Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Kneipp Cremebad Sinnliche Verführung

Mit der kälteren Jahreszeit kommt auch die Zeit für das ein oder andere Schaumbad zurück. Und da ich Feige und viel Schaum liebe, dachte ich, teste ich mal dieses Cremebad...

Anzeige

Kneipp Cremebad Sinnliche Verführung

Immer wenn es so langsam wieder kühler wird, lege ich mich sehr gerne in die heiße Badewanne. Natürlich darf da viel Schaum, ein guter Duft und eine tolle Pflege nicht fehlen. Alle drei Kriterien werden mit dem Kneipp Cremebad erfüllt. Warum das so ist, erzähle ich Euch jetzt.

Zu kaufen gibt es dieses tolle Cremebad u. a. auf: kneipp.com. Enthalten sind 400 ml und diese kosten 4,49 €.

Verpackung:
Das Kneipp Cremebad ist in einer stabilen Kunststoffflasche enthalten. Diese hat einen weißen Deckel, ebenfalls aus Kunststoff. Der Deckel lässt sich leicht öffnen und schließen. Die Flasche hat ein tolles, schlichtes Design. Diese wird in einem zarten Lila gehalten, welches nach oben hin etwas heller wird. Am oberen Rand erkennt man Feigen, darunter sieht man sofort das Logo des Herstellers. Auf der Rückseite sind u. a. das Herstellerversprechen, Warnhinweise, die Anwendung und die Inhaltsstoffe zu finden.
Die Öffnung der Flasche ist perfekt. Diese ist nicht zu groß und auch nicht zu klein. Das Dosieren des Kneipp Cremebad fällt somit leicht.

Kneipp Cremebad Sinnliche Verführung

Duft:
Der Duft des Cremebades ist wirklich toll. Beim Öffnen der Flasche nehme ich sofort den süßen Duft der Feige wahr. Nach und nach kommt ein wirklich fruchtiger Duft dazu. Die Feige ist allerdings die Frucht, die ich am meisten herausrieche. Wenn man dann das Kneipp Cremebad ins Wasser gibt, ist das Bad eine reinste Duftoase.

Wirkung und Pflege:
Kommen wir zum wichtigen Teil des Tests. Während das Wasser in die Badewanne einläuft, gebe ich einen guten Schuss (ca. eine Verschlusskappe voll) vom Cremebad dazu. Ich gebe dies immer direkt in den Wasserstrahl, so entsteht meiner Meinung nach besonders viel Schaum. Schon während das Wasser in die Badewanne läuft, sieht man, wie viel Schaum entsteht. Dieser fühlt sich sehr zart auf der Haut an und hinterlässt eine samtig weiche Haut. Das ist für mich wichtig, da ich mit diesem Schaum auch gleichzeitig meinen Körper pflegen möchte. Was ich ganz toll finde ist, dass der Schaum sehr lange anhält. Meistens bleibe ich 30 – 45 Minuten in der Badewanne (ich weiß, etwas zu lange :D) und der Schaum ist noch vorhanden. Nicht mehr so voluminös wie am Anfang, aber immerhin. Während der ganzen Zeit im Wasser fühlt sich meine Haut richtig gut gepflegt und zart an. Wenn ich aus der Badewanne aussteige, müsste ich eigentlich keine Body-Lotion verwenden. Mache ich aber, da ich mich sonst nicht vollständig fühle. Es bleiben keine Rückstände von dem Kneipp Cremebad auf der Haut zurück. Was bleibt, ist eine angenehm gepflegte Haut.

Wichtig zu erwähnen:
Das Kneipp Cremebad enthält Bitrex®. Dies ist ein Bitterstoff, wodurch versehentliches Verschlucken verhindert werden kann.

Kneipp Cremebad Sinnliche Verführung

Herstellerversprechen:
„Tauchen Sie ein und genießen Sie einen luxuriösen Verwöhnmoment mit dem Kneipp® Cremebad Sinnliche Verführung. Hochwertiger Feigenmilchextrakt und natürliches rückfettendes Arganöl pflegen anspruchsvolle Haut und schenken ein geschmeidiges Hautgefühl. Edler Feigenduft sorgt für sinnlichen Badegenuss.
Die pflanzliche Pflegeformel aus Pflanzenmilch und natürlichem pflegendem Öl, in Kombination mit intensivem Duft und langanhaltendem cremigem Schaum, machen dieses Bad zu einem Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist.“

Anwendungshinweis:
„Für ein Vollbad Schraubverschluss 1-mal füllen. Das Cremebad dem einlaufenden Badewasser (36-38°C) zugeben und das Bad 15-20 Minuten genießen. Schraubverschluss nach Verwendung ausspülen.“

Inhaltsstoffe:
„Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Coco-Glucoside, Cocamidopropyl Betaine, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Parfum (Fragrance), Argania Spinosa Kernel Oil, Ficus Carica (Fig) Fruit Extract, Sine Adipe Lac, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Juniperus Virginiana Oil, Linalool, Limonene, Butylphenyl Methylpropional, Coumarin, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Glycerin, Glycol Distearate, Styrene/Acrylates Copolymer, Citric Acid, Denatonium Benzoate, Tocopherol, CI 16255, CI 28440.“

Kneipp Cremebad Sinnliche Verführung

Fazit:
Gerade jetzt in der kälteren Jahreszeit wird das Kneipp Cremebad zum Dauergast in meinem Badezimmer. Ich liebe den Duft und das Hautgefühl während und nach dem Vollbad.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 732 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXX sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.