Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Energetics Neopren Hanteln (5kg)

Gute, robuste Hanteln fürs Hometraining. So kann ich mir das teure Fitnessstudio sparen und bekomme auch noch einen straffen Körper. Der Preis ist angemessen, da die Hanteln viele Jahre halten.

Anzeige

Schon immer bewege ich mich viel und mache Sport, um mich gesund zu erhalten. Aber die Mitgliedschaft im Fitnessstudio ist mir zu teuer und so habe ich mir die Energetics Neopren Hanteln (5kg) gewünscht und sie auch geschenkt bekommen, um meine Oberarme zu trainieren. 2 Hanteln mit jeweils 5kg Gewicht haben ca. 16,99 € bei Intersport gekostet.

Produktdaten
Produktkategorie: Hanteln
Hersteller: Energetics
Gewicht: 5kg (höchstes Gewicht für Frauen)
Material: Neopren (eine Art rauer Gummi)
Maße Hantel: 20,5 cm x 10cm x 10cm

Die Hanteln an sich

Die Hanteln sind schwarz und bestehen aus rutschfesten Neopren, sodass sie gut in der Hand liegen und nicht wegrutschen. In der Mitte befindet sich die Greifstange wo man die Hantel anfasst, und außen sind dann die Gewichtsscheiben. Die Hantel ist sehr robust und sieht bei mir noch genauso gut wie am Anfang aus. Aber ihr müsst sie ordentlich lagern, damit ihr nicht beim Laufen durchs Zimmer rankommt, das kann sehr schmerzhaft sein und ich habe mir am Fuß schonmal sehr weh getan.

Mein persönliches Hanteltraining

Ich möchte euch noch drei Übungen erklären, die ich ca. 3 mal pro Woche mache, und die bei mir gut gegen dünne und schlaffe Oberarme helfen:

1. Man kann sich ganz normal hinstellen (Beine schulterbreit auseinander) und dann in jede Hand eine Hantel nehmen. Die Unterarme hängen am Körper herunter. Dann bewegt man beide Unterarme nach oben, bis sie fast die Schultern berühren. 20 Mal wiederholen, 3 Minuten Pause machen und dann noch mal 20 Wiederholungen sind für mich super gut zum Trainieren geeignet.

2. Man legt sich mit dem Rücken auf eine Gymnastikmatte, legt die Füße normal gerade ausgestreckt hin, die Oberarme legt man mit 90 Grad Winkel zur Wirbelsäule neben den Körper, nimmt in jede Hand eine Hantel und hebt den gesamten Arm dann an, bis sich beide Hände mit den Hanteln über dem Kopf treffen. Dann Arme wieder ablegen, sodass der Oberarm auf der Matte aufliegt. 20 Mal wiederholen, dann 1 Minute Pause und 20 weitere Wiederholungen sind für mich ideal.

3. Man kann die Hanteln auch gut auf die Füße legen, damit die Füße auf dem Boden bleiben wenn man Sit-ups macht. Auch hier mache ich 20 Sit-ups, 3 Minuten Pause und dann nochmal 20 Sit-ups, was bei mir zu einem straffen Bauch verhilft.

Fazit

Gute, robuste Hanteln fürs Hometraining, so kann ich mir das teure Fitnessstudio sparen und bekomme auch noch einen straffen Körper. Der Preis ist angemessen, da die Hanteln viele Jahre halten. Sie müssen aber gut gelagert werden, damit man nicht versehentlich drauftritt.

Liebe Grüße
Sunny_993 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fitness

Dieser Artikel wurde seitdem 1869 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXunkomplizierte Anwendung
XXXXOplatzsparend
XXXXXsichtbare Wirkung bei regelmäßiger Anwendung
XXXXXsehr gute Qualität
XXXXOkann ich nur weiterempfehlen

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige