Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Febreze Duftkerze Sandelholz

Der Duft ist klasse, er verteilt sich gut im Raum und bleibt noch Stunden erhalten. Leider brennt die Kerze aber ungleichmäßig ab!

Anzeige

Halli Hallo Ihr Lieben,

nun möchte ich euch die Duftkerze von Febreze in der Duftrichtung Sandelholz vorstellen.
Ich habe diese bei uns im Supermarkt gekauft. Sie hat zwischen 4-5€ gekostet, leider kann ich den genauen Preis nicht mehr sagen! Die äußerliche Verpackung ist eine Pappschachtel, diese ist in Braun gehalten passend zu der Duftrichtung Sandelholz. Außerdem hat man auf der Vorderseite und wenn man von oben drauf schaut ein Sichtfenster, sodass man die Kerze gut sehen kann. Was ich persönlich bei einer Kerze wichtig finde, ist der Duft, gerade eine Duftkerze muss für mich gut riechen. Wenn man auf die Kerze schaut, hat man eine kleine Öffnung, durch die man an der Kerze schnuppern kann. Das finde ich sehr wichtig und schön finde, so weiß ich vor dem Kauf, wie die Kerze im Endeffekt duftet! Die Kerze befindet sich in einem durchsichtigen Glas, welches ich dann später mit Sicherheit als Teelichthalter nehmen werde.

Herstellerversprechen:
„Entdecken Sie den frischen Wohlfühlduft fon Febreze in einer geruchsneutralisierenden Duftkerze. Beim Brennen der Kerze werden kontinuierlich werden geruchsneutralisierer in die Luft freigegeben um Gerüche in der Luft zu entfernen.“

Duft der Kerze:
Als ich an der Duftkerze im Laden geschnuppert habe, nahm ich einen Sandelholzduft wahr mit einer Vanillenote. Da ich aber allgemein extrem süße Vanilledüfte nicht mag, hatte ich erst etwas Angst, dass unser Wohnzimmer dann stark nach Vanille riecht. Aber wir haben die Kerze angezündet und meine Ängste sind verflogen. Man kann nur noch den Sandelholzduft wahrnehmen und ganz minimal die Vanillenote – nur sehr dezent. Ich muss sagen, ich liebe diesen Duft. Bei uns brennt meist eine Kerze schon ihre ca. 4 Stunden! Deshalb liebe ich auch große Kerzen. 🙂 Diese hier soll eine Brenndauer von insgesamt 30 Stunden haben.
Nun nochmal zum Duft: Wenn die Kerze brennt, ist der Duft auch recht stark, er verteilt sich gut im Raum. Der Duft bleibt auch noch einige Stunden im Raum nachdem die Kerze aus ist. Am nächsten Morgen hat man den Sandelholzduft dann nur noch dezent im Raum. Aber die unangenehmen Gerüche sind verschwunden, was für mich darauf schließen lässt, dass der Duft diese unangenehmen Gerüche nicht nur überdeckt, sondern sie auch entfernt.

Docht, Flamme und Brenndauer:
Was ich sehr schade finde, ist, dass auf der Verpackung eine Kerze abgebildet ist, deren Docht genau in der Mitte plaziert ist. Bei meiner Kerze befand sich der Docht aber leider mehr auf einer Seite, sodass die Kerze auf der einen Seite nun mehr abbrennt, als auf der anderen Seite. D.h. sie brennt ungleichmäßig ab und es bleibt er ungeliebte Rand am Glas, der nie mit flüssig wird. Ich weiß nun nicht, ob das nur bei dieser Kerze so ist oder bei vielen anderen auch. Das finde ich schon schade, denn so kann man nie die ganze Kerze verbrennen und es sieht auch nicht schön aus, finde ich! Die Flamme hat aber genau die richige Größe, und was für mich wichtig ist, sie rußt nicht. Die Helligkeit ist auch gut. Wir haben die Kerze nun seit 7 Tagen und sie neigt sich nun dem Ende zu. Ich denke einen Tag hält sie noch durch. Das Glas werde ich danach wie schon erwähnt, als Teelichhalter zweckentfremden. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Duftkerzen

Dieser Artikel wurde seitdem 3472 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXintensiver Duft
XXXXXzaubert ein angenehmes Licht
XXXXXausreichend lange Brenndauer
XXXXXDuft hält lange an

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.