Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Occitane Mandel Straffendes Körperöl

Ein teures Körperöl mit einem natürlichen Mandelduft, welches genug Pflege bietet.

Anzeige

Im Folgenden werde ich etwas über das L’Occitane Mandel Straffendes Körperöl berichten.
Das Körperöl enthält 100 ml und kostet 36,- Euro. Ich durfte dieses Produkt für Pinkmelon.de testen. Persönlich hätte ich mir das Produkt aufgrund des hohen Preises nicht gekauft. Die L’Occitane Produkte kann man online erwerben oder auch natürlich in L’Occitane Shops.

Der Hersteller über das Produkt:
„Dieses feine Körperöl mit mehr als 50% Mandelöl hilft effektiv trockene und schlaffe Haut zu pflegen. Die Haut ist sichtbar genährt und geschmeidig weich dank eines idealen Gleichgewichts zwischen Mandelöl, reich an Omega 6 und Kamillenöl, reich an Omega 3. Dieses Gleichgewicht lässt ihre Haut zarter werden und verleiht ein angenehmes Hautgefühl. Als Spray anwendet, zieht das Öl sofort in die Haut ein und hinterlässt einen feinen, sinnlichen und frischen Mandelduft auf der Haut.“

Das Körperöl ist in einer Pappverpackung abgepackt. Die Pappverpackung ist sehr schlicht gestaltet. Ich finde die ganze Aufmachung sieht ziemlich umweltbewusst aus. Das Körperöl ist in einer Glasflasche abgefüllt mit einem Sprühkopf.

Die Glasflasche macht auf mich einen ziemlich stabilen Eindruck. Sie lässt sich sehr gut in der Hand halten, aber es kann natürlich rutschig werden, wenn man die Hand voller Öl hat. Ich hatte am Anfang etwas Schwierigkeiten mit dem Pumpzerstäuber. Ich musste sehr stark drauf drücken, um überhaupt das Körperöl heraus zu bekommen. Durch mehrmaliges Benutzen ging es dann bei meiner Flasche leichter.

2-3 Pumpstöße reichten bei mir völlig aus, das Öl kann man sehr leicht auf der Haut verteilen. Das Körperöl zieht ziemlich schnell auf der Haut ein. Am Anfang hat man erst einen kleinen öligen Film auf der Haut, der aber sehr schnell wieder verfliegt. Der Duft entfaltet sich eigentlich sofort auf der Haut. Er riecht sehr natürlich und nicht zu dominant.

Das Körperöl soll nach Mandel riechen und das tut es auch. Es erinnert mich persönlich an eine Kombination aus Mandel, Vanille und Milch. Wenn ich meine Augen schließe und den Duft wahrnehme, denke ich persönlich an die Winterzeit.

Das Körperöl bietet dem Körper sanfte Pflege. Raue und rissige Stellen am Körper wurden weicher und glatter. Ich denke, gerade für strapazierte Haut im Winter kann das Körperöl dem Körper viel Pflege bieten.

Ich habe jetzt nichts Negatives an dem Körperöl gefunden, außer den hohen Preis.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Massage-/Körperöl

Dieser Artikel wurde seitdem 3622 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXverwöhnt & pflegt die Haut
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXmacht die Haut geschmeidig weich
XXXXXsehr ergiebig

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.