Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad „Erkältungszeit“

Ein toller Badezusatz, der mein Wohlbefinden bei einer bösen Erkältung steigert!

Anzeige

Heute möchte ich euch das Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad „Erkältungszeit“ mit Eukalyptus und Minze vorstellen. Ich habe mir gestern ein Bad damit gegönnt, da ich momentan ziemlich erkältet bin.

Der Badezusatz befindet sich in einem Sachet mit 50ml Inhalt, der laut Verpackung für ein Vollbad reicht. Leider kann ich mich an den Preis nicht mehr erinnern, da ich dieses Produkt schon eine Zeit lang zu Hause habe.

Herstellerversprechen: „Das Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad Erkältungszeit wirkt wohltuend in der kalten Jahreszeit. Natürliche ätherische Öle des Eukalyptus und der Minze entfalten ihre aromakologische Wirkung. Der Körper wird angenehm durchwärmt und ihr Wohlbefinden spürbar verbessert. Das Zusammenspiel von befreiendem Duft, intensiver Farbe und langanhaltendem Schaum macht dieses Bad zu einem ganzheitlichen Erlebnis für alle Sinne.“

Anwendung: Das Sachet lässt sich einfach und schnell öffnen. Der Inhalt hat wie eigentlich alle Erkältungsbäder eine tannengrüne Farbe. Dieser Badezusatz duftet angenehm nach Eukalyptus und Minze. Gerade wenn man erkältet ist und z.B. Schnupfen und Husten hat, ist dieser Geruch sehr befreiend und wohltuend. Ich schütte den Badezusatz einfach komplett in das einlaufende Badewasser. Das Wasser verfärbt sich sofort grün und es kommt auch direkt zu einer super Schaumentwicklung, wie man auf dem Foto erkennen kann. 😉 Der angenehme Geruch von Eukalyptus und Minze verbreitet sich schnell im ganzen Badezimmer. Während des Badens tut es einfach nur gut, die ätherischen Öle einzuatmen, die die Atemwege befreien. So fühlt man sich gleich weniger krank. Außerdem hat dieser Badezusatz eine angenehm wärmende Wirkung, die besonders bei einer Erkältung sehr wohltuend ist. Meine Haut fühlt sich während des Badens weich und geschmeidig an. Der Badezusatz reizt die Haut überhaupt nicht. Nach einem Bad von ca. 15-20 Minuten (länger sollte man in einem Erkältungsbad nicht liegen bleiben) fühlt sich meine Haut zwar nicht mit Feuchtigkeit versorgt an, aber ist durchaus weich und geschmeidig. Die Haut wird also nicht ausgetrocknet. Ich kann aufgrund der ätherischen Öle wieder besser durchatmen und habe ein wohlig warmes Gefühl in mir. Danach packe ich mich immer warm ein und kuschel mich in mein Bett. =) So ist auch eine schlimme Erkältung bald überstanden.

Mein Fazit: Dieses Erkältungsbad ist wirklich eine Wohltat, wenn man seinem Körper bei einer Erkältung etwas Gutes tun möchte! Aber auch wenn man gesund ist, kann es nicht schaden, denn gerade jetzt im Herbst tut ein aufwärmendes Bad ja generell sehr gut!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1556 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXOangenehmer Duft
XXXXOsanft zur Haut
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXXO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige