Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Lebensbaum Teezeit zum Wärmen

Interessante Zutaten, leider schmeckt der Tee selbst jedoch uninteressant, erinnert im Geschmack an Kamilletee.

Anzeige

Den Tee von Lebensbaum habe ich im Biosupermarkt gekauft. Die Packung enthält 20 Beutel à 1,5 Gramm und kostet 3,29 Euro. Das Design der Verpackung finde ich sehr hübsch und wärmende Teemischungen, dazu noch Biotee, sprechen mich immer an.

Beschreibung des Herstellers:
„Zichorie, Sternanis und Ingwer geben diesem würzigen Durchwärmer seinen aromatischen Geschmack. Ob an kalten Tagen der Wind ums Haus pfeift oder Sie sich einfach mal nach ein bisschen Wärme sehnen – dieser Tee tut immer gut. Verwöhnt von der heißen Sonne Afrikas entfaltet der Honeybush eine magische Energie. Nehmen Sie sich einen Moment Teezeit für wohlige Wärme.“

Honeybush ist mir gar nicht bekannt, also habe ich mal nachrecherchiert:
„Die (Honigbusch-) Blüten verbreiten einen „Honig“-Geruch, weshalb der Tee während der Blüte geerntet wird, da in dieser Zeit das Aroma am süßesten ist. Aufgrund seines sehr niedrigen Anteils an Gerbsäure ist der Honigbuschtee sehr wohltuend, bekömmlich und koffeinfrei.“ (aus wikipedia.de)

Hier die Tee-Zutaten:
Honeybush*, Zichorienwurzel*, Apfel*, Heidelbeere*, Lindenblüten (10%)*, Ingwer (7%)*, Kardamon*, Sternanis (4%)*, Süßes Brombeerblatt*, Vanille*, Pfeffer*.

Schön finde ich, dass mit Apfel und Heidelbeere fruchtige Zutaten enthalten sind. Und auch Kardamon, Sternanis und Vanille finde ich toll, das erinnert mich an Weihnachtsplätzchen. Ingwer ist wohl die hauptsächliche „wärmende“ Zutat.

Geschmack:
Nachdem ich den Tee 10 Minuten ziehen lassen habe, hat er eine gelblich-dunkelbraune Farbe, eine typische Kräuterteefarbe. Vom Geschmack bin ich jedoch enttäuscht, nachdem ich die Zutaten so spannend fand. Der Tee schmeckt wie ein durchschnittlicher Kräutertee, leider gar nicht speziell. Ich könnte ihn vermutlich in einer Blindprobe nicht von einem anderen Kräutertee unterscheiden. Er erinnert mich an Kamilletee. Auch das Aroma finde ich etwas schwächlich. Es könnte daran liegen, dass hier im Bio-Tee keine Aroma-Zusätze verwendet werden. Ich habe allerdings auch schon aromatischen Bio-Tee getrunken…
Insgesamt also für mich kein Nachkaufprodukt.

 

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Wellness Tee

Dieser Artikel wurde seitdem 1184 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXriecht angenehm
XXXOOschmeckt frisch
XXOOOhat ein volles Aroma
XXXOOist wohltuend
XXOOOwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 1x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.