Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil

Das Trockenöl lässt sich sehr gut dosieren und verteilen, zieht schnell ein, hinterlässt keinen Fettfilm und pflegt die Haut perfekt.

Anzeige

Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil

Allgemeine Informationen

Das „Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil“ gibt es in der 100ml Glasflasche, beispielsweise für ca. 19,50 EUR bei Douglas.

Herstellerversprechen von Rituals

„Erleben Sie Glück von Kopf bis Fuß mit dem Körperöl von The Ritual of Happy Buddha. Dieses Trockenöl ist mit dem vitalisierenden Duft von Süßorangen und Zedernholz angereichert und nährt die Haut mit seiner einzigartigen Formel, die schnell in die Haut einzieht. Für einen unwiderstehlichen Duft von Kopf bis Fuß.“ Quelle: Douglas

Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil

Inhaltsstoffe

„Coco-Caprylate/Caprate, Olus (Vegetable) Oil, Dicaprylyl Carbonate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Hybrid Oil, Parfum/Fragrance, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Juniperus Virginiana (Cedar) Wood Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Oil, Glycine Soja Oil, Limonene, Linalool, Hexyl Cinnamal, Citronellol, Citral, Coumarin, Citric Acid.“ Quelle: Douglas

Anzeige

Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil

Meine persönliche Erfahrung mit dem Dry Oil

Es handelt sich um ein Trockenöl, das besonders schnell einzieht und keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Ich nutze es schon seit Jahren und liebe es. Besonders ansprechend finde ich, dass dieses Körperöl in eine Glasflasche abgefüllt wurde, was es für mich noch hochwertiger macht. Gerade bei Ölen in Plastikflaschen können sich Microbestandteile lösen und in das Öl übergehen. Bei einer Glasflasche fühle ich mich da weitaus sicherer.

Die Flasche selber läuft konisch zu, liegt sehr gut in der Hand. Der Sprühkopf scheint hochwertig; man kann das Öl damit sehr gut versprühen und dosieren. Dabei ist es sparsam im Gebrauch, lässt sich auf nasser Haut noch sparsamer verwenden, wenn man möchte.

Das Trockenöl riecht sehr gut, was auch längere Zeit anhält. Ich rieche die Süßorange und das Zedernholz heraus; andere Duftkomponenten kann ich nicht genauer bestimmen. Das Zusammenspiel finde ich ausgesprochen gelungen; es riecht nach Sommer, macht gute Laune, lässt entspannen und erfrischt.

Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil
direkt nach dem Aufsprühen

Sowohl Duft als auch Pflege-/Wirkung sprechen mich sehr an; ich benutze dieses Körperöl in Kombination mit dem Duschschaum und abwechselnd mit der Jelly Cream aus derselben Serie. Eigentlich nur, wenn ich ein wenig mehr Pflege möchte.

Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil
sobald das Trockenöl eingezogen ist

Mein Fazit zum Rituals The Ritual of Happy Buddha Dry Oil

Das Trockenöl lässt sich sehr gut dosieren und verteilen, zieht schnell ein, hinterlässt keinen Fettfilm und pflegt die Haut perfekt. Ich benutze es in Kombination mit anderen Produkten dieser Reihe; es ist toll, wenn diese auch vom Duft her aufeinander abgestimmt sind.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Massage-/Körperöl

Dieser Artikel wurde seitdem 422 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXverwöhnt & pflegt die Haut
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXmacht die Haut geschmeidig weich
XXXXXsehr ergiebig

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige