Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

tetesept Sinnenperlen des Jahres „Liebeszauber“

Ein Pflegebad mit sehr tollem Duft, aber leider wenig Schaum.

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich die Sinnenperlen von tetesept in der Duftrichtung „Liebeszauber“ testen. Sie soll der Entspannung dienen und die Haut pflegen.

Verpackung:
Die kleinen rosanen, gold schimmernden Kügelchen befinden sich in einer Plastiktüte, die schön gestaltet ist. Eine Tüte mit 80g reicht für ein Vollbad.

Handhabung:
Das kleine Tütchen ließ sich gut, auch ohne Schere öffnen. Der Inhalt wird komplett ins laufende Badewasser geschüttet. Und schon ging der Spaß los. Schon das Verteilen und Auflösen der Perlen sah toll aus und nach kurzer Zeit färbte sich das komplette Badewasser rosa- rot, ein Traum ;). Nur leider entwickelte sich nur sehr, sehr wenig Schaum.

Duft:
Der Duft entfaltet sich während des Badens wirklich toll. Es richt sehr fruchtig und beerig, die Vanille kann man aber auch riechen. Und das Tollste: Der Duft bleibt auch nach dem Baden noch mehrere Stunden auf der Haut.

Ergebnis:
Die Haut fühlt sich während dem Baden und danach sehr weich an. Bei meiner trockenen Haut reichte die Pflege nicht aus, aber ich hatte schon das Gefühl, dass meine Haut ein wenig gepflegt wurde.
Meine Badewanne hat sich durch das bunte Wasser auch nicht verfärbt.

Fazit:
Ich kann dieses Produkt wirklich empfehlen, jedoch darf man nicht so viel Schaum erwachten. Besonders der Duft hat mich überzeugt, mit dem man super entspannen kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1747 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXOsanft zur Haut
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXX sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.