Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sensena Aromabadekissen Stress lass nach

Das Aromabadekissen konnte mich wirklich begeistern. Gute Inhaltsstoffe, schöner Duft - lasst das Badewasser ein ;)

Anzeige

Hallo ihr Lieben 🙂

In diesem Testbericht soll es um ein Aromabadekissen gehen. Es ist ein Naturkosmetikprodukt der Marke Sensena. Ich durfte es für Pinkmelon testen und war neugierig auf dieses Badekissen. Ich kannte weder Sensena noch wusste ich, dass es Badekissen gibt. Deshalb bin ich unvoreingenommen über Qualität und Wirkung des Badekissens gewesen.

Sensena stellt NK her und ist in Bio Läden oder im Reformhaus erhältlich. Sensena stellt Badezusätze und Körperpeelings her. Das Aromabadekissen ist übrigens für ca. 3 € erhältlich. Das Sensena Motto lautet „Natürlich natürlich pflegen“ – mehr Infos unter sensena.de.

Die letzten Wochen waren stressig für mich und da hab ich mich umso mehr auf ein erholsames Bad gefreut.


Herstellerversprechen

„Das Aromabadekissen soll eine wahre Tiefenerholung bereiten. Die absolut natürlichen Inhaltsstoffe verwöhnen die Haut und lassen das Badewasser gut duften. Das Badekissen besteht aus einem hautfreundlichem Vlies in dem die Tee-, Blüten- und Pflanzenschnitte enthalten sind. „Stress lass nach“ bietet Melissekräuter, ätherische Öle von Zitronengras, Wintergrün und Orangen.“

Verpackung
Das Aromabadekissen selbt ist in einer Plastikverpackung, damit die enthaltenen Pflanzenschnitte nicht vertrocknen. Als Umverpackung dient eine Faltschachtel.

Anwendung
Zunächst lässt man das Badewasser komplett einlaufen, bevor man das Badekissen hinzu gibt. Das Wasser sollte eine Temperatur zwischen 35 °C und 38 °C haben. Die Plastikverpackung lässt sich mit einer Schere leicht öffnen und ich habe das Aromabadekissen direkt in das Wasser gegeben. Das Badekissen funktioniert nach dem „Teebeutel-Prinzip“, und ich konnte direkt sehen wie sich die Farbe des Wassers verändert hat. Der Duft war sehr erfrischend – ich nehme an, das waren die ätherischen Öle vom Zitronengras. Aber die Kräuter waren auch sehr gut zu erkennen. Zwischendurch habe ich das Kissen kräftig geknetet, und das Kissen hat es gut mitgemacht. Nach 15 Minuten habe ich mich wie empfohlen mit dem Aromabadekissen abgerieben. Das Kissen lag prima in der Hand und der Massage-Effekt war sehr schön.

Wirkung
Ich habe mich während des Badens wirklich gut gefühlt und war positiv von dem Aromabadekissen überrascht. Das Kissen hat seinen Inhalt nicht verloren, obwohl ich es gut strapaziert habe. Das ganze Badezimmer hat schön nach dem erfrischenden Duft gerochen.
Die Herstellerversprechen werden für mich zu 100% eingehalten. Ich kann das Aromabadekissen mit gutem Gewissen empfehlen und kann mir vorstellen, dass es auch eine schöne Geschenkidee ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1208 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXX sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.