Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

tetesept Sinnenperlen Hüttenzauber Pflegebad mit Pflaume und Zimt (LE)

Würziger, intensiver Duft und während des Badens fühlt sich meine Haut weich an. Leider nach dem Baden aber auch etwas trocken. Mir macht das aber nicht viel aus :) Ich empfehle sie weiter.

Anzeige

Hey meine Lieben 🙂

Juhu, wieder mal ein wenig Zeit für Testberichte 🙂 Da die Jahreszeit wieder herbstlich wird und somit leider auch kälter, nehme ich gerne lange Bäder. Und da probiere ich natürlich auch vieles aus. Heute geht es um die Sinnenperlen „Hüttenzauber“ von tetesept. Es ist soll nach Pflaume und Zimt riechen. Man bekommt das Bad in so gut wie jedem Drogeriemarkt. Die 80 g kosten um einen Euro, meine ich.

Herstellerversprechen:
„tetesept Sinnenperlen Hüttenzauber: das pflegende Badeerlebnis nach Almhüttenart.
Genieße entspannt zu Hause die besondere Hüttengaudi.
Körper, Geist und Seele werden mit wohltuenden Düften, Farben und Ölen ins Gleichgewicht gebracht. Verwöhne deine Sinne mit den tetesept Sinnenperlen Hüttenzauber.
Nimm dir ein Stück Alpengefühl mit in die Badewanne und erlebe den eigenen besonderen Ort der Entspannung mit einem fruchtig würzigen Duft von Pflaume und Zimt.
Spüren Sie die einzigartige Pflegewirkung der patentierten Bade-Liposome für samtig- zarte Haut. Dank ihrer hautverwandten Struktur umhüllen sie die Haut während des Badens und spenden nachhaltig Pflege und Feuchtigkeit.“

Inhaltsstoffe:
UREA, DISODIUM LAURYL SULFOSUCCINATE, CINNAMONUM ZEYLANICUM BARK EXTRACT, PRUNUS DOMESTICA SEED EXTRACT, AMYRIS BALSAMIFERA BARK OIL, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER, PARFUM, SILICA, LECITHIN, MICA, LAURETH-3, CARTHAMUS TINCTORIUS SEED OIL, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, ASCORBYL PALMITATE, SOY ACID, TOCOPHEROL, SODIUM SULFATE, MALTODEXTRIN, GERANIOL, LIMONENE, LINALOOL, CI 17200, CI 42051, CI 77891

Verpackung:
Die Perlen befinden sich in einem kleinen, stabilen Plastiktütchen. Es lässt sich oben leicht aufreißen, so ist die Dosierung wirklich einfach. Wenn man nicht die ganzen Perlen verwenden will, kann man es einfach solange beiseitestellen und beim nächsten Baden wieder verwenden. Ich finde die Gestaltung des Päckchens ganz niedlich 🙂

Duft:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Bad früher schonmal gab, denn der Duft kommt mir sehr bekannt vor und auch die Komponenten. Er riecht sehr würzig und aufjedenfall nach Pflaume. Den Zimt rieche ich nur dezent herraus. Er passt sehr gut in diese Jahreszeit 🙂 Für den Sommer finde ich ihn ungeeigent, aber da gibt es diese Sorte sowieso nicht 😛

Anwendung und Wirkung:
Ich bade um diese Jahreszeit schon recht häufig. Außerdem mache ich die Wanne nie ganz voll, dass ist mir einfach zu verschwenderisch 😀 Trotzdem nehme ich immer den ganzen Inhalt des Beutels. Ich lasse die Wanner immer halb volllaufen. Wie man auf den Bildern sieht, färbt sich das Wasser in ein schönes, dunkles Lila.

Nun entfaltet sich der würzige Duft sehr stark. Mein ganzes Bad duftet nach Zimtpflaumen 🙂 Die Schaumbildung ist nicht sehr dolle, nur hier und da ein paar einzelne Schaumwölkchen. Aber es soll ja auch kein Schaumbad sein.

Nun lege ich mich in die Wanne und entspanne erstmal. Meine Haut fühlt sich während des Badens angenehm weich an. Die enthaltenen Öle machen meine Haut geschmeidig und so lässt sich sich natürlich auch leichter rasieren 😀 Nach ungefähr einer halben Stunde steige ich dann aus der Wanne. Ich muss dann aber ehrlich sagen, dass sich meine Haut nicht sehr gepflegt anfühlt. Sie ist zwar gut gereinigt (ich nutze natürlich auch Duschgel :D) aber auch leicht ausgetrocknet. Mir geht es bei diesen Bädern aber auch eher um den Duft und darum, dass mein Badewasser nicht nur einfach schnödes Wasser ist 😛 Da ich mich nämlich nach dem Baden immer eincreme, finde ich es nicht sooo schlimm, wenn die Perlen jetzt nicht so sehr pflegen.

Fazit:
Wer keine große Pflege erwartet, kann sich die Sinnenperlen Hüttenzauber gerne mal angucken. Der Duft ist sehr intensiv und würzig und man bekommt ein schönes Badeerlebnis. Leider wird meine Haut etwas ausgetrocknet. Das ist aber auch der einzige Minuspunkt. Da mir das nichts ausmacht, würde ich sie mir nochmal nachkaufen 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1434 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXOO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.