Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Lavendel Entspannungsbad (beruhigt und harmonisiert)

Ein nicht schäumender Badezusatz, der die Haut nicht austrocknet und mich durch seinen tollen Lavendelduft verzaubert.

Anzeige

Kaufanreiz/Erwartungen/Design

Das Entspannungsbad der Naturkosmetikmarke Weleda wurde mir von pinkmelon zum Testen zugesandt. Je nach Anbieter kostet es bei 200 ml Inhalt um die 12 Euro. Die farbige Glas-Verpackung finde ich total hübsch, v.a. weil das Lavendel-Thema sich in dem Design wiedergespiegelt. Macht sich gut am Badewannenrand! Interessiert hat mich v.a. die Intensität des Duftes und die Pflegewirkung.

Herstellerversprechen + Anwendungsempfehlung

„Eintauchen in die Bade-Essenz Lavendel, heißt eintauchen in ein Meer von blau-violetten Lavendelfeldern Südfrankreichs. Der Duft des echten ätherischen Lavendelöls, der kostbarste Bestandteil dieser Pflanze, lässt Ihren Körper völlig entspannen und beruhigt Ihre Sinne. Diese ausgleichende Wirkung fördert einen gesunden Schlaf und balanciert Ihr Inneres nach einem stresserfüllten Tag aus. Aufgrund dieser Eigenschaften wurde Lavendel zur Heilpflanze des Jahres 2008 gekürt. Die Bade-Essenz enthält ausgesuchte pflanzliche Rohstoffen und keine schäumende Tenside oder synthetische Emulgatoren, die die Haut austrocknen könnten. Sie ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und Rohstoffen auf Mineralölbasis. Die sehr gute Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
Flasche gut schütteln und kurz bevor das Badewasser ganz eingelassen ist 3 bis 4 Verschlusskappen der Bade-Essenz im Wasser verteilen. Für einen Moment der Ruhe genießen Sie am besten 10 bis 20 Minuten die wohltuenden ätherischen Düfte der Bade-Essenz bei Körpertemperatur (37°C).“


Inhaltsstoffe

Wasser, Lavendelöl, Grundseife aus Olivenöl, Fettsäureglyzerid

Das Produkt ist vegan und laut Weleda-Homepage nach Natrue zertifiziert.
Übersichtliche INCIs, eine gute Mischung aus pflegenden und reinigenden Komponenten. Schön finde ich, dass echtes Lavendelöl verwendet wurde.

Meine Erfahrungen

Das doch recht trübe und ungemütliche Wetter in den letzten Wochen war ideal, um öfter mal ein Bad zu geniessen. Dazu habe ich nach dem Schütteln des Produktes während des Einlassens des Badewassers 4 Verschlusskappen (die das Dosieren wirklich einfach machen) in die am Ende halb gefüllte Badewanne gegeben. Schon strömt mir ein intensiver, natürlicher Duft nach Lavendel entgegen, der das ganze Badezimmer einhüllt. Meine Mutter, die das Bad auch ausprobiert hat, meinte dazu passend: „Es riecht, als ob unser Lavendelbusch neben der Wanne wachsen würde“. Ich persönlich liebe diesen Duft einfach, mir kann er gar nicht intensiv genug sein. Hier kann man aber auch gut mit der Menge spielen, bei 2 Verschlusskappe war dieser um einiges dezenter, aber immer noch gut wahrnehmbar. Das Wasser färbt sich allerdings nicht lila, auch entsteht weder Schaum, noch legt sich ein Ölfilm auf die Oberfläche. Das weißliche Produkt trübt das Wasser nur ganz leicht milchig. Nach dem Baden bin nicht nur ich durch den Lavendelduft entspannt, sondern auch meine Haut. Zwar merkt man schon, dass durch die Grundseife aus Olivenöl eine gewisse Reinigungswirkung da ist, das Lavendöl sorgt aber dafür, dass die Haut nicht austrocknet (außer vielleicht man badet länger als empfohlen). Sie fühlt sich aber auch nur leicht gepflegt an, bei meiner sehr trockenen Haut muss/will ich zumindest im Winter schon noch cremen. Die Haut spannt aber nicht, fühlt sich aber auch nicht ölig an. Die Pflegewirkung würde ich so eben zwischen einem Schaum- und einem Ölbad einstufen. Ich mag den Badezusatz, allein der Duft überzeugt mich.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 2173 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXOsanft zur Haut
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXXO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige