Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Bübchen Mama Massage-Öl

Mir ist das Ganze zu ölig und fettig. Bei schwachem Bindegewebe hilft denke ich sowieso seit eh und je nichts.

Anzeige

Hallo meine lieben Leser, Freunde und Bewerter,

auch dieses Produkt habe ich zum Testen erhalten und über die Duschvariante ja bereits berichtet. Nun folgen meine Erfahrungen mit dem Öl:

== Bübchen Mama Massage-Öl ==

„für schwangere und junge Mütter“

== Wie ich dazu kam: ==

Auch hier bekam ich 6 Testflaschen mit je 25 ml Inhalt. Da es nicht ganz verständlich aus dem Produktnamen hervorging, ob es sich um ein Produkt für werdende Mamas, frischgebackene Mamas oder überhaupt Mamas – die ich ja eine bin – handelt, freute ich mich einfach es ausprobieren zu dürfen.

== Produktbeschreibung: ==

„Das Bübchen Mama Massage Öl eignet sich hervorragend zur intensiven Pflege der beanspruchten Haut während und nach der Schwangerschaft. In Verbindung mit einer Massage wird die Hautelastizität erhalten und Schwangerschaftsstreifen wirkungsvoll vorgebeugt. Mit rein pflanzliche Ölen wie Wildrosen-, Jojoba- und Mandelöl sowie Sheabutter. Das Bübchen Mama Massage Öl enthält kein Mineralöl und ist dermatologisch getestet.

* beugt Dehnungsstreifen vor
* mit dem Bübchen Hydro-Lipid-Komplex: spendet intensive Pflege und bewahrt die Elastizität der Haut
* Inhaltsstoffe wie Wildrosen-, Mandel- und Jojobaöl wirken besonders hautpflegend
* die ausgewählte Duftkomposition wirkt nachweislich entspannend und harmonisierend
* ohne Mineralöl, ohne Farb- und Konservierungsstoffe
* dermatologisch getestet
* optimal hautverträglich“

== Hersteller/ Kontakt: ==

Bübchen Werk Ewald Hermes
Service-Telefon: 0800 – 2344944 (kostenlos)
Internet: www.buebchen.de oder www.rund-ums-baby.de

== Preis: ==

In vielen Drogerien zu ca. 5,99 Euro für die 200 ml Flasche. Ganz schön viel Geld, wie ich finde.

== Produktmerkmale: ==

* Hauttyp – alle Hauttypen
* Produkttyp – Öl
* pH-Wert – nicht messbar
* glutenfrei – ja
* Wirkstoffe (Auswahl) – Wildrosenöl, Jojobaöl, Mandelöl, Sheabutter

== Inhaltstsoffe: ==

Helianthus Annuus Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Simmondsia Chinensis Oil, Rosa Canina Fruit Oil, Tocopherol, Parfum, Linalool, Citronellol, Limonene

== Erfahrungen: ==

Für was benutzt man eigentlich ein Massage-Öl?? Natürlich zum Massieren. Alles, was für die Haut von werdenden Mamas gut ist, das kann auch meiner narbenübersäten Haut sicher nicht schaden. Ausserdem: Was bedeutet „Nach der Schwangerschaft?“ Jede Mama befindet sich im Grunde nach einer Schwangerschaft. So massiere ich damit meinen Bauch und meine Lenden ein, wo sich Narbengewebe befindet.
Das Produkt ist sehr mild und sehr gut verträglich. Weder reizt es meine frischen Narben, noch brennt es. Der Duft ist recht intensiv nach Rosen und irgendwie nach Magnolien, wie ich finde. Natürlich ist die Konsistenz dieses Produktes sehr sehr ölig und fettig und auch die Flaschen sehen nach den ersten paar Benutzungen ganz schön fettverschmiert aus.

Die Haut wird weich und gepflegt. Aber aufpassen beim Ankleiden nach dem Einölen, damit ihr keine fettigen Flecken auf die Kleidung bekommt. Dass es Schwangerschaftsstreifen vorbeugt, halte ich persönlich eh für Unfug. Ich hatte während meiner beiden Schwangerschaften alles an Produkten gegen Schwangerschaftsstreifen in Verwendung, die man sich denken kann – hat man von Natur aus eben ein schwaches Bindegewebe, dann hilft auch kein Wunderöl dagegen.

Inzwischen nutze ich das Öl zum Baden und gebe immer einen Schuß ins Badewasser, das macht die Haut nicht zu intensiv ölig, fettet sie aber ein wenig ein.

Vielen Dank für’s Lesen, Bewerten und Kommentieren!

by esposa1969

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Massage-/Körperöl

Dieser Artikel wurde seitdem 7958 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXOverwöhnt & pflegt die Haut
XXXOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOmacht die Haut geschmeidig weich
XXXXOsehr ergiebig

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige