Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Slendertone System-Abs „Bauchweggürtel“

Der Gürtel verspricht bereits in 4 Wochen fantastische Ergebnisse zu erzielen...

Anzeige

Ich habe diesen Gürtel von Mel bekommen, um dieses angebliche „Zaubergerät“ auch zu testen. Einen ausführlichen Testbericht (Anwendung, Bilder, Inhalt etc.) zu dem Gürtel findet Ihr hier von Mel, ich werde hier nur einen kurzen Bericht zum Tragekomfort, Training und meinen Erfahrungen schreiben:Slendertone System-Abs "Bauchweggürtel"

Tragekomfort:

  • die Elektroden sind zu Beginn etwas kühl, das gibt sich aber schnell
  • durch den Klettverschluss sitzt der Gürtel super und auch Bewegungen während des Training sind kein Problem
  • das Steuerungsgerät kann vorne in eine Lasche geschoben werden, dadurch stört es kein bisschen
  • die Elektroden blieben nach dem Training leider immer etwas an der Haut kleben, so dass schon nach einigen Anwendungen die Pads nicht mehr so gut kleben

Training:

  • nachdem man sich den Gürtel umgeschnallt hat, kann es losgehen
  • dazu einfach den Controller anschalten und die Tasten für eine Intensitätssteigerung drücken
  • ich spürte immer ein leichtes Kribbeln, welches ich als ganz angenehm empfand
  • während dem Training habe ich mich ganz normal bewegt, teilweise gekocht, die Spülmaschine ausgeräumt 🙂 etc.
  • leider habe ich nur an den Seiten die Elektroden gespürt, die Bauchmitte wurde nicht stimuliert. Ich habe alles versucht: Elektroden weiter nach innen positioniert, den Gürtel höher oder tiefer angesesetzt, den Gürtel schräg angelegt…aber um den Bauchnabel tat sich nichts 🙁
  • direkt nach dem Training und auch am nächsten Tag hatte ich an den Seiten einen leichten Muskelkater. Es fühlte sich ein bisschen an, als trage ich ein Korsett…

Fazit nach ca. 6 Wochen Training:

Mit dem Gürtel habe ich alle zwei bis drei Tage „trainiert“, einen wirklichen Unterschied zu vorher kann ich nicht erkennen. Die Muskeln fühlten sich ca. 1 Tag nach dem Training fest an, danach war wieder alles wie vorher. In der Anleitung steht, dass man zusätzlich zu dem Training mit dem Gürtel „normales“ Bauchmuskeltraining machen sollte und ich denke genau das ist der Schlüssel zum Erfolg…Seit 2 Monaten mache ich (fast) jeden Abend ein paar Bauchübungen (nur wenige) und da sieht man schon nach kurzer Zeit Erfolge. Das ist viel schneller (ich brauche nur 1-2 Minuten) und günstiger. Der Gürtel ist sicherlich zur Trainingsunterstützung gut geeignet, aber man kann keine Wunder erwarten!

Bei Interesse kann ich den Gürtel gerne jemandem zum Testen schicken, dazu müssten dann nur noch bei Slendertone für 14,95€ neue Elektroden gekauft werden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fitness

Dieser Artikel wurde seitdem 22182 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXunkomplizierte Anwendung
XXXXXplatzsparend
XXOOOsichtbare Wirkung bei regelmäßiger Anwendung
XXOOOsehr gute Qualität
XXOOOkann ich nur weiterempfehlen

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.