Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE)

Ein sehr angenehmes Öl. Lässt sich schnell verteilen und erzeugt einen schönen Schimmer auf der Haut. Verbraucht sich leider viel zu schnell.

Anzeige

p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE)

Allgemeines

Produkt: fountain of gold argan oil

Hersteller: p2

Inhalt: 15 ml

Preis: 3,95 €

Haltbarkeit: 6 Monate nach dem Öffnen

Erhältlich: nur bei dm

Beschreibung des Herstellers

„Eine kostbare Quelle für verführerisch schöne, seidig weiche Sommerhaut ist das pflegende Arganöl mit feinen Goldpartikeln. Das ultraleichte Körperöl hüllt die Haut in dezenten Schimmer und betont die sommerliche Bräune. Vegan.“

Äußerlichkeiten

Das Körperöl befindet sich in einem Kunststoffflakon mit einer Pipette, die auch aus Kunststoff ist. Das ist ganz praktisch, denn so muss man weniger Angst haben, wenn man die kleine Flasche z.B. in der Badetasche transportiert und die Tasche kräftig auf dem Boden abstellt. Mir ist die Flasche einmal aus der Hand gefallen und hat alles gut überstanden.

Durch die gelbe Flasche wirkt das Körperöl in der Flasche schön goldfarben, in der Pipette wirkt es auf mich eher wie ein Rotgold bis Bronze. Die feinen Schimmerpartikel kann man sowohl in der Flasche als auch in der Pipette mit bloßem Auge erkennen.

Das Körperöl ist parfümiert, der eigentliche Duft des Arganöls ist für mich kaum wahrnehmbar. Dafür duftet das Körperöl schön blumig und etwas süßlich. Mir gefällt der Duft gut. Es ist ein normaler Parfümgeruch, der den Geschmack der großen Mehrheit treffen sollte.

p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE)

Anwendung

Das Körperöl wird mit der Pipette aufgenommen und dann auf dem Körper verteilt. So kann man auch recht gezielt einzelne Flächen zum Erstrahlen bringen. Dadurch, dass das Öl aber noch verteilt werden muss, sind die Flächen oft mindestens so groß wie mein Handteller.

Die Entnahme mit der Pipette gelingt gut. Ich muss nur ca. 3x auf die Pipette drücken und sie ist so voll wie eben möglich.

Dann verteile ich das Öl auf dem Körper. Für einen Arm benötige ich hierbei zwei Pipettenfüllungen. Damit ist das Körperöl nicht sonderlich ergiebig. Vor allem, wenn man bedenkt, dass nur 15 ml in der Flasche enthalten sind.

Die Kleckse, die ich mit der Pipette mache, verreibe ich anschließend mit meiner Hand. Das geht sehr schön schnell und gleichmäßig.

p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE)

Wirkung

Direkt nach dem Verteilen sieht man sofort den feinen Schimmer auf der Haut. Viel hilft hier tatsächlich viel. Je mehr Öl man aufträgt, umso stärker der Schimmer. Umso länger dauert es allerdings auch, bis das Öl eingezogen ist.

p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE) p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE)

Bei nicht übermäßiger Verwendung ist das Körperöl nach ca. 10-20 Minuten soweit eingezogen, dass man es nicht mehr spürt. An einigen Tagen fühlte sich die Haut dann auch schön weich an, an anderen weniger weich und eher normal/trocken. Ob die Unterschiede jetzt durch meinen persönlichen Wasserkonsum beeinflusst wurden, kann ich nicht sagen. Aber meistens war die Haut weich und geschmeidig.

Wenn die Haut nicht sonderlich viel Kontakt mit anderen Oberflächen hat, bleibt der Schimmer etwa 3-4 Stunden sichtbar vorhanden. Baden oder Schwitzen reduzieren diesen Wert sehr stark. Nach Wasserkontakt ist eigentlich nichts mehr vom Schimmer übrig.

Gleiches gilt auch für den Duft. Dieser ist direkt nach dem Auftragen intensiv, wie bei einem Parfüm und kann auch aus einiger Entfernung wahrgenommen werden. Nach einer halben Stunde muss man schon sehr dicht mit der Nase an die Haut, um noch etwas zu erschnuppern. Nach Kontakt mit Wasser ist vom Duft nichts mehr übrig.

Eine wirkliche Pflegewirkung erreicht man mit dem Öl nicht. Bei meiner trockenen Haut habe ich langfristig keine Verbesserung im Feuchtigkeitshaushalt gespürt. Nur für eine kurze Zeit (ca. 1 Stunde) nach dem Auftragen merkt man die Wirkung des Öls intensiv.

p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE) p2 sunshine goddess fountain of gold argan oil (LE)

Fazit

Aus meiner Sicht werden die Herstellerversprechen erfüllt. Das Körperöl zaubert einen feinen Schimmer auf die Haut. Je brauner die Haut (etwas schwierig bislang in diesem Sommer…), umso deutlicher sieht man auch den Schimmer.

Ich finde die Optik sehr schön und auf Armen und Beinen auch passend. Im Dekolleté kann man das Körperöl auch verwenden, sollte hier aber eher sparsam vorgesehen.

Schade fand ich nur, dass der Verbrauch doch sehr hoch ist. Für einen Arm benötige ich etwa 0,5 ml. Das Öl verbraucht sich dadurch einfach unglaublich schnell. Daher ist das Körperöl für mich auch kein Produkt für die tägliche Routine, sondern nur etwas für besondere Momente, an denen man die Blicke auf sich lenken möchte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Massage-/Körperöl

Dieser Artikel wurde seitdem 729 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOverwöhnt & pflegt die Haut
XXOOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOmacht die Haut geschmeidig weich
XOOOOsehr ergiebig

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.