Man kann die Vanille gut heraus riechen.

Nun entspanne ich für knapp 20 Minuten. Es bildet sich nur am Anfang etwas Schaum, nach längerem Baden verschwindet er dann ganz. Wenn man allerdings mit dem Brausekopf durch das Wasser geht, bekommt man auch mehr Schaum 😉 Während des Badens fühlt sich meine Haut angenehm weich an. Das Rasieren geht mir somit leicht von der Hand 🙂 Was mir schon wichtig ist, da ich mich eigentlich nur beim Baden rasiere.

Nach dem Baden muss ich meine Haut dennoch eincremen. Das mache ich aber generell. Das verspricht der Hersteller aber auch nicht direkt. In den 20 Minuten, während ich bade, kann ich mich entspannen und komme stressfrei aus meinem Bad 🙂

Fazit:
Ich kann das ISANA Badesalz nur weiterempfehlen 🙂 Toller, angenehmer Duft der leicht pudrig nach Lavendel und Vanille riecht und zudem hat es eine entspannende Wirkung. Eine Pflegewirkung kann ich zwar nicht feststellen, das muss aber für mich auch nicht sein, da ich mich ohnehin immer nach dem Baden eincreme. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1015 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXOsanft zur Haut
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXXO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
ISANA ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.