Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Alterra Pflegeöl Granatapfel & Avocado

Ein lecker riechendes Pflegeöl, das sich als Pflege für trockene Haare wunderbar eignet und die Haare geschmeidig und weich macht.

Anzeige

Weiter geht es mit der Beschreibung meiner Haarroutine. Das Shampoo und die Kur könnt Ihr in meinen vorigen beiden Posts/Testberichten finden.

Als Haarstylingmittel verwende ich ein Aloe Vera Gel, das ich mit diesem Pflegeöl Granatapfel & Avocado von der Naturkosmetikhausmarke Alterra mische. Man erhält es bei Rossman für ca. 3,95 Euro.

In der runden Glasflasche sind 100 ml enthalten. Um das Produkt zu entnehmen, schraubt man den Deckel ab und kann dann tropfenweise das Öl entnehmen.

Die Inhaltsstoffe setzen sich aus verschiedenen natürlichen Ölen, Vitamin E und Parfüm zusammen. Trägeröl ist ein Sojabohnenöl.

Das Produkt ist gelblich und eben typisch ölig. Vom reinen Aussehen erinnert es an Keimöle aus der Küche. Es duftet allerdings viel besser, sehr blumig aber auch mit einem Hauch Essig, was es etwas frischer macht. Ich rieche es wirklich gern, bin mir aber nicht sicher, ob es mir für den ganzen Körper – und dafür ist es eigentlich gedacht – nicht zu viel wäre.

Gedacht ist es eigentlich für die Hautpflege, als reichhaltige Pflege, die die Haut geschmeidig und zart machen soll. Ich nutze es aber gern als Haarstylingmittel, zusammen mit Aloe Vera Gel um meinen sehr trocknen Haaren Fett und Pflege zuzuführen.

Ich gebe etwa 1-2 Teelöffel nach dem Waschen ins ausgedrückte Haar, gemischt mit einem Aloe Vera Gel. Ich gebe es Kopfüber in das gesamte Haar, von den Spitzen angefangen nach oben und knete meine Locken in Form und fasse auseinanderfusselnde Strähnen zusammen. Wer weniger trockne Haare hat, dem könnte das zu viel sein, das Haar fühlt sich wirklich etwas fettig an. Danach kommen die Haare kopfüber in ein Handtuch, das dann rechts und links vom Kopf zusammengedreht und mit einem Haargummi zusammengebunden wird. So trocknen die Haare dann. Wenn ich das Handtuch abnehme, habe ich ohne weiteres Zutun wunderschöne Locken. Das Öl wird komplett aufgesogen, von Fettigkeit ist nun nichts mehr zu spüren.

Wenn ich die Haare nicht wasche, mache ich sie abends feucht und gebe auch etwas von dem Öl in die Längen. Das definiert die Locken wieder neu und die Haare wirken am nächsten Morgen wieder frisch und geschmeidig.

Kaufempfehlung: Unbedingt, ich liebe es einfach, es duftet wunderbar und ist eine tolle Pflege für meine trockenen Haare.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Massage-/Körperöl

Dieser Artikel wurde seitdem 5723 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXverwöhnt & pflegt die Haut
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXmacht die Haut geschmeidig weich
XXXXXsehr ergiebig

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige