Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Teekanne Marokkanische Minze Tee

Ein leckerer, nicht bitterer Minztee, der sehr frisch schmeckt.

Anzeige

Hallo liebe PinkMelon-Leserinnen,

ich habe in den vergangenen Wintermonaten sehr viel Tee getrunken. Unter anderem auch „Marokkanische Minze“ von Teekanne. Eine Packung enthält 20 kuvertierte Doppelkammerteebeutel mit einem Füllgewicht von 1,8g und kostet ca. 2,30€.

Bei der Verpackung handelt es sich um eine ganz gewöhnliche, quaderförmige Teeverpackung, auf der Marken- und Produktname, sowie wichtige Informationen zum Produkt stehen.

Der Hersteller verspricht folgendes:
„Entdecken Sie Minze ganz neu – mit TEEKANNE Marokkanische Minze! TEEKANNE Marokkanische Minze entführt Sie auf eine genussvolle Reise in das Land der zauberhaft orientalischen Düfte, der bunten Basare und der Karawanen, die durch die Sahara ziehen. Ein Land zwischen Meer und Wüste. Genauso gegensätzlich wie das Land, schmeckt auch dieser Tee – erfrischend und orientalisch zugleich. TEEKANNE Marokkanische Minze – der orientalische Minzgenuss. Sorgfalt und schonende Verarbeitung machen diesen Genuss perfekt.“

Zu dem Teebeutel gebe ich nach Herstelleranweisungen sprudelnd kochendes Wasser und lasse den Tee 5-8 Minuten durchziehen. Danach ist der Tee sehr gut durchgezogen und hat ein volles Aroma.

Wenn man am Tee riecht, nimmt man den starken Duft nach Minze wahr. Wer Pfefferminztee kennt, kann sich den Duft von der Marokkanischen Minze ähnlich vorstellen, allerdings nicht so „aufdringlich“. Ich persönlich mag diesen Duft sehr gerne, weshalb der Tee für mich wirklich gut riecht. Leider verstehe ich nicht so ganz, was an dem Duft jetzt „orientalisch“ sein soll. 🙁

Auch vom Geschmack ist der Tee für mich in Ordnung. Der Tee schmeckt ziemlich stark nach Minze, ist dabei aber überhaupt nicht bitter. Er ist sehr frisch, aber auch nicht sonderlich süß. Ich habe den Tee oft nachgesüßt, da er mir so viel besser geschmeckt hat. 🙂 Sowohl warm als auch kalt kann man den Tee trinken, wobei ich aber finde, dass er warm deutlich besser schmeckt und das Aroma auch stärker ist.

Übrigens besteht der Tee zu 90 % aus Marokkanischer Minze und zu 10 % aus Pfefferminze.

Fazit:
Die Herstellerversprechen werden für mich teilweise erfüllt. 😉 Ich habe zwar Minze ganz neu entdeckt (ich habe vorher nur reinen Pfefferminztee gekannt), doch auf eine „genussvolle Reise in das Land der zauberhaft orientalischen Düfte“ wurde ich leider nicht mitgenommen. 😉
Dennoch für mich ein Nachkaufprodukt – auch für den Sommer, da der Tee sehr frisch schmeckt. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Wellness Tee

Dieser Artikel wurde seitdem 4329 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXriecht angenehm
XXXXXschmeckt frisch
XXXXOhat ein volles Aroma
XXXXOist wohltuend
XXXXXwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige