Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera BODY SPA Orange Feeling Körperöl Bio-Orange & Bio-Sanddorn

Eigentlich bin ich ja nicht so sehr der Öl-Fan, mag eher Trockenöle oder Körperbutter, weil nicht ganz so fettig, aber das hier ist vielseitig einsetzbar.

Anzeige

Hallo meine lieben Leser, Freunde und Bewerter,

heute berichte ich euch wieder über ein Produkt, welches ich abermals gratis aus dem Pinkmelom Förderkreis erhalten habe:

== lavera BODY SPA Orange Feeling Körperöl Bio-Orange & Bio-Sanddorn ==

== Herstellerbeschreibung: ==

„Wer reichhaltige Pflege oder eine orangig-fruchtige Massage bevorzugt, kann sich und seine Haut mit dem Orange Feeling Körperöl verwöhnen. Besonders trockene und anspruchsvolle Haut freut sich über die wertvollen Bio-Öle, die sich schützend auf die Haut legen bzw. diese mit Vitaminen und Fettsäuren aufbauen. Der fruchtig-süße Duft nach reifen Orangen schenkt Energie für den Tag. Orange Feeling – Das Lavera BodySPA Körperöl Bio-Orange & Bio-Sanddorn pflegt und verwöhnt die Haut mit Olivenöl, Jojobaöl und Mandelöl und schenkt mit fruchtigem Orangenduft natürliche Erholung. Dieses Produkt ist Vegan, BDIH und NaTrue zertifiziert.

* 100 % frei von synthetischen Konservierungs-, Duft- & Farbstoffen & Erdölprodukten
* 100 % reine Pflanzenöle, -wirkstoffe & -auszüge
* 100 % hautmilde Emulgatoren & Tenside
* Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

Ausserdem folgende Qualitätsprädikate:
* Natrue 3 Sterne (Bio-Kosmetik)
* Mit Bio-Pflanzen-Inhaltsstoffen aus eigener Herstellung
* Vegan
* Made in Germany“

== Inhaltsstoffe: ==

Olivenöl*, Mandelöl*, Jojobaöl*, Sanddornfruchtfleischöl*, Vitamin E, Orangenschalenöl*, Sonnenblumenöl, Mischung natürlich ätherischer Öle
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

== Hersteller/ Kontakt: ==

Laverana GmbH & Co. KG
Am Weingarten 4
D-30974 Wennigsen
Tel.: +49 51 03 93 91 -0
Fax: +49 51 03 93 91 -79 84
E-Mail: laverana@lavera.de
Homepage: www.lavera.de

== Preis/ Wo? ==

Die 50 ml Flasche bekommt man in Bioläden, Reformhäusern oder auch im Online-Versand ab etwa 7,00 Euro (zum Bsp. bei douglas.de 6,95 Euro). Ich habe sie – wie bereits erwähnt – gratis aus dem Pinkmelon Förderkreis erhalten.

== Meiner Erfahrungen: ==

=== Die Verpackung: ===

Abgefüllt ist dieses Körperöl in einer zylindrischen, satinierten Glasflasche mit silbermattfarbenem Schraubverschuß. Unter dem Schraubverschluß befindet sich eine etwa stecknagelkopfgroße Öffnung zur Entnahme des Körperöls. Um die Glasflasche herum ist nochmals eine Kartonumverpackung, auf welcher man eben sämtliche Herstellerinformationen ablesen kann.

=== Der Duft: ===

Der Duft ist sehr sehr angenehm nach Orange. Da Sanddorn eben auch sehr zitrus-frisch duftet, merke ich kaum, was nun so dominant duftet: Ist es die Orange oder der Sanddorn?

== Die Anwendungsempfehlung: ==

„Nach dem Baden oder Duschen auf die feuchte oder trockene Haut auftragen und sanft einmassieren. Auch für ein entspannendes Massageerlebnis zu empfehlen.“

=== Die Konsistenz: ===

Die Konsistenz ist eben ölig. Nicht wie bei einem Trockenöl, sondern eher wie bei einem Speiseöl. Nach dem Einreiben mit diesem Öl solltet ihr also etwas warten bis es getrocknet ist, damit ihr keine ölige Kleidung, Bettwäsche etc. bekommt.

=== Die Verträglichkeit: ===

Diese ist sehr gut. Keinerlei Reizungen oder Irritationen.

=== Die Verwendung: ===

Ich nutze es für mein Gesicht sowie für raue Körperstellen wie die Ellenbögen und Knie, die dann unverzüglich gepflegt und nicht mehr trocken aussehen. Auch hatte ich mir heute abend einige Tropfen ins Badewasser hinzugefügt. Danach musste ich meine Haut nicht mehr eincremen wie sonst üblich, weil sie mir gut versorgt erschien und nicht spannte. Auch für sehr trockene und splissige Haarspitzen habe ich dieses Körperöl schon verwendet. Ebenso einsetzbar für Körpermassagen: Das tut gut, lockert die Muskulatur und bringt erholsame Ruhe.

Von meinem Friseur her kenne ich auch folgende Anwendung: Etwas Öl in den Hände verreiben und dann dem Partner, der die Augen geschlossen hält, mit den Handöffnungen über das Gesicht fahren, danach den Nacken massieren. So handhaben mein Mann und ich das gegenseitig, sodass jeder einmal entspannen darf.

Vielen Dank für’s Lesen, Bewerten und Kommentieren!

by esposa1969

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Massage-/Körperöl

Dieser Artikel wurde seitdem 2144 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXverwöhnt & pflegt die Haut
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXmacht die Haut geschmeidig weich
XXXXXsehr ergiebig

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

0 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 2x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.