Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sensena Farb- & Duftwechselbad Indian Summer

Ein toller und sehr anregend orangig duftender Badezusatz, der richtig Laune macht.

Anzeige

Für Pinkmelon habe ich eines der beiden bei Sensena erhältlichen Farb- und Duftwechselbäder, nämlich Indian Summer, getestet.

Herstellerversprechen
„Im Rausch der Sinne: Indian Summer bietet nicht nur den Augen ein wunderbares Farbenspiel, sondern auch der Nase und Haut einen unverwechselbaren Genuss. Mit kanadischem Zuckerahorn, erfrischendem Lavendelöl sowie Orangen-, Zitronen- und Mandarinenöl.“

Preis, Inhalt & Verpackung
Das Sensena Farb- und Duftwechselbad kommt in einem roten Umkarton aus Pappe, kostet um die 2-3€ und es trägt das BDIH Naturkosmetik-Siegel. In der Packung enthalten, ist ein kleines weißes Sachet mit 100g Badegranulat, welches ausreichend für ein Vollbad ist.

Anwendung & Badespaß
Das Badegranulat setzt sich zusammen aus gelblichen Salzkristallen und runden rötlichen Teilchen, welche zeitversetzt Farbe an das Wasser abgeben. Ich habe den Inhalt des Sachets in meine gefüllte Badewanne gegeben und sofort färbte sich das Badewasser in ein fröhliches Gelb und die gelb-orangenen Salzkristalle lösten sich recht flott auf. Nach etwa 15 Minuten haben sich auch die rötlichen Teilchen komplett aufgelöst und das Wasser in ein sonniges Orange gefärbt. Während des Bads habe ich neben der Farbe vor allem den sehr intensiven und anregenden Duft nach Zitrusfrüchten genossen, wobei der Orangenduft in meiner Nase definitiv im Vordergrund war. Ein Farbwechsel findet durch die sich schneller/ langsamer auflösenden Bestandteile des Bads definitiv statt, einen Duftwechsel konnte ich nicht feststellen, denn das Bad duftete von Anfang bis Ende herrlich natürlich und frisch nach Orange und auch meine Haut hat nach dem Baden noch sehr, sehr lecker danach geduftet. Meine Haut fühlte sich nach dem Bad schön weich und glatt an, sehr trockene Haut wird nach dem Bad sicher eine Feuchtigkeitspflege brauchen. Weder meine Haut noch die Badewanne hat sich durch das Bad verfärbt, was aber definitiv blieb, war ein angenehmes und duftig frisches Hautgefühl und ein freigepusteter & fröhlicher Kopf.

Inhaltsstoffe
maris sal, citrus aurantium dulcis peel oil, lactose, lavandula hybrida oil, citrus nobilis peel oil, acer saccarinum extract, citrus medica limonium oil, lavandula augustifolia oil, tocopherol, CI 75470, CI 75100(gardenia jasminiodes fruit extract), matodextrin, limonene,citrals.

Die Inhaltsstoffe gefallen mir sehr gut, denn neben dem Meersalz sorgen ein paar schöne Öle für den herrlich natürlichen Duft des Badewassers. Da Laktose darin enthalten ist, ist es für VeganerInnen leider nicht geeignet.

Unterm Strich
Dieser Badezusatz macht mit seinem anregenden Duft und dem orangig bunten Wasser richtig gute Laune und ist daher ein echter Seelenschmeichler. Ich kann ihn BadewannenliebhaberInnen nur ans Herz legen und falls ihr selbst keine Badenixe seid, wäre das bestimmt ein ganz tolles Geschenk für eure Liebsten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1236 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXXX sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige