Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Kneipp Badesalz Mandelblüte (für trockene und sensible Haut)

Hervorragendes Produkt

Anzeige

Getestet habe ich das Badesalz in der Duftrichtung ‚Mandelblüte‘ von Kneipp.

Ohne Konservierungsstoffe  – Dermatologisch getestet

Inhaltsstoffe: Sodium Chloride, Caprylic/Capric Triglyceride, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Guaiacum Officinale Wood Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Oil, Pogostemon Cablin Oil, Limonene, Linalool, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum (Fragrance), PEG-40 Sorbitan Peroleate, Tocopherol

In jeweils 3 Tüten befinden 60 g des 100 % naturreinen Thermalsole-Salzes. Diese Tüten sind weiss und pastellorange gehalten. Das kräftige Orange und Dunkelgrün hebt die Schrift hervor. Am oberen Ende der Tüte sind große Mandelblüten abgebildet. Ausserdem ist das Logo der Firma ‚Kneipp‘ zu sehen. Die Verpackung sieht sehr ansprechend aus und das Gesamtbild wirkt nicht zu überladen. Die Verpackung ist ausserdem recyclebar.

Die Tüten sind durch ihre angeschnittene Aufreissstelle leicht zu öffnen, selbst mit nassen Händen. Für ein Vollbad wird einfach der komplette Beutelinhalt in das 36 – 38°C warme Wasser gegeben. Das Vollbad sollte nicht länger als 15 – 20 Minuten dauern.

Da es sich hierbei um Badesalz handelt, ist dementsprechend keine Schaumbildung vorhanden. Doch durch die ausgewählten Öle hat man nicht das Gefühl in klarem Wasser zu liegen.
Der Duft ist wirklich sehr angenehm. Es ist zwar kein dezenter Duft aber dennoch riecht es nicht aufdringlich. Auf mich hatte der Duft sogar eine entspannende Wirkung.
Aber nicht nur der Duft war für mich sehr entspannend sondern auch das Hautgefühl während des Badens.
Da ich sehr empfindliche und trockene Haut habe, ist es oftmals sehr schwierig für mich die passenden Badezusätze zu finden. In den meisten Fällen fängt meine Haut stark zu brennen und zu jucken an. Doch dieses Badesalz werde ich mir definitiv nachkaufen, da es auf meine Haut bereits nach den ersten Minuten eine beruhigende Wirkung hatte. Auch nach dem Baden hielt dieses Gefühl an. Zudem fühlte sich meine Haut sehr weich und angenehm an und es blieb ein leichter Ölfilm zurück, der mir das Eincremen ersparte. Mein abendlicher Juckreiz war um einiges gelindert, weshalb ich nach diesem Bad besonders entspannt zu Bett ging.

Mein Fazit ist demnach, das dies ein wirklich hervorragendes Produkt ist. Lange war ich nicht mehr von einem Produkt so überzeugt wie von diesem. Besonders trockene und gereizte Haut findet auf diese Weise zumindest für kurze Zeit etwas Frieden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 2319 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXX sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “Kneipp Badesalz Mandelblüte (für trockene und sensible Haut)”

  1. himmelgruen

    Ich verwende eigentlich nie Badesalz und deswegen kaufte ich mir das „Ölbad“ Mandelblüte, es ist auch sehr zu empfehlen.
    Der einzige kleine Nachteil, sind die leicht öligen Schlieren nach dem Baden in der Wanne.

  2. Rainbow

    danke für den tipp das werde ich mir auch mal ansehen! 🙂

  3. Nala

    ich benutze auch das ölbad – mandelblüte
    besitze davon auch die waschlotion die zu empfehlen ist 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.